.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

* mit Anbindung über LAN-Capi

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN mit CAPI (chan_capi, chan_capi_cm)" wurde erstellt von dora71, 25 Sep. 2004.

  1. dora71

    dora71 Neuer User

    Registriert seit:
    25 Sep. 2004
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Forum,

    ich weiss nicht, ob diese Konstellation schon einmal von irgendeinem ausprobiert wurde oder überhaupt praktikabel ist:

    Ich möchte unter Debian Sarge mit Kernel 2.6.8 Asterisk laufen lassen, mit Anbindung an eine Remote-CAPI, die mir von einem Bintec X1200 bereitgestellt wird.

    Gibt es ein Programm oder eine Konfiguration, wie ich auf diese CAPI zugreifen kann? Wird das LAN hierdurch für VoIP zu stark belastet (da ja der ganze Verkehr über die Netzwerkkarte läuft)?

    Habe schon mal gegoogelt und hier im Forum gestöbert, aber dieses "Projekt" hatte wohl noch keiner in Angriff genommen, aber es wäre wirklich genial, wenn's funktionieren täte.

    Schöne Grüsse.

    Dora71
     
  2. dora71

    dora71 Neuer User

    Registriert seit:
    25 Sep. 2004
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Einen Schritt weiter und jetzt???

    Hallo zusammen,

    anscheinend hat sich noch keiner an dieses Thema gewagt oder die Konfiguration ist so exotisch.

    Wollte hier noch kundtun, dass ich in den letzten Tagen einen Anruf von der Fa. Bintec erhalten habe, die mir sagten, dass die Lösung grundsätzlich möglich sei.

    Die Remote-Capi-Bibliotheken befinden sich hier.

    Leider kann ICH mit den Bibliotheken alleine nichts anfangen, mir fehlt immer noch das Programm, welches mir auf der einen Seite eine Capi-Schnittstelle zur Verfügung stellt, und auf der anderen Seite auf die Capi-Bibliotheken zugreift. :cry:

    Gibt es so etwas schon, wenn ja wo, oder wie kann ich mir hier behelfen?

    So etwas selber programmieren ist bestimmt reizvoll, aber da habe ich offen gesagt, keinen Plan von. :?:

    Vielleicht weiss einer von Euch Rat und Hilfe, werde diese Frage aber auch noch einmal an Bintec posten, vielleicht rührt sich von deren Seite irgendetwas. Sobald ich da mehr weiss, kommt's hier ins Forum.

    Danke schonmal fürs Lesen und Eure Hilfe.

    Dora71
     
  3. RB

    RB Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 Juni 2004
    Beiträge:
    1,311
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Selbständiger Bitbeißer
    Ort:
    40883 Ratingen
    Hallo Dora71

    Die Lösung zu diesem Thema interessiert mich auch brennend, denn eigentlich schwebt mir auch genau so eine Lösung vor. Bin noch mit VoIP am experimentieren, will aber mittelfristig auf Asterisk umsteigen und evtl komplett vom Festnetz weg. Bin selber (stolzer und sehr zufriedener) Besitzer eines X1200 und habe ebenfalls schon Recherchen bezüglich der Lan-CAPI unter Linux angestellt. Damals mit dem Ziel, Hylafax darüber laufen zu lassen, damit ich mir den ISDN-Adapter im PC schenken kann (Ich hab's auch noch nicht aufgegeben!). Das Ergebnis war, daß es das ganze zwar anscheinend gibt, aber nirgendwo so richtig dokumentiert. Jedenfalls habe ich's nicht gefunden. Und im Moment fehlt mir leider die Zeit, dem weiter nachzugehen.

    Sollte ich überraschend mal ein bißchen mehr Freizeit haben, werde ich mich liebend gern selbst dran setzen und einen tiefen Blick in die Quellen der beteiligten SW werfen (reizt mich unheimlich!). Ich bin vom Fach, habe also keine Angst vor dem Feind, aber ist halt 'ne Menge Holz...

    Bin auf Neuigkeiten gespannt und werde hier gleichfalls posten, falls ich was rauskriege (Kann die Finger ja doch nicht davon lassen, wie ich mich kenne!).

    Gruß und gutes Gelingen,
    Ralf
     
  4. Globetrotter

    Globetrotter Neuer User

    Registriert seit:
    29 Sep. 2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    einen Capi- Client kenne ich unter Linux bisher leider auch nicht, dafür einen Capi(Capri-) Server sowie capiclients unter Windows. Gibt es für eine ISDN- Karte für ein Dankeschön hier:
    http://www.mtgnet.de/capri/down.html

    Vielleicht hilft dies jemandem

    Grüße Karsten
     
  5. dora71

    dora71 Neuer User

    Registriert seit:
    25 Sep. 2004
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vielleicht fängt jemand mit dieser Antwort etwas an

    Halllo Forum,

    nach erneutem Schriftwechsel mit der Fa. Bintec bin ich zu dem Schluss gekommen, den Wortlaut mal hier zu posten. Vielleicht kann der eine oder andere etwas damit anfangen, ich bin da mit meinem (Linux-)Latein am Ende.

    Die Download-Quelle hatte ich ja schon in einer früheren Antwort zur Verfügung gestellt.

    Sollte jemand eine brauchbare Lösung haben, um den Asterisk über die R-Capi anzusteuern, bitte hier posten.

    Viele Grüsse,

    Dora71