.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Mal ne Frage…

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von master_beat, 21 Feb. 2006.

  1. master_beat

    master_beat Neuer User

    Registriert seit:
    21 Jan. 2006
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mich würde mal interessieren, bei welchen VoIP anbieter ihr seid und vor allem warum.
    Ich bin auf jeden Fall bei 1und1, weil sie ja zum besten VoIP Anbieter des Jahres ernannt worden sind und auch meine Freunde 1und1 haben.
    VoIP/1und1 hat bei mir mit der AVM Fritz.Box eine gute Qualität. Ab und zu dauert die Verbindung länger oder ich hör ein rauschen. Dies hält sich aber in gränzen. Wie ist es bei eurem Anbieter?
    Mit freundlichen Grüßen
    Michael
     
  2. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Die von Dir gestellte Frage wurde schon mehrfach hier im Forum gestellt und auch ausführlichst diskutiert. Schau Dich doch einfach mal ein bißchen hier im Forum um :wink:
     
  3. master_beat

    master_beat Neuer User

    Registriert seit:
    21 Jan. 2006
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sorry ganz vergessen... Aber danke
     
  4. gandalf94305

    gandalf94305 Guest

    Du stellst hier schon fast eine philosophische Frage, die das Potential hat, einen sehr langen Thread zu erzeugen ;-) Religiöse Kriege sind schon wegen weniger vom Zaun gebrochen worden.

    Generell ist es natürlich interessant zu sehen, wie im Markt Ratings von Anbietern bestehen, aber ich denke, das Argument #2 "Freunde haben 1oder1" wiegt mehr als Argument #1 "bester VoIP-Anbieter des Jahres", denn das hängt vom Frühstück des Reviewers, dessen Idee eines Otto Normalvoipers und der Mondphase ab... hab ich was vergessen? ;-)

    Man sollte sich immer das eigene, persönliche Anrufverhalten anschauen und rechnen, welche Teile denn am besten bei welchem Anbieter aufgehoben sind. Der eine ist vielleicht sehr zuverlässig, jedoch etwas teurer... der andere hat günstige Handygespräche, aber keine günstige Deutschlandflat... oh, braucht man denn eine Deutschlandflat? Lohnt sie sich?

    Genauso wie viele T-Com Kunden heute auch noch glücklich ihre paar Euro zahlen, um einen XXL-Tarif zu haben, den sie nicht brauchen, aber denken, sie sparen viel Geld, gibt es viele VoIP-Teilnehmer, die diese Rechnung nie gemacht haben und daher nicht wissen, ob sie wirklich etwas sparen.

    Mein primärer Telefonieanschluß ist T-ISDN, weil hier immer noch viel per Call-by-Call günstiger geht (z.B. Handygespräche für 9,9 ct/min, bestimmte Auslandsziele).

    Dazu habe ich ein paar sekundäre VoIP-Anschlüsse... voipbuster/sipdiscount, vor allem für Russland und Deutschland sowie USA und ein paar andere Länder.

    Sipgate gibt es auch noch als Fallback, wenn mal die Gespräche per Call-by-Call am Tag deutlich über 1 ct/min liegen und ich nach Deutschland telefonieren muß (es ist ja paradoxerweise manchmal Ferngespräch billiger als Ortsgespräch). ;-)

    Eigentlich liegt da auch noch ein doppelter Kabel-BW-Telefonieanschluß an meinem Kabel-Modem, den habe ich jedoch nur zu Testzwecken genutzt. Für eine Kabel-BW Telefonieflat telefoniere ich zu wenig nach Deutschland im Monat und ansonsten sind die Tarife zu teuer.

    In der Tk-Anlage verwende ich LCR für die Optimierung und Ausnahmeregeln für die Zuordnung für VoIP-Routing. Dieses findet in einer Fritz!Box Fon 5050 statt, das per Fallback wieder an die Tk-Anlage geben kann.

    Wenn sich die Tarifstruktur dieser Anbieter ändert, kann ich immer noch zu anderen Anbietern wechseln.

    Meine Motivation? Einsparungen von mind. ca. EUR 200 p.m. für Internet und Telefonie gegenüber normalem T-ISDN CallPlus.

    Weiteres Potential? Klar, ich könnte statt EUR 23,95 p.m. nur EUR 19,99 p.m. bei Arcor zahlen... oder T-ISDN kündigen und durch T-Net analog ersetzen (EUR 15,95 p.m.)... ich könnte statt Kabel-BW einen DSL-Anschluß von Arcor holen (Kosten im Bundle ca. EUR 5 günstiger). Von Arcor höre ich jedoch nichts Gutes, daher bleibt T-Com die einzige Option für Festnetz... und mein Kabelanschluß 2048/256 ist wesentlich stabiler als mein alter DSL 2048/192 via T-Com. Also: zunächst theoretisches Potential... schauen wir mal :)

    Nun eine Frage an Dich: was ist Deine Motivation für die Frage?

    --gandalf.
     
  5. voipd

    voipd IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Mai 2005
    Beiträge:
    3,184
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Von der Kompjutabild? :lach:


    voipd.
     
  6. master_beat

    master_beat Neuer User

    Registriert seit:
    21 Jan. 2006
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    äm... kann sein das ich mich zu doff anstelle, aber ich hab nix verglichbares gefunden.:noidea: Und.... wen das andere Thema älter ist, waren die Angebote der Anbieter doch früher noch anders.
    MfG Michael
     
  7. master_beat

    master_beat Neuer User

    Registriert seit:
    21 Jan. 2006
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nein, von der Chip

    wiso ist 1und1 nicht ein guter VoIP Anbieter?
     
  8. gandalf94305

    gandalf94305 Guest

    Lieber master_beat, es gibt ganze Subforen zu den einzelnen Anbietern, in denen Erfahrungsberichte, Problemberichte, Ideen und Überlegungen zu den Providern gepostet sind... Schau doch z.B. mal mit der erweiterten Suche nach "Erfahrungsbericht" im Bereich "VoIP Anbieter" ;-)

    Ansonsten: meine Frage nach Deiner Motivation blieb unbeantwortet... Vielleicht ist Deine Frage ja nicht eine Frage nach der Erfahrung von allen 34000 Usern hier, sondern eigentlich eher die Frage "habe ich gut gewählt"? ;-)

    --gandalf.
     
  9. voipd

    voipd IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Mai 2005
    Beiträge:
    3,184
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Frag dazu doch mal die 1und1 Hotline! ;-)

    Fuer dich gesucht: z.B.: Wieso habt Ihr so viele VoIP-Anbieter?

    voipd.
     
  10. master_beat

    master_beat Neuer User

    Registriert seit:
    21 Jan. 2006
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mein Freund wollte mal von mir wissen, welcher VoIP Anbieter am besten ist,
    und so habe ich andere gefragt und nun die Frage in diesem Forum gestellt.
    Aber du hast recht, was du geschrieben hast DANKE!
     
  11. master_beat

    master_beat Neuer User

    Registriert seit:
    21 Jan. 2006
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  12. supasonic

    supasonic Admin-Team

    Registriert seit:
    9 Nov. 2004
    Beiträge:
    1,924
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ... und zwar folgende: Wieso du dir nicht die Mühe machst und 'nen vernünftigen Threadtitel vergibst?
    Nee lass mal, so genau interessierts mich dann doch nicht.
    Auch extra für dich gesucht: klick
     
  13. aerox-r

    aerox-r Guest

    Dann will ich die Eingangsfrage mal beantworten:

    Ich bin bei dem Vonvieleneinkontoweilsieallenochmackenhaben-Provider.

    Warum? - Weil das Schöne an Voip ist, dass ich die Vielzahl der Angebote kombinieren kann.

    Ich möchte aber mal wissen, wie denn ein VoIP Anbieter des Jahres ermittelt wird.
     
  14. voipd

    voipd IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Mai 2005
    Beiträge:
    3,184
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Vielleicht so: $ -> [~]


    voipd.