.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Maxdome nur 200 Filme pro Monat ?

Dieses Thema im Forum "IP-TV" wurde erstellt von svenbohn007, 15 Okt. 2006.

  1. svenbohn007

    svenbohn007 Neuer User

    Registriert seit:
    1 Juli 2006
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich hab 3DSL und das PREMIUMPAKET..jetzt sagt mir die SETTOPBOX dass ich mein Maximum an Filmen ausgeschöpft habe. Kann ich also im Monat nur 200 Filme anschauen? Das ist doch ne Frechheit, oder?:mad: :mad: :mad:
     
  2. voulse

    voulse Neuer User

    Registriert seit:
    14 Nov. 2004
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Du hast wohl nichts besseres zu tun, 200 Filme d.h. rund 10 Stunden am Tag. :-Ö
     
  3. svenbohn007

    svenbohn007 Neuer User

    Registriert seit:
    1 Juli 2006
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das geht dir doch mal einen Sche*** an was ich mach, TATSACHE ist dass es nicht geht.

    Wie kommst du bitte auf die 10 Stunden?
     
  4. beckmann

    beckmann Guest

    200 Fime/ 31Tage = 6,45 Filme/Tag

    Jetzt sage mir mal wie lange die Fime gehen? Dann kann man das berechnen.

    Das sowas eine DSL 3000 Leitung überhaupt hergibt wundert mich doch jetzt extrem, naja darf man wohl nichts anderes nebenbei machen :D
     
  5. HugoH

    HugoH Mitglied

    Registriert seit:
    20 Nov. 2005
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Naja, selbst jeden Film mal nur für 2-3 Minuten sehen bedeutet für Maxdome 1 Film gesehen, da ja für jeden Film die Lizenz angefordert wird.

    Wenn Du also 200 Filme mal kurz angespielt hast, dann kann das passieren.
    Ich finde eine Linitierung auf 200 Filme aber trotzdem krass.
     
  6. beckmann

    beckmann Guest

    Und warum? Wenn ich einen Film "kaufe" dann möchte ich ihn eigentlich auch sehen. Leihe du dir mal 200 Filme aus, das wird reichlich teuer. Meinst du nicht das 6,5 Filme je Tag reichen? Ich sehe es schon kommen bald hängen die Leute nur noch vorm TV oder PC um sich Filme anzugucken als mal aktiv was zu machen...
     
  7. HugoH

    HugoH Mitglied

    Registriert seit:
    20 Nov. 2005
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sicher, so die Theorie, aber noch ist nicht klar, ob er auch wirklich 200 Filme ganz gesehen hat.
    Meine Theorie bezieht sich auf 200 Film-Lizenzen!!!
     
  8. svenbohn007

    svenbohn007 Neuer User

    Registriert seit:
    1 Juli 2006
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nein ich hab bei SEHHHHR viele Filmen einfach mal reingeguckt...das find ich aber echt scheisse dass es sone Beschränkung gibt, da redet einer von "uneingeschränkt nutzbar ey" tzzz

    Das klappt wunderbar, ich hab mal probiert:Nebebnbei laufen 2 Telefonate über VOIP, dann surft noch jemand im Internet, und ich schaue auf der STB Videos, klappt wunderbar, nicht ein einziger Hänger.
     
  9. HugoH

    HugoH Mitglied

    Registriert seit:
    20 Nov. 2005
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Na bitte, da lag ich mit meiner Theorie genau richtig, es geht also um die Anzahl der Lizenzen, welche bei jedem Abruf eines Filmes, egal wie lange der gesehen wird, gezählt werden.
     
  10. jensih

    jensih Neuer User

    Registriert seit:
    28 Mai 2006
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Systemadministrator
    Ort:
    Hamburg
    Schreibt doch mal eine Anfrage an den Support und postet die Antwort (bitte ohne Namen!). Mich würde mal interessieren was MD dazu sagt.
     
  11. [maG]

    [maG] Neuer User

    Registriert seit:
    8 Okt. 2006
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #11 [maG], 15 Okt. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 16 Okt. 2006
    auf jeden Fall sehr interessant!

    Wo in den AGBs steht das mit den 200 Filme?

    Und bezieht sich das nur auf Filme oder generell auf alle Lizenzen? Mal ganz ehrlich, 6 Folgen pro Tag aus dem Serien und Comedy Sortiment ist doch relativ schnell erreicht - und das sind gerade mal 2 bis 3 Stunden am Tag - wirklich nicht viel.
    [edit] Vorallem weil man sich den Anschluss ja auch noch mit Mitbewohnern teilen könnte [/edit]
     
  12. svenbohn007

    svenbohn007 Neuer User

    Registriert seit:
    1 Juli 2006
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich werde doch noch verstanden, welch Wunder...

    Noch keine Antwort von Support..
     
  13. [maG]

    [maG] Neuer User

    Registriert seit:
    8 Okt. 2006
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    [ironie] wenn du das noch'n paar Monate ausreizt, schicken die dir bestimmt 'nen Scheck und wollen dich zur Vertragskündigung überreden -.- wir hätten's uns halt doch überlegen sollen VOD von 1&1 zu nutzen ;) [/ironie]

    Ich hoffe der Support antwortet - jedenfalls ist es vertraglich nirgends vorgegeben, dass es diese Regelung gibt! (ich hoffe ihr habt alle wie ich eine PDF der AGBs bei Vertragsabschluss gemacht ^^)
     
  14. svenbohn007

    svenbohn007 Neuer User

    Registriert seit:
    1 Juli 2006
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wie damals bei der D-Flat ;) 100¤ und Sie gehen :p

    Was haben die denn an Kosten wenn ich mir einen Film angugg?
     
  15. [maG]

    [maG] Neuer User

    Registriert seit:
    8 Okt. 2006
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    genau das meinte ich - deshalb war ich nie 1und1 DSL Nutzer - bin halt Power User als Webdesigner ;)

    Naja die bekommen dann halt nurnoch 10 Cent pro Film - bei nem langen Film mit 1 Gbyte oder mehr sind das halt 10 Cent pro Gig Traffic bzw kann man den Film ja sogar öfter gucken, deshalb rechnen die bestimmt mit dem 1.5 fachen der eigentlichen Größe oä.
    Klar - als großer Anbieter haben die ganz andere Konditionen, aber für Endkunden sind 15 bis 30 Cent pro Gig normal, wodurch Verluste zustande kämen.
     
  16. svenbohn007

    svenbohn007 Neuer User

    Registriert seit:
    1 Juli 2006
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich bin auch Poweruser
    >400GB/monat
    > 1000Std./Monat Telefonie


    und die sagen nix ;)

    gefällt mir :)
     
  17. [maG]

    [maG] Neuer User

    Registriert seit:
    8 Okt. 2006
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich hoffe, dass bei dir mehrere Leute wohnen, denn mehr als 24h am Tag kann man nicht telefonieren :p

    ... aber das ist off-topic ^^
     
  18. svenbohn007

    svenbohn007 Neuer User

    Registriert seit:
    1 Juli 2006
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja das schon, aber ich mach viel Telefonkonferenz...das ist bei mir 3 mal mit 6 Personen möglich = 18..das heisst wenn jeder eine stunde konferenz machen würde, wären das schon 18 stunden ;D

    Naja ich liebe 1&1..nur das mit den Filmen...ärgerlich
     
  19. Colty06

    Colty06 Neuer User

    Registriert seit:
    16 Okt. 2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Krefeld
    #19 Colty06, 16 Okt. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 16 Okt. 2006
    Hab das gleiche Problem , hier steht allerdings, dass die Einschränkung nur für den ersten Monat seit Registrierung gilt, anschliessend kann das Angebot uneingeschränkt genutzt werden. Und: das limit ist echt schnell erreicht, war ein paar Tage krank, hatte es mir dann auf der Couch bequem gemacht und die Maxdome-Box auf Herz und Nieren geprüft. Wären alle Filme mit Trailern versehen, hätte ich mir sicherlich einige Abrufe erspart.
     
  20. svenbohn007

    svenbohn007 Neuer User

    Registriert seit:
    1 Juli 2006
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nur im 1. Monat ...

    Naja trotzdem ne Frechheit weils nirgends steht..:(