.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

LE-PBX & ready-to-phone

Dieses Thema im Forum "Andere VoIP TK Anlagen" wurde erstellt von Borsti67, 6 Apr. 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Borsti67

    Borsti67 Mitglied

    Registriert seit:
    1 Feb. 2005
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bremerhaven
    Moin,

    wenn ich das richtig sehe, sind das doch beides VOIP-Telefonanlagen?
    Habe mal auf den Betreiberseiten gestöbert - was GENAU ist denn im Preis enthalten?

    Zu einer Telefonanlage gehört für mich irgendwo auch Hardware (welche ja auch angeboten wird), aber ich möchte wetten, daß die Gewinne sich nur auf die "nackte" Software beziehen... Oder?
     
  2. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Da kannst du mal sicher von ausgehen! ;)
    Bei LE-PBX ist es ja eindeutig so!
     
  3. Christoph

    Christoph IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    6,229
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    Nein, Hardware ist nicht enthalten.
     
  4. Borsti67

    Borsti67 Mitglied

    Registriert seit:
    1 Feb. 2005
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bremerhaven
    schade eigentlich! :mrgreen:
     
  5. konqi

    konqi Guest

    nachdem ich ja schonmal im falschen Thread fragte *duck* :
    ist bei dieser ready-to-phone Software nur ein Teil enthalten? also NUR server oder NUR Client oder beides?!

    Die LE-PBX ist ja eindeutig ne reine Serversoftware

    MfG
    marcel
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.