[Gelöst] Löschen eines DECT Telefones im GUI

zorro0369

Mitglied
Mitglied seit
25 Mrz 2018
Beiträge
763
Punkte für Reaktionen
193
Punkte
43
Hallo zusammen,

Da ich zum zurücksetzen einer 7490, dessen Passwort unbekannt war, ein Mobilteil benötigte, habe ich mein C4 meiner Anlage abgemeldet, an der "neuen" 7490 per DECT-Taste angemeldet und diese dann zurückgesetzt. So weit so gut, ging auch alles reibungslos.
Jetzt wollte ich dieses C4 wieder an meine Anlage unter dem gleichen alten Namen anmelden. Doch leider ist es mir nicht möglich im GUI das Telefonie-Gerät "Gästezimmer" zu löschen. Geht zwar alles augenscheinlich, doch nach neuem Laden der Seite ist das Gerät "Gästezimmer" wieder da (bzw war nie weg). Welchen Fehler mache ich?
Anmelden unter einem anderen Namen ist kein Problem.

lg zorro
 

stoney

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
7 Okt 2015
Beiträge
6,400
Punkte für Reaktionen
628
Punkte
113
Cacheprobleme oder Antiviren/Sicherheitssoftware ist auszuschließen?

Anderen Browser bzw Endgerät probiert?
 

NDiIPP

IPPF-Promi
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
6,601
Punkte für Reaktionen
1,293
Punkte
113
@zorro0369
Da das C4 mehrere Basistationen unterstützt hast du es dabei evtl. gar nicht von deiner Basis abgemeldet. Müsstest dann nur unter Einstellungen wieder deine Basis auswählen, fertig.

Es sei denn du hast zuvor deine Basis im C4 explizit entfernt aber warum hätte man das in diesem Fall überhaupt tun sollen?
 

zorro0369

Mitglied
Mitglied seit
25 Mrz 2018
Beiträge
763
Punkte für Reaktionen
193
Punkte
43
@stoney , alles auszuschließen, da mit 3 verschiedenen Rechnern bei 2 verschiedenen OS versucht (FW bei einem zum testen auch ausgeschaltet).
@NDiIPP anmelden an meiner "alten" 7490 kann ich es ja, nur hieß es früher dort "Gästezimmer", da ich dieses nicht vorher gelöscht hatte, kann ich diesen Namen nicht mehr verwenden, da er immer noch vorhanden ist. Also mein Gedanke, GUI-->Telefonie-->Telefoniegeräte dort den alten Eintrag "Gästezimmer" löschen und dann das C4 neu anmelden. Pustekuchen, "Gästezimmer" lässt sich nicht löschen, obwohl Warnung kommt "Achtung nach dem Löschen ist dieses Gerät nicht mehr verwendbar", ok geklickt, GUI läd neu und "Gästezimmer" ist nach wie vor da...

...edit... und ja, ich hatte die Basis vorher gelöscht (zu schnell gehandelt)

edit 2... auch kann ich den vergebenen Namen "Mobilteil 2" von der Fritzbox nicht ändern. Das Menue kommt zwar, ich kann auch Namen eingeben, die werden auch gespeichert, aber zu guter letzt steht da wieder "Mobilteil 2"
 
Zuletzt bearbeitet:

NDiIPP

IPPF-Promi
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
6,601
Punkte für Reaktionen
1,293
Punkte
113
Dann wohl KKK. Den Fall gab es hier im Forum imo schon ein paar mal, dass man das Telefon nicht mehr über das WebGUI löschen konnte.
 

stsoft

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Okt 2005
Beiträge
2,238
Punkte für Reaktionen
94
Punkte
48
Da das Telefon auch 4 Anmeldeplätze == Basistationen unterstützt hätte es auch gar nicht neu angemeldet werden müssen sondern einfach nur per Basis Auswählen wieder die alte Basis ausgewählt werden müssen!?
 

zorro0369

Mitglied
Mitglied seit
25 Mrz 2018
Beiträge
763
Punkte für Reaktionen
193
Punkte
43

erik

IPPF-Promi
Mitglied seit
30 Nov 2004
Beiträge
5,857
Punkte für Reaktionen
239
Punkte
63
Wenn man das letzte oder einzige Mobilteil einer Fritzbox abmeldet (oder diese zurücksetzt), deaktiviert sie sofort die DECT-Funktion. Das führt dazu, dass das Mobilteil die Abmeldung nicht mitbekommt, sondern die mutmaßlich außer Reichweite befindliche Basis sucht. Abhilfe ist möglich, indem man das Mobilteil auf "Suche Basis" belässt (nicht im Anmeldemodus) und gleichzeitig an der betreffenden Fritzbox den Anmeldevorgang startet, am besten über die Weboberfläche. Dadurch aktiviert die Fritzbox ihr DECT und das Mobilteil "merkt", dass es nicht mehr registriert ist. Den Anmeldevorgang kann man dann bequem im GUI abbrechen.
 

NDiIPP

IPPF-Promi
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
6,601
Punkte für Reaktionen
1,293
Punkte
113
Danke @erik für diese Antwort! Jetzt fehlt nur noch die passende Frage dazu. ;)

Edit:
Ach so, du meinst wohl, dass das @zorro0369 passiert ist. Also das bei seiner Fritzbox jetzt lediglich die DECT-Basis deaktiviert wurde.
 

zorro0369

Mitglied
Mitglied seit
25 Mrz 2018
Beiträge
763
Punkte für Reaktionen
193
Punkte
43
Es war nicht das letzte oder einzige Mobilteil, sondern eines von dreien. Auch habe ich nicht das Problem dieses C4 anzumelden, sondern den alten Eintrag "Gästezimmer" zu löschen, damit ich diesem C4 wieder genau diesen Namen geben kann (bzw, ich kann diesem C4 überhaupt keinen Namen geben, außer dem von der 7490 standartmäßigem vergebenen)
edit:
Also das bei seiner Fritzbox jetzt lediglich die DECT-Basis deaktiviert wurde.
@NDiIPP ,
na garantiert nicht, wie hätte ich sonst mit den anderen 2 telefonieren können ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

erik

IPPF-Promi
Mitglied seit
30 Nov 2004
Beiträge
5,857
Punkte für Reaktionen
239
Punkte
63

zorro0369

Mitglied
Mitglied seit
25 Mrz 2018
Beiträge
763
Punkte für Reaktionen
193
Punkte
43
kein Ding, ich weiss jeden Versuch der Hilfe zu schätzen.
 

sonyKatze

IPPF-Promi
Mitglied seit
6 Aug 2009
Beiträge
4,684
Punkte für Reaktionen
479
Punkte
83
zorro0369, „KKK“ hast Du verstanden?
Hast Du das dem AVM-Support parallel auch gemeldet? Klingt für mich nämlich sogar eher nach einem Fehler im FRITZ!Fon, also irgendein wilder Software-Bug, den AVM sich mal anschauen sollte.
 

zorro0369

Mitglied
Mitglied seit
25 Mrz 2018
Beiträge
763
Punkte für Reaktionen
193
Punkte
43
jupp, hatte ich verstanden, auch wenn ich keine Abkürzungen mag ;-)

Ich gehe jetzt nochmal alles Schritt für Schritt durch :

Stand jetzt ist mein C4 mit "Mobilteil 2" an der Master(7490) angemeldet. Gehe nun aufs GUI und werde diesen Eintrag löschen.
Mobilteil zeigt sofort "Nicht angemeldet"... Hat also funktioniert. Doch welch Wunder der Eintrag "Mobilteil 2" im GUI verschwindet nicht.
Habe dies mit einem Lan-Tel gegengecheckt, dieses lies sich anstandslos löschen. An die anderen beiden DECT Telefone trau ich mich ehrlich gesagt nicht, die sind mir zu wichtig.

Echt jetzt? Jetzt versuche ich übers GUI dieses wieder einzurichten, also ganz normal über Telefonie-->neues Gerät einrichten--> dann Auswahl DECT Telefon, klick ich jetzt "OK" an sagt mir das GUI : "Dieser Name wird bereits für ein anderes Telefoniegerät verwendet, bitte geben Sie einen anderen Namen ein." ... Ich konnte doch noch gar keinen Namen eingeben *Kopfkratz*

Jetzt gehe ich an den Master, betätige länger die DECT-Taste und schwups da ist es wieder mein "Mobilteil 2". Blöder Nebeneffekt, dieses "Mobilteil 2" taucht nicht in der internen Liste der anderen Mobilteile auf, sondern leider der alte Name "Gästezimmer", hinter dem ja kein Telefon ist.
 

sonyKatze

IPPF-Promi
Mitglied seit
6 Aug 2009
Beiträge
4,684
Punkte für Reaktionen
479
Punkte
83
Software-Bug ist Software-Bug. Kann dann alles Unmögliche bei rumkommen. Bei AVM hast Du dann oft eine Diskrepanz zwischen Konfiguration (Model) und Web-Oberfläche (View). Kann aber auch ein Software-Bug im Abgleich mit dem DECT-Chipsatz sein (Controller). Und könnte sogar ein Software-Bug im Mobilteil sein. Daher melden, Support-Daten schicken und abwarten was AVM dazu sagt.
 

zorro0369

Mitglied
Mitglied seit
25 Mrz 2018
Beiträge
763
Punkte für Reaktionen
193
Punkte
43
Da es mir keine Ruhe lies, habe ich die Master auf Inhaus 7.39 gehoben. Und siehe da, auf einmal kann ich wie gewohnt alles bearbeiten, damit gelöst.
 
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Gehostet ab 10 Nutzer und selbst verwaltet im ersten Jahr kostenlos. Ohne Risiko testen!

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.