.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Lautstärkeprobleme mit Web.de-Client/SIPPS

Dieses Thema im Forum "WEB.DE" wurde erstellt von jacob_spatz, 11 Jan. 2005.

  1. jacob_spatz

    jacob_spatz Neuer User

    Registriert seit:
    11 Jan. 2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich bin ein absoluter Newbie auf dem Gebiet VoIP. Ich hab jetzt schon ne Weile im Forum gesucht, aber keine Lösung finden können. Falls mein Problem hier nicht passen sollte, nennt mir bitte den richtigen Bereich für meine Frage.

    Ich habe einen VoIP-Account bei WEB.DE und mir auch die WEB.DE-Software runtergeladen.

    Funktioniert auch alles, bloß es ist bei mir sehr leise und mein Gesprächspartner (Festnetz) hört ein Rauschen.

    Die Lautstärke von meinem Headset (Sennheiser PC110) habe ich sowohl für`s Micro und für den Speaker voll auf gedreht:
    1. Am Headset selbst
    2. In der Telefonsoftware
    3. Soundkarteneinstellung (CMI von C-Media onboard)
    4. Sound und Multimedia in der Systemsteuerung von Windows 2000

    Könnte sich die akustischen Probleme mit einer anderen Software beheben lassen?

    Oder taugt das Headset nichts?

    Technische Daten:
    Kopfhörer:
    - Übertragungsbereich: 80-15000 Hz
    - Impedanz: 32 Ω
    - Schalldruckpege (bei 1 kHz, 1 Veff): 113 dB
    Mikrofon:
    - Übertragungsbereich: 80-15000 Hz
    - Richtcharakteristik: Kugel
    - Empfindlichkeit (1 V/Pa bei 1 kHz): -36 dB
    - Impedanz: -2 kΩ

    Gruß JS
     
  2. voodoobaby

    voodoobaby Guest

    hatte das problem auch und experimentiert ohne befriedigendes ergebnis - habs dann mit x-lite versucht und da läufts ohne probleme
     
  3. voipuser

    voipuser Mitglied

    Registriert seit:
    3 Nov. 2004
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Kauf Dir ein Headset mit USB Soundkarte. Die hat einen eigenen NF Verstärker, der optimal aufs Headset angepaßt ist. Plantronics bietet qualitativ hochwertige Headsets an. Eine einfache Mono Variante heißt z.B. DSP-100, DSP-400 ist Stereo. Die Teile gibt es regelmäßig bei ebay zu vertretbaren Preisen.
     
  4. Robinson

    Robinson Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 März 2004
    Beiträge:
    1,751
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Wismar
    Ich habe mal getrennt, da es eigentlich nicht zum vorherigen Thema gepaßt hat.

    Ich hatte übrigens nie Lautstärkeprobleme auf meiner Seite, lediglich mal auf der des Angerufenen. Mittels Mic-Boost (Standard-Windows-Lautstärkeregelung, Widergabe, Erweitert beim Mikrofon) konnte ich das Problem aber lösen.
     
  5. tim-wos

    tim-wos Neuer User

    Registriert seit:
    10 Jan. 2005
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe dieses Problem ebenfalls. Kann ich das Programm "x-lite" auch für meinen Web.de-Account verwenden?
     
  6. voodoobaby

    voodoobaby Guest

    @ tim-wos
    web.de geht mit x-lite
     
  7. tim-wos

    tim-wos Neuer User

    Registriert seit:
    10 Jan. 2005
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Dies habe ich auch soeben getestet, aber es kommt zu einer ganz schönen Verzögerung, die bei der Software von web.de nicht auftritt.
     
  8. Robinson

    Robinson Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 März 2004
    Beiträge:
    1,751
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Wismar
    Was hast Du für eine Internetanbindung? Auf welcher Seite treten die Verzögerungen auf?
     
  9. tim-wos

    tim-wos Neuer User

    Registriert seit:
    10 Jan. 2005
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe DSL und die Verzögerung tritt bei mir auf. Aber mit der Software von web.de geht es ja.
     
  10. Robinson

    Robinson Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 März 2004
    Beiträge:
    1,751
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Wismar
    Ok, hab mal wieder den Hintergrund vergessen :)

    Je nachdem, wie stark die Sprachdaten komprimiert werden, kommt je Richtung ein Datenstrom von 8-80kb/s zustande. Ob es 8kb/s oder eben 80 sind, hängt vom sog. Codec ab, von denen es eine ganze Reihe mit weiteren unterschiedlichen Eigenschaften gibt (PCMA, PCMU, G729, G726, GSM, iLBC ...). Welchen der Web.de-Client nimmt, kann ich leider nicht sagen. Xlite wird erstmal den größten versuchen (PCM, 80kb/s).

    Und daher meine Frage: Welche Anbindung hast Du? DSL ist schon gut, aber ich brauche die Geschwindigkeit! sind es 128kb/s im Upstream, dann könnte es schon eng werden. Leider kann ich auch mit der Aussage "tritt bei mir auf" noch wenig anfangen. Wird es bei Dir verursacht oder hörst Du die Verzögerung? Wenn der Upstream nicht ausreicht, wird der von Dir Angerufene die Verzögerung hören.

    Ein weiterer (bei mir aufgetretener) Grund sind andere Programme. Wenn im Hintergrund iTunes Musik abspielt, habi ich auch Verzögerungen. Laufen bei Dir andere Programme mit ständiger Audioausgabe?
     
  11. tim-wos

    tim-wos Neuer User

    Registriert seit:
    10 Jan. 2005
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Anbindung:
    Max. Downstream: 3072 kBit/s
    Max. Upstream: 384 kBit/s

    Ich höre die Verzögerung und Programm mit ständiger Audioausgabe laufen bei mir nicht.
     
  12. Robinson

    Robinson Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 März 2004
    Beiträge:
    1,751
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Wismar
    Ok, jetzt wird es eng, denn Du hast eigentlich die ideale Anbindung! Gehen wir mal etwas weiter. Hast Du einen Router oder externe Firewall am Laufen? Die können evtl. beim Bearbeiten der Packete auch die Verzögerung verursachen
     
  13. tim-wos

    tim-wos Neuer User

    Registriert seit:
    10 Jan. 2005
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe nochmal getestet, jetzt geht es. Keine Ahnung, warum das gestern nicht ging.
     
  14. Robinson

    Robinson Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 März 2004
    Beiträge:
    1,751
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Wismar
    Und ich mach mir hier schon Sorgen! :D Na dann viel Spaß noch!

    Gruß
    Robinson
     
  15. tim-wos

    tim-wos Neuer User

    Registriert seit:
    10 Jan. 2005
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Aber ich werde bei der Web.de Software bleiben. Ich benutze nämlich Freephone mit Headset am PC und so höre ich ja nicht das klingeln, wenn das Headset angeschlossen ist. Aber es wird zusätzlich noch ein Piepen von dem Rechner verursacht, sodass ich das Klingeln doch noch höre.
     
  16. Robinson

    Robinson Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 März 2004
    Beiträge:
    1,751
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Wismar
    Wenn Dir das Programm gefällt, dann schau Dir mal SIPPS an. Der Web.de-Client ist eine abgespeckte SIPPS-Version.
     
  17. tim-wos

    tim-wos Neuer User

    Registriert seit:
    10 Jan. 2005
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bei dem Programm von web.de höre ich aber immer ein Echo (habe das schon in einem anderen Thread gefragt). Woran kann das liegen?
     
  18. Robinson

    Robinson Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 März 2004
    Beiträge:
    1,751
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Wismar
    Einerseits an Deinem Headset (akkustische Rückkopplung vom Kopfhörer zurück aufs Mikro), andererseits auch am Programm (wird Echounterdrückung unterstützt). Am einfachsten mal ein anderes Headset anschließen, alternativ Mikrofon und Kopfhörer und nochmal testen.
     
  19. tim-wos

    tim-wos Neuer User

    Registriert seit:
    10 Jan. 2005
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ok, danke. Eigentlich stört mich das Echo auch nicht, da ich nur selten mit dem Headset telefoniere. Manchmal verschwindet das Echo auch wieder.
     
  20. Robinson

    Robinson Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 März 2004
    Beiträge:
    1,751
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Wismar
    Das hört sich nach Echocancellation an. Die braucht immer ein paar Sekunden, um sich richtig einzustellen, sollte dann aber halbwegs stabil Echos unterdrücken.