.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Massive Probleme im Vorwahlbereich 090

Dieses Thema im Forum "Allgemein Breitbandanschlüsse" wurde erstellt von KaStro, 23 Feb. 2006.

  1. KaStro

    KaStro Neuer User

    Registriert seit:
    15 Nov. 2005
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    im schönen Ries
    #1 KaStro, 23 Feb. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 23 Feb. 2006
    Hallo,
    seit ca. 21:56 treten im Vorwahlbereich 090 Probleme mit DSL, sowie mit Telefonie auf.
    Es wird in unregelmäßigen Abständen die DSL-Verbindung getrennt.

    Hat jemand diese Probleme ebenfalls ?
     
  2. Markus19

    Markus19 Neuer User

    Registriert seit:
    20 Juli 2005
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hab die selben Probleme, mich kotzt das langsam tierisch an, jedes Wochenende ist das bald so...

    Werde demnächst kündigen und auf xxl Fulltime umsteigen, ist auch nicht viel teurer und klappt wenigstens...
     
  3. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,648
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Hallo Ihr Beiden!
    Hier gibt es einiges zu klären, bevor wir Euer Problem in den Griff kriegen:
    - Was habt Ihr an VoIP-Hardware? Welche Fritz?
    - Die Fritz als Router, oder hinter einen Router geschaltet?
    - Was habt Ihr an DSLanschluss?
    - Was an Telefonen?
    - Wie sind die DSL-Werte (Info: Howto: Was tun bei DSL-Verbindungsproblemen)

    Schreibt mal Eure technischen Daten in Eure Signatur rein (Vorbilder für eine Signatur gibt es hier sehr viele ;))
    Schaut euch mal den Link an.
    Bei weiteren Problemen meldet Euch dann noch einmal.
     
  4. Markus19

    Markus19 Neuer User

    Registriert seit:
    20 Juli 2005
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hat sich erledigt, hab die PhoneFlat gekündigt und XXL Freetime beauftragt. Hab mit 1&1 immer wieder Probleme, das kanns echt ned sein...

    ISDN läuft halt einfach und ist nicht VIEL teurer (10¤/Monat)...
     
  5. flox

    flox Neuer User

    Registriert seit:
    12 Feb. 2006
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Grassau
    während telefonat dsl Verbindung getrennt

    Bei mir wurde ebenfalls gerade 2x die DSL Verbindung getrennt während eines VOIP Telefonates (2x geliche Zielnummer) bzw. die Box stürzte ab?

    Die Systemmeldungen sagen nur folgendes (ansonsten leer, was auf einen Absturz hinweist):
    Code:
    
    22.03.06 15:59:11 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: xxx.xxx.xxx.xx, DNS-Server: xxx.xxx.xxx.xx und xxx.xxx.xxx.xx, Gateway: xxx.xxx.xxx.x
    
    22.03.06 15:59:08 Internetverbindung wurde getrennt.
    
    22.03.06 15:59:08 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.
    
    22.03.06 15:59:04 Internetverbindung wurde getrennt.
    
    22.03.06 15:59:04 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.
    
    22.03.06 15:59:01 WLAN-Station angemeldet. Name: xxxxx, IP-Adresse: 192.168.xxx.xx, MAC-Adresse: 00:00:00:00:00:00, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    
    22.03.06 15:58:57 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht).
    
    
    In der Anrufliste tauchen die beiden unterbrochenen Gespräche nicht auf.
     
  6. tm13

    tm13 Mitglied

    Registriert seit:
    30 Okt. 2004
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bayern
    bei einem bekannten das gleiche problem.
    vorwahl bereich 086..
    voip war zeitweise nicht mehr "vernüftig" möglich.
    ständige abbrüche und starkes echo verhalten.

    ich denke mal, das es nichts mit der hardware, etc., zu tun hat,
    sondern ein problem bei 1und1 vorliegt !!

    tm13
     
  7. Flashlight

    Flashlight Mitglied

    Registriert seit:
    4 Jan. 2005
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @Markus19:
    typisch kurzsichtiges Denken: Das Problem liegt am DSL und NICHT an der Telefonie. Auch wenn Du Deine PhoneFlat kündigst haste noch lange nicht das Problem mit dem DSL gelöst. Kurzsichtiges Denken weil Du nicht der Ursache auf den Grund gegangen bist.
    Auf der anderen Seite ist eine PhoneFlat sowieso für die katz wenn Du nicht mind. 17 Std. / Monat telefonierst. Wer drunter liegt (permanent) sollte lieber mit 1 Ct/Min abrechnen kommt günstiger... alles ander ist und bleibt TEURER !

    Die Ausfälle beim DSL müssen nicht an 1u1 liegen sondenr können an der T-Com liegen, hatte neulich das problem dass einfach der T-Com Verteilungsserver tot war. DSL Ok aber es konnte keine Verbindung zum Provider aufgebaut werden.
    Nicht immer bei 1u1 die Schuld suchen sondern genauer nachforschen. (Soll nicht heißen dass ich ein Freund von 1u1 bin, siehe meine Signatur)