.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

LAN-Traffic setzt immer wieder komplett aus

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von Heiko_Heider, 26 Juli 2005.

  1. Heiko_Heider

    Heiko_Heider Mitglied

    Registriert seit:
    8 Jan. 2005
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo,

    ich habe ein FBF WLAN (classic) mit Firmware 08.03.65. Diese läuft als Router.
    Dahinter hängt ein Netgear RP614v2 Websafe-Router, der aber nur als Switch läuft.
    Mein PC hat einen Marvel Gigabit onboard Lan-Anschluß, Treiber unter WinXP SP2 sind installiert.

    Ich habe ein Problem mit meinem LAN-Traffic: Dieser setzt immer mal wieder aus, so für 10 Sekunden oder auch mal für 45 Sekunden.
    Habe DUMeter laufen, da kann man schön sehen, wie plötzlich eine "glatte" Unterbrechung im Traffic auftaucht. Nach einem zufällig langen Intervall gehts dann normal weiter.
    Das Problem tritt ebenfalls scheinbar rein willkürlich auf. Egal, ob der PC erst 2-3 Stunden läuft oder schon 12 Stunden an war.
    Es ist sowohl Internet-Traffic als auch reiner interner LAN-Traffic betroffen (also z.B. eine Streaming-Aufnahme von der dbox2 oder ein Streaming auf meinen dlink Netzwerk-MediaPlayer von der Festplatte).

    Der PC selber hängt dabei überhaupt nicht, ich kann ganz normal Fenter öffnen und schließen etc.

    Gerade wars auch wieder, ich habe jetzt gar nichts gemacht, und jetzt läufts wieder ganz normal.

    Woran kann das liegen?
    Wie kann ich dieses Problem beheben?


    Vielen Dank für eure Hilfe,

    Heiko
     
  2. shadowfink

    shadowfink Neuer User

    Registriert seit:
    25 Mai 2005
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    habe ähnliche config und gleiches problem....aber firmware *.71.....
    wer hat ne idee?
     
  3. Heiko_Heider

    Heiko_Heider Mitglied

    Registriert seit:
    8 Jan. 2005
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo Shadowfink,

    Hmmm, sehr interessant.
    Ich habe das Problem bisher nämlich auf den Marvel-Gigabit-Port geschoben.
    Du hast nehme ich an die FBF Wlan 7050 wg. .71er Firmware?

    Poste doch bitte mal deine genaue Config.

    Grüße,

    Heiko
     
  4. shadowfink

    shadowfink Neuer User

    Registriert seit:
    25 Mai 2005
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    genaue config....

    also 7050 .... mit *.71 (benutze das interne dsl modem mit 1und1 dsl 6000), zusätzlich nen router der als switch 10/100mbit genutzt wird)....
    an der box ne sinus 45 über s0

    ...übrigens problem hatte ich vorher nicht (hab die box noch nicht solange) damals war der switsch der "router"

    gruß shadow
     
  5. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Stellt eure Netzwerkkarte mal unter Hardware-Einstellungen fest auf "10Mbit/s full duplex" ein!
    So konnte ich jedenfalls ein ähnliches Problem mit der Classic-Box mal lösen.
    War ein Tipp vom AVM-Support! ;)
     
  6. Heiko_Heider

    Heiko_Heider Mitglied

    Registriert seit:
    8 Jan. 2005
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo,

    Danke für die Antwort.
    Ok, habs ausprobiert.
    Hat leider nichts gebracht.
    Den Netgear-Swtich habe ich jetzt auch mal 5 min vom Netz getrennt, hat glaube ich aber immer noch nichts gebracht.

    Viele Grüsse,

    Heiko