.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Liste Festnetznummern Sipgate

Dieses Thema im Forum "sipgate" wurde erstellt von kreitschie, 30 Okt. 2005.

  1. kreitschie

    kreitschie Neuer User

    Registriert seit:
    8 Mai 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Gibt es irgendwo eine Übersichtsliste der von Sipgate vergebenen Festnetz-Nummern. Ich könnte dann meien TK-Anlage so einstellen, dass sie bei Sipgate-Kunden über Sipgate anruft.

    Uwe
     
  2. kossy

    kossy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,654
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Wieso fragst du nicht einfach deine Kunden?
    Ist doch die einfachste Möglichkeit. ;-)
     
  3. kreitschie

    kreitschie Neuer User

    Registriert seit:
    8 Mai 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    weil ich dann nur einzelne Nummern eintragen könnte. Optimal wäre, es wenn ich eintragen könnte:
    069-12345 --> Sipgate (also alle Nummern beginnend mit 069-12345)
    0611-12345 --> dto.
     
  4. beckmann

    beckmann Guest

    Ähm, ich finde das keine Gute Idee. Das Problem ist, dass dann viele Leute diese Liste dazu nützen würden ihre Werbeanrufe auch noch umsonst zu führen und das Telefon gar nicht mehr still stehen würde.

    Meine persönliche Meinung zu sochen Listen, genauso wie diese Internettelefonnummern Auskunft :spam:
     
  5. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    Hi kreitschie,

    solch eine öffentliche Liste würde meines Erachtens gegen die doch recht strengen Datenschutzrichtlinien verstoßen. Ja, ich weiß, der war gut. Ist aber wirklich noch so.
    Es gibt eine ziemlich einfache Methode, herauszufinden, ob eine Rufnummer über Sipgate konnektiert wurde: Trag sie in Dein Telefonbuch auf der Sipgate-Webseite ein, das gehört ohnehin zu Deinem Account. Wenn dann vor der Rufnummer so ein Sipgate-Symbol auftaucht, ist die Nummer von Sipgate. Wenn nicht, dann nicht - und Du kannst Deine Telefonanlage entsprechend einstellen.
    Nächste Möglichkeit: Rüste Deine Anlage auf ENUM um, so dass sie e164.arpa und e164.org abfragt - und sag Deinen Kunden, die sollen ihre Telefonnummern bei ENUM registrieren.
     
  6. SuperMario

    SuperMario Neuer User

    Registriert seit:
    25 März 2004
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Stehen solche Listen nicht für jederman bei der Bundesnetzagentur zur Verfügung?
     
  7. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    Jein.
    Die BNetzA unterhält Listen, welcher Anbieter über welche Rufnummernblöcke in welchen Ortsnetzbereichen verfügt. Allerdings sind diese Listen nicht allumfassend richtig.

    So hat Sipgate beispielsweise zunächst Rufnummern über Telefonica konnektieren lassen (so wie meine), inzwischen konnektiert Sipgate aber über Netzquadrat. Daher kann sich hinter Telefonica-Nummern durchaus eine Sipgate-Nummer verbergen, muss aber nicht. Genausogut kann es auch eine GMX-Nummer sein.
    Außerdem gibt es auch die Möglichkeit der Rufnummernportierung, so dass eine Nummer aus einem RNB der DTAG durchaus inzwischen über Dus.Net konnektiert sein kann.

    Von daher geben diese Listen einen groben Überblick, aber die definitive Auskunft "Das ist eine Sipgate-Nummer" kann nur Sipgate selber erteilen, was sie ja über ihre Webseite bzw. das im Account integrierte Telefonbuch machen.
     
  8. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Im Allgemeinen schon, aber nicht im Speziellen! ;)

    Sipgate kauft ja auch bei einem Carrier ein!

    Und wenn der Carrier z.B. die 777xxx besitzt,
    dann könnte Sipgate davon evtl die 7771xx haben!

    Also im Klartext:
    Der Carrier selber kauft mindestens 1000er Blöcke,
    und Sipgate davon dann 10er oder wahrscheinlicher 100er Blöcke!

    Edit: Und wieder zu langsam! :( ;)
     
  9. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    @Thomas:
    Erster! :)