.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

mehrere gespräche gleichzeitig (freenet)

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von gauner, 30 Okt. 2005.

  1. gauner

    gauner Neuer User

    Registriert seit:
    28 Okt. 2005
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    hmm da ich anscheinend auf freenet reingefallen bin (nicht mehr als 1 gespräch über voip).. suche ich nach ner lösung für das folgende problem.

    ich weiss dazu gibt es schon mehrere threads hier im board, die das problem ansprechen, aber es gibt nicht wirklich eine lösung dazu.

    meine konfiguration: ich habe eine fritzbox fon 7050 wlan (firmware 14.03.86m4.27a) mit einer isdn anlage am s0 bus, über die alle meine endgeräte mit der fbf verbunden sind.

    wenn nun ein gespräch über das internet geführt wird und ich über ein 2. telefon gleichzeitig eine nummer anrufen will erhalte ich ein besetzt zeichen (ich habe den haken in den erweiterten internettelefonieeinstellungen gesetzt: Festnetz-Ersatzverbindung verwenden)

    weiss da jemand rat?

    eine ersatzlösung wäre evtl, wenn man die voip über eine art vorwahl auswählen könnte und alle gespräche standardgemäß über das festnetz geführt werden.. aber es wäre natürlich besser, dass wenn schon ein gespräch über das inet geführt wird, er das 2. gespräch automatisch über das festnetz gehen lassen würde.
     
  2. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,677
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Wäre ein anderer SIP-Provider für Dich eine Lösung? Davon gibts genug...
     
  3. gauner

    gauner Neuer User

    Registriert seit:
    28 Okt. 2005
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    ja nur das problem ist ich bin jetzt 18 monate an freenet gebunden -_- und ich will auf jeden fall einen mit flatrate und wo man 2 gespräche gleichzeitig führen kann
     
  4. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,677
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Die 18 Monate sind, fürchte ich, Lehrgeld :(
    VoIP-Flat für 10Euro?, D.h. bei einem Minutenpreis von 1 Eurocent macht das 1000 Min pro Monat ins deutsche Festnetz. Erst dann rechnet sich die Flat... Schaffst Du das wirklich?
    Ansonsten gibts eine Menge Provider, die interessant sein könnten. Hier solltest Du Dich mal im Bereich VoIP-Anbieter umschauen...
     
  5. gauner

    gauner Neuer User

    Registriert seit:
    28 Okt. 2005
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    ja doch schon.. hatte eigentlich auch damit gerechnet dass wir mehr als ein gespräch gleichzeitig führen können, also den standard, den wir mit isdn hatten weiterbehalten können, aber da hab ich mich wohl leider getäuscht. ich bin nicht der einzigste der hier telefoniert.. und ich telefoniere schon ziemlich viel..

    naja danke für deine bemühungen, aber das hilft mir nicht wirklich weiter leider.

    nun will ich darauf hinaus, dass wir wenigstens über isdn die 2. leitung nutzen können.. sonst wären wir ja quasi auf nen analog anschluss zurückgesetzt..
     
  6. Postpeter

    Postpeter Neuer User

    Registriert seit:
    11 Apr. 2005
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Oberfranken
    Bei GMX gibts auch die VoIP-Flat für knapp 10 ¤ . Du würdest dort bis zu 4 Nummern zusätzlich bekommen. Deinen ISDN bräuchtest du dann nicht mehr.
    Deine vorhandene Festnetznummer kannst du auch bei GMX registrieren als VoIP-Nummer. Du hättest dann quasi 5 Rufnummern. Mehrere Gespräche sind problemlos möglich.
     
  7. gauner

    gauner Neuer User

    Registriert seit:
    28 Okt. 2005
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    tjaaa.. das gab es zu der zeit, als ich freenet angemeldet hab noch nicht leider.. sonst hätte ich das sofort gemacht.

    ich bin jetzt bei voipbuster, da is das ja komplett kostenlos, man hat zwar keine rufnummer, aber die brauch ich ja auch nicht.. dafür kann man in viele länder kostenlos telefonieren, wenn man 5 ¤ im guthaben hat.. super sache.. solange die ihre preise nicht ändern. ich benutz freenet jetzt nur noch als reserve, falls die ihre preise ändern sollten. ansonsten bin ich glücklich so jetzt.. beliebig viele gespräche gleichzeitig ohne monatliche grundgebühr!