.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Mehrere SIP accounts auf einem VoIP ATA

Dieses Thema im Forum "Andere VoIP-Hardware" wurde erstellt von oberbauer, 26 Okt. 2004.

  1. oberbauer

    oberbauer Neuer User

    Registriert seit:
    26 Okt. 2004
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    habe seit Kurzem mehrere SIP-Accounts, die ich begeistert nutze. Ich wohne in Belgien, und telefoniere oft nach D, A, und England. Bis jetzt läuft das noch über X-Lite & Headphone am PC, das ja mehere SIP-Accounts verwalten kann. Will jetzt auf ein externes ATA umsteigen, um den Rechner nicht dauernd anhaben zu müssen.

    Folgende Anforderungen habe ich für das Gerät:
    1) Mehrere SIP-Proxies (mind. 10), die entweder manuell oder per Tel-Vorwahl auswählbar sind
    2) Ein Anschluß für analoges Telefon
    3) Das angeschlossene Telefon muss über alle SIP-Nummern erreichbar sein
    4) Alles in einem Endgerät (d.h. nicht meherere hintereinander schalten)
    5) Anschluß an Router möglich

    Ich habe ein bißchen recherchiert, habe aber nur Geräte (Zyxel) gefunden, die 2 Accounts verwalten, zu wenig für mich. Auch die FritzBox geht nicht, da sie nicht in Belgien anschließbar ist (läuft nur in D, da sie als ADSL-Modem angeschlossen werden muß und es dieses Gerät nur als mit T-DSL Annex-B / U-R2 kompatibler Ausführung gibt).

    Habe bisher kein Gerät gefunden, das die Anforderungen erfüllt.

    Kennt jemand eins?

    Danke! :)
     
  2. TinTin

    TinTin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6 Mai 2004
    Beiträge:
    1,864
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das Snom190 soll 7 accounts verwalten können (bei verschiedenen Providern), das Giptel G200 kann 4 (bei nur einem Provider). Mehr ist mir bisher auch noch nicht bekannt. Beides sind selbst schon Telefone, die an den Router angeschlossen werden. Adapter (mit Anschluß von analogem Telefon), die mehr als 2 accounts verwalten können gibt es meines Wissens nach noch nicht.

    Gruß,
    Tin
     
  3. oberbauer

    oberbauer Neuer User

    Registriert seit:
    26 Okt. 2004
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für die schnelle Antwort. Ich möchte gerne meine bestehenden schnurlosen analogen DECT Telefone weiter benutzen (habe drei Handsets), deshalb benötige ich einen ATA-Adapter, aber kein VoIP oder WLAN Telefon (obwohl ich auch WLAN habe).

    Gruß,

    Rainer :D
     
  4. TinTin

    TinTin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6 Mai 2004
    Beiträge:
    1,864
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Da sehe ich nur die Möglichkeit einen Asterisk Server aufzusetzen der alle sip-accounts "einsammelt" + einen ATA wie Sipura2000 an den Du 2 Telefone hängen kannst und dann noch einen Sipura1000 für das Dritte Handset.

    Kleiner Tipp: über sipsnip.com kann man mittels der "stay connected" Funktion mehrere accounts einsammeln, jedoch geht dies nicht mit allen Providern, z.B. nicht mit sipgate.de

    Gruß,
    Tin