.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

MDA compact + SanDisc WIFI + 256 MB RAM SD Card + Xten pro

Dieses Thema im Forum "VoIP mobil" wurde erstellt von jan, 20 Okt. 2005.

  1. jan

    jan Mitglied

    Registriert seit:
    29 März 2004
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Funktioniert "MDA compact" + "SanDisc WIFI + 256 MB RAM SD Card" + "Xten pro" ???
    (Mehrere T-mobile Hotlines waren bisher unfähig die Frage zu verstehen und zu beantworten)

    SanDisc WIFI + 256 MB RAM SD Card hat es mit MDA 2 nicht funktioniert !!!
    Ob es an SanDisc oder an MDA 2 bzw. an T-Mobile lag, ist unbekannt.
    Nur mit WIFI SD Card, ohne RAM, soll es funktioniert haben…

    Funktioniert die oben genannte Lösung auch mit VoIP Win CE Software Xten pro?

    Wie lange hält der MDA compact AKKU mit WIFI + Xten pro Nutzung?

    Wenn es geht, wäre es eine ultraleichte kompakte VoIP- WLAN Lösung für die Hemdtasche. (MDA 1 / 2 / 3 / pro, sind für Hemdtasche zu schwer...)

    MfG Jan
     
  2. alexz

    alexz Neuer User

    Registriert seit:
    14 Juli 2005
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    mein vpa compact und die scandisc wifi 256 mb karte hatten kein vernünftiges voip zusammenbekommen.

    mit der spectec-karte (ohne ram) klappts recht gut.
    nur kommt der ton "hinten" raus, man muss mit dem headset telefonieren um rückkopplungen zu vermeiden.
    leider scheint es keine möglichkeit zu geben, den telefonlautsprecher anstelle des gerätelautsprechers für die tonausgabe zu konfigurieren.