.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Lokalisierung in der Voicemail

Dieses Thema im Forum "Asterisk Rufnummernplan" wurde erstellt von atopo, 18 Feb. 2005.

  1. atopo

    atopo Neuer User

    Registriert seit:
    16 Feb. 2005
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    Ich bin grad' weiter dabei, Asterisk einzudeutschen - jetzt ist der Text dran, den die VM verschickt. Ich habe emailsubject und emailbody in der voicemail.conf definiert, bloß die Ersetzung für ${VM_DATE} ergibt ein unschönes "Friday, February 18, 2005 at 05:51:54 PM". Läßt sich der Asterisk irgendwo beibringen, da ein Länderspezifisches Format zu machen?

    lg
    Alexander
     
  2. rajo

    rajo Admin-Team

    Registriert seit:
    31 März 2004
    Beiträge:
    1,958
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hab grade mal in app_voicemail.c nachgeschaut -- VM_DATE ergibt sich aus
    Code:
    strftime(date, sizeof(date), "%A, %B %d, %Y at %r", &tm);
    
    und "man strftime" sagt, dass die einzelnen Parameter anhand der gesetzten locale des Systems behandelt werden. D.h. solange die system-locale nicht auf Deutsch läuft steht da schonmal Friday. Und das "at" wird weil hart reingecoded sowieso drinbleiben.

    Ergo müsste man app_voicemail.c ein wenig umschreiben, so dass das Format der entsprechenden strings anhand der in der voicemail.conf gesetzten locale gesetzt wird.
     
  3. atopo

    atopo Neuer User

    Registriert seit:
    16 Feb. 2005
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hmmm, schön wärs, aber /etc/sysconfig/language sagt:

    RC_LANG="de_DE.UTF-8"
    RC_LC_TIME="de_DE.UTF-8" bzw. RC_LC_TIME=""
    ROOT_USES_LANG="yes"

    und das Format ist weiterhin amerikanisch.

    zwischendurch hab ich mal RC_LANG und RC_LC_TIME auf de.UTF-8 umgestellt, ohne daß sich was ändern täte. Das ist übrigens eine SuSE 9.2, auf Deutsch installiert

    Das Datumsformat ist ja jetzt nicht so doll dringend (und wenn schon hätte ich's am liebsten gleich per Mailbox konfigurierbar), aber falls noch wem was einfällt wär's net

    lg
    Alexander