.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

MeetMee und Capi

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN mit CAPI (chan_capi, chan_capi_cm)" wurde erstellt von hjoerg, 30 Juni 2005.

  1. hjoerg

    hjoerg Neuer User

    Registriert seit:
    30 Dez. 2004
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bi mir ist der * über eine Fritz-Karte ans ISDN-Netz angebunden, will jetzt aber auch noch einen Konferenzserver mittels MeetMe aufsetzen, jetzt habe ich gelesen, dass hierzu ein Timer benötigt wird, der bei chan_capi nicht included ist....sondern nur bei ztdummy.tja nun was kann ich da tun ??
    wer kann mir helfen, denn beim versuch einzutreten sagt mir * "No application 'MeetMe' for extension "....
     
  2. asterisk-user1

    asterisk-user1 Neuer User

    Registriert seit:
    22 Juni 2005
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beim Zaptel-Modul ist der ztdummy dabei (muss aber in der Makefile erst "scharf gemacht" werden, d.h. ztdummy ist dort auskommentiert).

    Es gibt hier doch jede Menge Themen dazu.
    Und dieser Link sollte dir auch nen Stückchen weiterhelfen :wink: -> http://www.voip-info.org/tiki-index.php?page=Asterisk+Timer
     
  3. hjoerg

    hjoerg Neuer User

    Registriert seit:
    30 Dez. 2004
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kann ich denn den Treiber von Zaptel für meine AVM-Karte benutzen, wohl eher nicht, oder ? Oder gibts hier nur den CAPI-Treiber ?
    Wenn nicht, bringt mir diese Option ja nichts.
     
  4. asterisk-user1

    asterisk-user1 Neuer User

    Registriert seit:
    22 Juni 2005
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also wenn man's so im Forum liest, geht es schon (aber frag mich nicht wie)

    Ich hab den ztdummy bisher installiert (nutze auch Asterisk mit CAPI). Vorher hatte ich auch das Problem mit "No Application 'Meetme'...". Jetzt hab ich das Problem "unable to open /dev/zap/pseudo..." und komme hier nicht weiter.

    Bin aber dran :wink:
     
  5. clan

    clan Mitglied

    Registriert seit:
    21 Apr. 2005
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  6. Maik

    Maik Gesperrt

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,778
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Fuer MeetMe braucht man eigentlich nur den Timer. Ztdummy ist also Zaptel-Hardware. ;)
     
  7. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,266
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    ztdummy gaukelt dem System genau diese Hardware vor. Ich habe das mal bei einem * mit nur einer CAPI Karte gemacht und es hat auf Anhieb funktioniert. USB war glaube ich eine weitere Voraussetzung.

    Auf einem V-Server habe ich es nicht geschafft, weil da nicht die richtigen Kernel Sourcen drauf sind.

    jo
     
  8. Haemmi

    Haemmi Neuer User

    Registriert seit:
    13 Jan. 2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #8 Haemmi, 17 Jan. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 31 Jan. 2006
    Ich denke zwar, dass du das Problem inzwischen gelöst hast, aber da ich mich grade mit was ganz ähnlichem rumgeschlagen habe, hier meine vorläufige Lösung:

    Bei mir war das Problem, dass das Gerät /dev/zap/pseudo nicht vorhanden war, sehrwohl gibt es aber ein Gerät /dev/zappseudo. Ich habe nun einfach einen symbolischen Link angelegt, der von /dev/zap/pseudo auf /dev/zap/pseudo zeigt. Es wäre natürlich eleganter, wenn man das irgendwo einstellen könnte, vielleicht hat ja jemand einen kleinen Tipp.

    Ciao, Haemmi.
     
  9. armincm

    armincm Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3 Aug. 2005
    Beiträge:
    1,006
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Gibt es nicht bei sourceforge eine Applikation (app_conf) oder so, die eine Alternative zu meetme ist? Habe gehoert die soll besser sein und voellig ohne zap hardware/dummy auskommen.
    Hat dies schonmal jemand getestet?

    Armin
     
  10. clan

    clan Mitglied

    Registriert seit:
    21 Apr. 2005
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    app_conference, einen Link habe ich gerade nicht parat, hatte ihn aber schon mal gepostet. Scheint zu funktionieren, ist von mir aber noch nicht richtig ausgiebig getestet worden.
     
  11. Hupe

    Hupe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Apr. 2004
    Beiträge:
    2,586
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also, ich habe jetzt schon öfters mal den ztdummy-Treiber installiert. Klappte bsiher immer ohne Probleme. Die Einträge unter /dev sollten eigentlich automatisch erzeugt werden, wenn man den ztdummy-Treiber installiert.