.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Linksys WRT54G mit Linksys PAP2-NA, 1und1VoIP

Dieses Thema im Forum "Linksys" wurde erstellt von MrFloppyMC, 21 Juli 2005.

  1. MrFloppyMC

    MrFloppyMC Neuer User

    Registriert seit:
    21 Juli 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo, habe einen Linksys WRT54G Router und habe mir nun einen Linksys PAP2-NA dazugeholt.
    Als VoIP Anbieter habe ich 1und1.

    Folgende Einstellungen am PAP2-NA wurden vorgenommen:

    SIP
    NAT Mapping Enable: yes
    NAT Keep Alive yes
    Proxy: sip.1und1.de
    Display Name: 49xxxxxxx
    Passwort: bitte eintragen
    Auth ID: 49xxxxxx
    User ID: 49xxxxxx
    Use Outbound Proxy: yes
    Use OB Proxy In Dialog: yes
    Use Auth ID: Yes

    SIP
    STUN Server: stun.einsundeins.de
    Handle VIA received: yes
    Insert VIA received: yes
    Substitute VIA Addr: yes
    STUN Enable: yes
    Handle VIA rport: yes
    Insert VIA rport: yes
    Send Resp To Src port: yes
    STUN Test Enable: yes

    Also wenn ich nach drausen telefoniere kann mich der Anrufer hören, ich ihn aber nicht und wenn ich angerufen werde bricht die Verbindung ab sobald ich dran gehe.

    Habe mir bei 1und1 extra eine Nummer angelegt.

    Welche Einstellungen muß ich auf Router machen?
    Wie geht das mit DMZ und Forwarding?
    Bitte keinen Links oder auf andere Themen verweisen, weil ich absolut keinen Plan habe.

    Muß der PAP2 eine feste IP bekommen, da ich den Router als DHCP laufen habe. :roll:
     
  2. der_Gersthofer

    der_Gersthofer Admin-Team

    Registriert seit:
    17 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,585
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
  3. MrFloppyMC

    MrFloppyMC Neuer User

    Registriert seit:
    21 Juli 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo, das hilft mir nicht!!!! Ein 10 Seiten Text der mit Fachbegriffen um sich haut nützt garnichts bitte eine direkte Antwort auf mein Problem hier. Danke
     
  4. der_Gersthofer

    der_Gersthofer Admin-Team

    Registriert seit:
    17 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,585
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo? Des Lesens willig??
    Dein Problem ist möglicherweise mit diesem Router nicht lösbar.
     
  5. MrFloppyMC

    MrFloppyMC Neuer User

    Registriert seit:
    21 Juli 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Na toll, was mache ich nun? Aber das Ding ist doch auch von Linksys! Mit welchem von Linksys geht es dann?
     
  6. Timebeat

    Timebeat Neuer User

    Registriert seit:
    27 Aug. 2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich lese gerade Eure Antworten und bin wirklich sehr entäuscht. Einige meinen User mit "weniger" Fachwissen immer unter dem Teppich halten zu müssen. Findet Ihr das Fair?

    Ich kann Dir sagen, dass der LINKSYS PAP2 hervorragend läuft, bein interesse einfach eine PM an mich ....

    Dein Problem liegt an Deiner Firewall und an zwei Einstellungen am PAP2.

    Gruß

    TB
     
  7. gbruns

    gbruns Neuer User

    Registriert seit:
    17 Sep. 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Gerade bin ich über dieses Forum "gestolpert". Ich habe seit gesten den PAP2 am WRT54GS hängen und gem. den folgenden Vorgaben für 1&1 DSL konfiguruert:
    http://www.voipphones.de/config-files/linksys/pap2/voipbuster/hardware-oasis.htm
    http://public.sytes.net/radtke/spa2000/
    Soweit so "gut".... das Gerät an sich überzeugt mich ja, ich kann auch reustelefonieren, aber ich erhalte keine eingehenden Gespräche. Wenn ich einen Testanruf via. Handy mache ist die Leitung frei, aber es kommt nichts durch. Ich bin nun mit dem Latein am Ende. Hat vielleicht jemand eine Idee was ich da übersehen haben, bzw. falsch konfiguriert haben könnte ?
    Ich würde mich sehr über einen Tipp freuen.
     
  8. der_Gersthofer

    der_Gersthofer Admin-Team

    Registriert seit:
    17 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,585
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Versuch mal einen anderen Anbieter wie z.B. Sipgate und schau ob es damit geht. Wenn es mit Sipgate geht, mit 1&1 (wie GMX, blueSIP) dann liegt das an dem Problem, dass dieser Router nicht sip-aware ist.

    Außerdem beim WRT54GS die Firmware DD-WRT v.23 einspielen und den Outbound Proxy am VoIP-Client auf die IP des WRT54GS setzen.