.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

ME Kein WEP mit Fritz!Box?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von surffloh, 12 Juli 2005.

  1. surffloh

    surffloh Neuer User

    Registriert seit:
    12 Juli 2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    wer kennt das Problem unter Win ME?
    Ich habe ein Toshiba SP4600 mit Wlankarte integriert.
    Sobald ich die FritzBox von unverschlüsselt auf WEP bzw. WPA
    stelle, ist sie nicht mehr per TCP/IP erreichbar?
    Obwohl das Tool "Toshiba Wireless LAN Manager" die SSID, Kanal,Encyption ON,MACADDR. usw. der Fritz!Box korrekt angibt?
    Auch der Monitor der Fritz!Box zeigt diese "Aktive" Verbindung an.
    Bei WEP habe ich testweise einen falschen Key1 eingegeben und
    die Statusmonitore beider Seiten (Fritz u. Toshiba) zeigten auch einen Verbindungsabruch an. Somit schliesse ich eine falschen Schlüssel aus.
    Das gleiche Spiel habe ich auch mit einer Conceptronics PCMCIA Karte.
    Unverschlüsselt O.K, mit Verschlüsselung Wlan Router nicht pingbar!
    TCP/IP Einstellungen der Wlankarten stehen jeweils auf DHCP.

    IP´s im unverschlüsselten Zustand:
    Fritz! 192.168.178.1
    Toshiba Wlan: 192.168.178.25
    Conceptronics PCMCIA:192.168.178.24

    Desweiteren ist der Bluetooth USB Stick für die BlueFritz! installiert und
    funktionstüchtig.
    Was ist hier zu tun?



    Grüße surffloh!