.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Lästige Verzögerung?

Dieses Thema im Forum "sipgate" wurde erstellt von Maruu, 24 Apr. 2004.

  1. Maruu

    Maruu Neuer User

    Registriert seit:
    21 Apr. 2004
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi!

    //Der Teil hat sich erledigt siehe erste Antwort in desem Thread//
    Hab mir jetzt gard mal nen Acc bei Sippgate geholt. Hab dann X-Lite wies auf der Site von Sipgate beschripen ist eingestellt. Funktioniert auch alles sehr gut. dann hab ich micgh mal von meinem Festnetztelefon auf mein X-Lite angerufen.
    So wenn ich jetzt ins telefon Spreche ist es in meinem Headset fast gleichzeitag da, naja ein bisschen Verzögerung is drina ber sehr gering. Aber wenn ich in meien Headset spreche dauert es mindestens eine-zwei Sekunden bis es am Telefon ankommt. Und das is mir echt zu lange. Woran kann das liegen???
    Ich hab als Anschluss DSL-Light. Kann es daran liegen???
    Wie kann ich es verbessern??
    //Bis hier her//


    Es gibt ja in X-Lite oben die verschiedenen Protokolle zum anklicken. Wenn ich da eins schwarz makiere dann ist es aktiv oder wie?? was ist wenn ich mehrere Anklicke das geht ja auch?
    Und wenn ich da eins während dem Gespräch anklicke ist das dann aktiv und wird zum übertragen an Sipgate benutzt???
    Oder transferiert Sipgate immer nur mit G.711???


    MFG

    Maruu
     
  2. Maruu

    Maruu Neuer User

    Registriert seit:
    21 Apr. 2004
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Re

    Hi!

    Ok das mit den Verzögerungen hat sich geklärt ich hatte noch nen upload laufen auf dem Server den ich vergessen hatte, jetzt gehts bis auf eine kleine Verzögerung vom Telefon zum Headset sehr gut.

    Aber der Fragenteil bleibt immernoch:

    MFG

    Maruu
     
  3. leohelm

    leohelm Neuer User

    Registriert seit:
    22 Apr. 2004
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    es gibt für x-pro (fast identisch mit X-Lite) und x-lite ne komplette Bedienungsanleitung im Netz.
    http://www.xten.com/index.php?menu=support&smenu=docs

    Ich hab das so verstanden: Das laufende Gespräch wird nicht verändert Bein nächsten Gespräch werden nur noch die aktiven angeboten. Da nimmt das Programm dann das erste, das von beiden Seiten akzeptiert wird.

    :doktor:
    x-ten schreibet dazu
    "When two VoIP systems are establishing a call, they negotiate an audio compression codec they are going to use. Which audio compression codec to choose depends on many factors: which audio compression codecs are installed on both systems, bandwidth limitations, desired sound quality, etc. During the negotiation, X-Lite/X-PRO offers to the remote system the first audio compression codec from the list. If the remote system rejects the audio compression codec, X-Lite/X-PRO offers the next one from top to bottom until they both accept the audio compression codec."