Labor 11945 und sp2fritz

Loomes

Neuer User
Mitglied seit
17 Jan 2007
Beiträge
109
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
So ich habe gerade mal ein Image gebaut. Es funktioniert wenn man das Image selbst angibt in der Config und alle Punkte wie CopyHeader und remove menü usw deaktiviert. Dann baut er es und ich konnte es auch problemlos auf einen w701 mit 11500 Labor flashen. Werkreset wird durch das Image automatisch ausgeführt.
Stellt man die Punkte fürs entfernen von USB usw wieder an kommt folgende fehlermeldung:
Code:
sed: kann /tmp/speed-to-fritz/FBDIR/squashfs-root/usr/www/avm/html/de/fon_config/fon_config_Start.inc nicht lesen: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
sed: kann /tmp/speed-to-fritz/FBDIR/squashfs-root/usr/www/avm/html/de/fon_config/fon_config_Start.inc nicht lesen: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
ls: Zugriff auf /tmp/speed-to-fritz/FBDIR/squashfs-root/usr/www/avm/html/de/home/*.inc nicht möglich: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
********************************************************************************
ERROR OCCURED !!! - Push 'Q' to get back.
********************************************************************************
Die Erweiterte DSL Seite wurde leider auch wieder enternt und man kann nur in vorgegeben Schritten wählen von Sicher bis Normal. Villeicht kann man das irgendwie wieder patchen auf die Seite aus der 11500er Labor?

Naja soweit erstmal, ich hoffe der Bericht hilft einigen.
 

Regdone

Neuer User
Mitglied seit
12 Aug 2007
Beiträge
48
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
8
Hallo,

ich hatte mich auch mit exakt dieser Fehlermeldung (sp2fritz_16_06_2008 ) gequält. Ich hab dann das Script speed-to-fritz_20_08_2008 benutzt, klappte nun auf Anhieb ohne Fehler. Jedoch hab ich die Labor 11945 wieder zugunsten der 11500 runtergeworfen, eben wegen der fehlenden Einstellmöglichkeiten bei DSL.

Steffen
 

Loomes

Neuer User
Mitglied seit
17 Jan 2007
Beiträge
109
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Jo das Posting is ja auch vom 13.08, da waren noch keinerlei Anpassungen im Script :)
 

Ernest015

IPPF-Promi
Mitglied seit
12 Jan 2007
Beiträge
3,136
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
36
@Regdone

Hallo, beim Script vom 20.08.2008 sind die DSL-Seiten und Dateien aus der 11500 bereits fest eingebaut, die Version braucht also nicht als zusätzliche Firmware heruntergeladen zu werden. Diese Seiten werden dann bei allen Versionen ausgetauscht, auch bei der Labor 11945. Aktiviert werden sie, indem im Options-Menü der Punkt "Add dsl expert pages" aktiviert wird.
Optionen.jpg

Und noch etwas für diejenigen, die nicht die Labor-Version 11945 verwenden (wollen): Die im Script eingestellte AVM-Firmware-Version FRITZ.Box_Fon_WLAN_7170.29.04.57 ist veraltet und wird vom Script nicht mehr gefunden. Statt dessen ist die FRITZ.Box_Fon_WLAN_7170.29.04.59 aktuell. Ich habe mal eine geänderte Config.in angehängt, bitte diese Datei entpacken und im speed-to-fritz-Ordner austauschen, dann klappt der Download wieder.

mfg
 

Anhänge

3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
236,176
Beiträge
2,072,002
Mitglieder
357,383
Neuestes Mitglied
biorn