.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

mehrere Telefonate gleichzeitig bei Sipgate?

Dieses Thema im Forum "sipgate" wurde erstellt von teneco, 16 Jan. 2006.

  1. teneco

    teneco Neuer User

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Beruf:
    Dipl. Ing. Nachrichtentechnik
    Ort:
    Berlin
    Hallo,

    kann ich, ähnlich wie bei ISDn mehrere Gespräche gleichzeitig über einen SIP-account führen (wenn Bandbreite, Kontoaufladung etc stimmen).

    Gruß, Stefan
     
  2. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Bei mir funktioniert das.
     
  3. kapege.de

    kapege.de Neuer User

    Registriert seit:
    10 Okt. 2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wie machst du das?
     
  4. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Konnte jetzt nicht 2 abgehende Gespräche testen, aber ein Eingehendes, dass über den gleichen Account per FBF abgehend auf mein Handy umgeleitet wird.
    Das klappt schonmal! :)
     
  5. mauli1023

    mauli1023 Neuer User

    Registriert seit:
    29 Mai 2005
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hannover / Leipzig
    bei mir klappt es auch
     
  6. docfred

    docfred Mitglied

    Registriert seit:
    8 Dez. 2004
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Und einer nimmt keine Gespräche an? Oder wie funktioniert das bei eingehenden Gesprächen? Klingeln dann alle Telefone oder nur das was sich als letztes registriert hat oder...? ;)
     
  7. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Da meine Sipgate-Accounts auf meinem Asterisk registriert sind, funktionieren zumindest abgehende Parallel-Gespräche problemlos. Ich glaube, den Fall, daß 2 Anrufe gleichzeitig auf der gleichen Sipgate-Nummer ankamen, hatte ich noch gar nicht - wir können das aber gerne mal testen.
     
  8. teneco

    teneco Neuer User

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Beruf:
    Dipl. Ing. Nachrichtentechnik
    Ort:
    Berlin
    Hallo Betateilchen.

    ja, das wäre nett wenn Du das probieren könntest.

    die Verwendung des Plurals "Sipgate-Accounts" macht mich stutzig; die Frage war ja ob man mit einem einzigen account parallele Gespräche führen kann. Ich habe mal versucht mich ISDN-mäßig selber anzurufen (von SIP zum selben SIP)- das ging nämlich nicht; da kam eine Meldung wie "besetzt" - aber es war auch nur ein einziges Endgerät angeschlossen.

    Gruß, Stefan
     
  9. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Ich meinte schon parallele abgehende Gespräche über einen Account. Das mit den parallel eingehenden Rufen werde ich bei Gelegenheit mal ausprobieren.
     
  10. Arcon

    Arcon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15 Jan. 2006
    Beiträge:
    1,164
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Peine
    Ja das geht, also zwei anrufe auf dem selben account annehmen, entweder benötigtst du nen Telefon oder software das mehrer lines hat, oder halt nen zweites gerät, bei geräten mit zwei oder mehr lines is halt nur das problem das wenn ein zweiter anruf kommt, du das erste gespräch in die warteschleife stellst. Wenn zwei Anrufe zur selben Sekunde eingehen, ordnet der server für jede line ein gespräch zu, das wird dann auch bei zwei telefonen gemacht, das heißt du kannst an beiden telefonen nicht ein gespräch annehmen.
    Das selbe gillt auch für abgehende gespräche.
     
  11. Scout

    Scout Neuer User

    Registriert seit:
    31 Juli 2005
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    2 VOIP-Telefonate gleichzeitig über 1 Sipgate-Account gehen definitiv. Wir haben das bei uns zu Hause schon mehrfach "ausprobiert". Je nach Einstellung der FBF reduziert sich dann die Sprachqualität oder nicht.
     
  12. tjhooker

    tjhooker Mitglied

    Registriert seit:
    20 Jan. 2005
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Mailand
    Ja, geht definitiv. Wenn meine Frau stundenlang telefoniert, gehen sowohl abgehende als auch eingehende Anrufe, auf dem gleichen sipgate account.

    Natürlich brauchst Du eine Software / Anlage, die gleichzeitige SIP-Telefonate unterstützt.

    Der Tobi
     
  13. docfred

    docfred Mitglied

    Registriert seit:
    8 Dez. 2004
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wie funktioniert das bei eingehenden Gesprächen wenn mehrere Geräte angemeldet sind? Erfolgt die Signalisierung an alle Geräte und alle klingeln dann?
     
  14. tjhooker

    tjhooker Mitglied

    Registriert seit:
    20 Jan. 2005
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Mailand
    Ja. Siehe "Parallelruf" unter http://www.sipgate.de/user/news.php (24.06.)

    Der Tobi
     
  15. nofear2k

    nofear2k Mitglied

    Registriert seit:
    6 Dez. 2004
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Bonn
    #15 nofear2k, 14 Juni 2006
    Zuletzt bearbeitet: 24 Juni 2006
    zwei mal raus müsste gehen

    Also Sipgate hat mir mal in einer Email mitgeteilt, daß zwei Gespräche gleichzeitig über einen Account funktionieren würden. Bei der Flatrate würde das zweite Gespräch dann allerdings etwas kosten. Das konnte ich noch nicht ausprobieren... werd eich aber mal.
    [edit: mit der Sipgate Flat kann man zwei Gespräche ausgehend führen ohne Mehrberechnung]

    (bei O2 Genion, sind auch zwei abgehende Gespräche umsonst, also man kann zwei Leute anrufen und dann die Gespräche übergeben.... nur zur Info;)


    Hier die Sipgate Info zum Parallelruf
    Sipgate schreibt dazu: "Die Anzahl der Geräte ist nicht limitiert."

    sipgate Feature 24/06
    Parallelruf – keinen Anruf verpassen
    Sie haben mehrere VoIP-fähige Telefone und möchten keinen Anruf verpassen? Wir bieten dafür die Funktion 'Parallelruf'.

    Erhalten Sie einen Anruf, so übermittelt sipgate das Anrufsignal gleichzeitig an z.B. Ihr VoIP-Telefon zu Hause und Ihr VoIP-Telefon im Büro. Voraussetzung ist, dass beide VoIP-Telefone auf denselben sipgate-Account konfiguriert sind und über eine bestehende Internet-Verbindung verfügen.

    Das Gespräch kommt dort zustande, wo Sie den Hörer zuerst abheben. Das andere registrierte VoIP-Telefon hört natürlich gleichzeitig auf zu klingeln und der Anrufer bekommt von all dem nichts mit.

    Und das beste ist: Diese Funktion bedarf keiner Einrichtung, sondern ist automatisch im sipgate-Netz eingestellt.

    Schema:
    [​IMG]