.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Mehrere Fragen zum neuen 1&1 Tarif

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von BlackScream, 18 Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BlackScream

    BlackScream Neuer User

    Registriert seit:
    18 Mai 2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Guten Tag, ich habe da so einige Frage, zu meinem neuem 1&1 Vertag. Aber jetzt erstmal was ich habe:
    :arrow: T-ISDN Standart Anschluss
    :arrow: 1&1 DSL 2000 Flatrate
    :arrow: 1&1 Phone FLAT

    :arrow: 1&1 Fritzbox Surf & Fon
    :arrow: T-Eumex 404 PC

    Also ich hatte vorher unter einer Nummer die T-Eumex Anlange auf 2 Leitungen, also wenn jemand angerufen hat konnte ich auf r12 drücken und auf die andere Leitung umleiten. Weil ich das mit der Umleitung nicht mehr hinbekommen habe und auch nicht mit der Online Telefonie geklappt hat habe ich jetzt die beiden Leitungen +1 weiteres Telefon an der Fritzbox auf Fon1,2 und 3. Also habe ich jetzt die Euxmex Anlange nicht mehr angeschlossen.
    Jetzt habe ich aber auch nurnoch eine Leitung auf der ich Telefonieren kann, dafür aber über Internet.

    EDIT: Vergesst diese Fragen, ich habe es jetzt unten genau beschrieben.

    Wäre echt nett wenn mich da jemand aufklären könnte. :eek:
    Ich danke schonmal für eine antwort.


    Gruß
    Sascha
     
  2. sinus

    sinus Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2004
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    1: ich kann das Problem nicht nachvollziehen. Prüfe Deine konfi in der Box.

    2: Natürlich musst Du das Bezahlen.

    3: Nein es sei den er ruft aus dem Netz von UI an und hat somit keine Kosten.
     
  3. BlackScream

    BlackScream Neuer User

    Registriert seit:
    18 Mai 2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    danke für deinen Antwort.

    zu 1. werde ich morgen nochmal probieren und dann das Problem noch genauer erleutern.

    2. Ja hatte ich mir auch gedacht das ich das dann bezahlen muss, aber dann verstehe ich nicht was der der mich anruft bezahlt?
     
  4. supasonic

    supasonic Admin-Team

    Registriert seit:
    9 Nov. 2004
    Beiträge:
    1,924
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Der Anrufer bezahlt den normalen Tarif (zu deinem Anschluss) - die Umleitung geht auf deine Rechnung.
     
  5. BlackScream

    BlackScream Neuer User

    Registriert seit:
    18 Mai 2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Guten Tag,
    also mich quälen da noch ein paar Porbleme.
    -Ich habe eine ISDN Basis mit 3 Handtelefonen aber ist nur 1 Kabel
    -Dann habe ich 2 Telefone eins im Keller und eins Oben im Schlafzimmer, das ist auch 1 Kabel
    -und dann habe ich noch 1 Telefon was bei mir im Büro steht

    so früher hatte ich alles an der T-Eumex anlage. Also ISDN an 11 und Keller, Schlafzimmer und Büro an 13. Mit R11/13 konnte man dann auch umleiten.
    So jetzt habe ich ja auch noch eine Fritzbox mit 3 Anschlüßen. Und ich weiß noch nicht wie ich alles so verkabel und einstelle das ich:
    -unter meiner alten Hauptfestnetz-Nummer auf jedem Gerät erreichbar bin
    -jedes Telefon sich über die Internet-Leitung verbindet
    -und eine 3er konferenz über Internet schalte.

    Also folgende Methoden hatte ich schon, aber immer hat eins davon nicht geklappt:
    1.
    -ISDN Basis an Eumex Anlange 11
    -Büro an Fritzbox Fon1
    -Keller und Schlafzimmer an Fon2

    :arrow: So, wenn ich der Eumex Anlage jetzt meine Internetnummer zuweise, dann kann ich bei allen Telefonen, über Internet Telefonieren und kann sogar eine 3er Konferenz schalten. Aber ich bin auf den ISDN Geräten nicht über meine alte Festnetz-Nummer erreichbar :(

    :arrow: Wenn ich jetzt der Eumex Anlage meine Festnetznummer zuweise klingelt zwar alles, aber ich kann über die ISDN Geräte keine Internet Telefonie betreiben.

    2.
    -Büro an Fritzbox Fon1
    -Keller und Schlafzimmer an Fon2
    -ISDN Basis an Fon3

    So, wenn ich jetzt in der Fritzbox alles richtig einstelle und so, dann kann jedes Telefon wieder über Internet telefonieren. Und es klingel auch wieder alle (auch wenn die jetzt was anders klingel, so kurz)
    Aber jetzt habe ich die Eumex Anlage garnicht in Betrieb und kann auch keine 3er Konferenz mehr schalten :(

    Naja also momentahn weiß ich nicht mehr was ich machen soll, bin voll verzweifelt. Deswegen wende ich mich an euch.
    Ich wäre echt super super dankbar wenn mir jemand helfen könnte. Ich bedanke mich jetzt schonmal :lol:

    Gruß
    Sascha
     
  6. sinus

    sinus Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2004
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ich habe mir Dein Posting bestimmt jetzt schon 5 mal durchgelesen. Ich raff es nicht.....
    Kannst Du das mal aufmalen... von mir aus mit Paint oder so und hier posten..

    Warum hast Du die Eumex nicht hängenlassen und die FritzBox davorgeschaltet..
     
  7. BlackScream

    BlackScream Neuer User

    Registriert seit:
    18 Mai 2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    okay. danke schonmal das du mir überhaupt helfen willst :D
    sorry das ich das so komplex geschrieben habe, wusste nicht wie ich es anderes schreiben soll. Ich versuche mal ne Zeichung oder Bilder zu machen.
    Soll ich denn nur malen wie alles gerade ist oder wie es auch alles sein kann :D ?
     
  8. sinus

    sinus Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2004
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Mach mal ne zeichnung was du möchtest, und wie was angeschlossen ist. dann schauen wir mal.
    Die Datei kannst Du ins Forum hochladen dann können sich andere auch beteiligen.
    Und falls nochmal jemand das gleiche Problem haben sollte, ist die Lösung schon hier im Forum nachzulesen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.