.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Liegen irgendwo Screens von den Einstellungen der .......

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von susanne, 30 Dez. 2004.

  1. susanne

    susanne Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23 Dez. 2004
    Beiträge:
    1,861
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    verschiedenen Anbieter? Wo man auf den ersten Blick sieht, welche Daten man wo einträgt.

    HAbe gerade gelesen, dass man seine Festnetzrufnummer auch "modifizieren" kann - sprich eine Ziffer hinten dran um Sie bei 1&1 & gmx nutzen zu können.
    Stimmt dies?
     
  2. Kudde

    Kudde Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 März 2004
    Beiträge:
    2,148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Augsburg
    hi susanne, das stimmt nicht.



    kudde
     
  3. susanne

    susanne Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23 Dez. 2004
    Beiträge:
    1,861
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Schade ;-) , gibt es da irgendeinen anderen "Trick"
     
  4. mad79

    mad79 Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juli 2004
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo susanne,
    die Frage ist immer, was mit "modifizieren" gemeint ist.
    Falls du eine "Festnetznummer" 02345/987654 hast,
    hindert dich niemand daran bei 1&1 die 023459876541 und bei gmx die 023459876542 zu registrieren.
     
  5. susanne

    susanne Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23 Dez. 2004
    Beiträge:
    1,861
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja, genau das war damit gemeint, aber wenn es geht, dürfte es aber auch reichen, wenn man eine Nummer ohne Anhängsel eingibt.
    Sprich:
    gmx: 02345/987654
    1 & 1:02345/9876540

    Was mich jetzt wundert Kudde schreibt es geht nicht & du bejahst es. :?:
     
  6. mad79

    mad79 Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juli 2004
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    So geht das natürlich auch, haben einige hier im Forum ja gemacht,
    ich bevorzuge aber den sicheren Weg (eindeutig andere Rufnummer).
     
  7. susanne

    susanne Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23 Dez. 2004
    Beiträge:
    1,861
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0

    In welchem Sinne sicherer?
     
  8. mad79

    mad79 Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juli 2004
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Rufnummern müssen eindeutig sein, sonst kann man nicht ans richtige Ziel routen/vermitteln.
    Da gmx und 1&1 ja beide zu united internet gehören, kann ich mir vorstellen, dass es mal zu Problemen kommen könnte (bei eingehenden Verbindungen oder Abrechnung).
    Die Nummernauswahl kam nur dadurch zustande, dass man nicht die gleiche Nummer verwenden konnte, also wurde es mit einer Ziffer mehr probiert, mit Erfolg.
    Ich hoffe, das ist so einigermaßen verständlich formuliert :lol: