.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

LINUX: Rufnummer per script wählen und wave ansage abspielen

Dieses Thema im Forum "Grundsätzliches" wurde erstellt von firestorm112, 27 Aug. 2005.

  1. firestorm112

    firestorm112 Neuer User

    Registriert seit:
    27 Aug. 2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    suche eine einfache Möglichkeit unter Linux via 1&1 VoIP per konsole und
    script eine Rufnummer zu wählen und bei Antworten der Gegenseite eine Wave-Date abzuspielen.
    Gedacht ist dies als Benachrichtigungsdienst für den Netzwerkadmin
    falls einer unserer Server ausfällt.

    Habe es mit cornfedsip_cli probiert! Anmelden am 1&1 Server funktioniert
    auch das wählen wenn ich das programm von hand starte:

    >router:~/.cornfed # cornfedsip_cli
    >Cornfed SIP User Agent
    >Version 0.9.4
    >Copyright (C) 2004 Cornfed Systems
    >Written by Frank W. Miller

    >cornfeddir: [/root/.cornfed]
    >configfile: [/root/.cornfed/config]
    >debug: no
    >log_level: LOG_INFO
    >nat: yes
    >volume: 50
    >local_uri: [sip:XXXXXXXXXXXXXXXX@sip.1und1.de]
    remote_uri: [sip:YYYYYYYYYYYYYYYYYY@sip.1und1.de]
    reg_uri: [sip:ZZZZZZZZZZZZZZZZZZ@sip.1und1.de]
    outbound_proxy_host: []
    outbound_proxy_port: -1
    if_name: [ppp0]
    ipaddr: []
    sip_port: 5060
    rtp_port: 5004
    soundcard_device: [/dev/dsp]
    soundcard_mixer: [/dev/mixer]
    ringtone: [/usr/share/cornfed/ring.wav]
    stun_server_host: [stun.1und1.de]
    noconfig: no

    sip> dial <enter>

    funtioniert!!!

    Suche eine möglichkeit das jetzt automatisch von einem script gesteuert
    auszuführen!

    Also das script startet cornfedsip_cli
    und gibt dann den befehl "dial" an die cornfed-konsole

    Jemand ne idee,

    Mfg,

    Christian
     
  2. Akio

    Akio Mitglied

    Registriert seit:
    16 Apr. 2004
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich denke dieses sollte mit der kostenlosen PBX Asterisk gehen. Also vielleicht dort nochmal schauen oder fragen!

    Viele Grüße

    Akio
     
  3. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    Wie wäre es mit diesem Aufruf im Skript?
    Code:
    cornfedsip_cli < dial
    
    Müsste eigentlich klappen, eventuell noch \n nach dial einfügen.
     
  4. thedoc23

    thedoc23 Neuer User

    Registriert seit:
    30 Sep. 2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Cornfedsip Consolenclient

    Tach,
    habe eine Lösung mit der mein Server mithilfe von cornfedsip
    sich (auch bei 1&1) zu 1&1 verbindet und dann eine Nachricht
    abspielt. Allerdings mit einem kleinen Problem...

    script.sh
    Schickt nacheinander die Befehle an den SipClient...Anmeldung und
    Anrufen des Festnetzanschlusses. Dann wartet es ab bis in der Datei
    log.txt "Connected" steht. Ist dies der Fall schickt es die Anweisung
    zum Abspielen der wave und Beenden der verbindung.

    Hier die Befehlszeile:
    ./script.sh | cornfedsip_cli | tee log.txt

    Hier das Problem:
    Wenn ich das ganze laufen lasse OHNE die stout in die Textdatei umzuleiten
    zeigt der Client alle Statuszeilen brav an und lässt das Telefon läuten. Sobald aber umgeleitet wird stoppt er mittendrin (mit der Ausgabe der Statuszeilen) und wartet auf irgendetwas => die "Connected" Zeile erscheint nicht => script kann nicht reagieren.

    Wenn ich Abhebe...und wieder Auflege füllt sich plötzlich die Log und er versucht die wav abzuspielen ... leider zu spät.

    Langsam gehn mir die Ideen aus... egal wie umgeleitet wird >, >> , | mit tee , | ohne tee ... es geht einfach nicht. :(
     
  5. nanocosm

    nanocosm Neuer User

    Registriert seit:
    13 Okt. 2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #5 nanocosm, 15 Dez. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 19 Dez. 2006
    Versuche es mal mit expect http://expect.nist.gov/
    Das wird auch in einem der threads der mailinglist von cornfed gesagt.

    Ich sitze auch gerade an genau dem gleichm problem. Wenn es bei mir läuft, werde ich es posten...