.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Linksys WRTG mit Hyperware --> QOS für iPhone

Dieses Thema im Forum "Freenet VoIP" wurde erstellt von stefan17268, 17 Jan. 2005.

  1. stefan17268

    stefan17268 Neuer User

    Registriert seit:
    2 Nov. 2004
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!

    Ich möchte bei meinem Linksys Router QoS für mein iPhone einstellen.

    Die Ports habe ich alle, nun stellt sich mir jedoch folgendes Problem:

    Wie muss ich die Ports für iPhone eingeben? Ich kann keine Portranges eingeben. Muss ich für alle iPhone-Ports das einzeln machen?

    Hat vielleicht jemand einen Screenshot oder einen Link, wo man das mal sieht?
     
  2. Blackvel

    Blackvel Mitglied

    Registriert seit:
    4 Mai 2004
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    selbständig als IT-Consultant (VoIP, Asterisk, J2E
    Ort:
    Nürnberg, Einsatzorte Schwerpunkt D6-D9 (MCH, STG,
    Iphone?
    Da gibts einen SIP + RTP Port.
    z.B SIP 5060
    RTP 5004

    QOS Eingabe:
    UDP 5060, UDP 5004-5007
     
  3. stefan17268

    stefan17268 Neuer User

    Registriert seit:
    2 Nov. 2004
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ports

    Also, beim Router unter Portforwarding habe ich folgende Ports angegeben:

    16384 to 16400 für meine IP auf UDP und TCP
    5060 to 5060 für meine IP auf UDP und TCP
    3478 to 3479 für meine IP auf UDP und TCP

    Ich weiß jetzt aber nicht genau, welche Ports ich für x-lite genutzt hatte.

    Muss ich die jetzt alle freigeben oder lediglich die geposteten?

    Ach ja, hab gerad probiert: die Portrange geht nicht. Muss dann jeder einzeln?