.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Migration von pbx4linux nach Asterisk

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN mit Bristuff (hfc, zaptel)" wurde erstellt von CLauinger, 13 Apr. 2005.

  1. CLauinger

    CLauinger Neuer User

    Registriert seit:
    27 Jan. 2005
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Ettlingen
    Hallo zusammen,

    ich bin dabei von pbx4linux nach Asterisk zu migrieren.

    Debian Sarge
    2 Karten:
    1x HFC-PCI
    1x FritzCard PCI

    pbx4linux nutzt mISDN.
    chan-misdn hab ich aus unstable mit apt-get
    Intern telefonieren tut, von intern nach aussen telefonieren auch.
    Nur von aussen nach innen kommt Ziel nicht erreichbar.
    Er versucht die interne Extension zu wählen aber dann kommt:
    "No one is available at this time".

    Meldung im Log: no bc for stack port:2

    Hier mal meine Konfiguration:
    misdn.conf
    Code:
    [TEports]
    ports=2
    context=default
    msns=6276695,6276696,6288397,62687999
    
    [NTports]
    ports=1
    context=default
    
    
    extensions.conf
    Code:
    [ptp]
    exten=> 200,1,Dial,mISDN/g:NTports/${EXTEN}
    exten=> 200,2,Congestion
    exten=> 200,102,Busy
    
    exten=> 210,1,Dial,mISDN/g:NTports/${EXTEN}
    exten=> 210,2,Congestion
    exten=> 210,102,Busy
    
    exten=> 230,1,Dial,mISDN/g:NTports/${EXTEN}
    exten=> 230,2,Congestion
    exten=> 230,102,Busy
    
    exten=> 240,1,Dial,mISDN/g:NTports/${EXTEN}
    exten=> 240,2,Congestion
    exten=> 240,102,Busy
    
    [eingehend]
    exten=> 6276695,1,Dial,mISDN/g:NTports/200}
    exten=> 6276696,1,Dial,mISDN/g:NTports/210}
    exten=> 6288397,1,Dial,mISDN/g:NTports/230}
    exten=> 62687999,1,Dial,mISDN/g:NTports/240}
    
    [ausgehend]
    exten=> _0.,1,Dial,mISDN/g:TEports/${EXTEN:1}
    
    
    Weiss jemand woran das liegt ?
     
  2. CLauinger

    CLauinger Neuer User

    Registriert seit:
    27 Jan. 2005
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Ettlingen
    mit dem mISDN Treibern aus dem CVS hats dann geklappt ;)

    cvs.isdn4linux.de