.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Mit ISDN-Telefon an Asterisk über Sipgate telefonieren

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN mit Bristuff (hfc, zaptel)" wurde erstellt von nc2001, 5 Aug. 2004.

  1. nc2001

    nc2001 Neuer User

    Registriert seit:
    29 Juli 2004
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nachdem mein Asterisk nun bis auf einige Kleinigkeiten läuft, habe ich mir mal die Mühe gemacht, in mein Blog zu schreiben, wie man nun ein ISDN-Telefon an Asterisk bekommt. Als Provider habe ich Sipgate beschrieben, es geht natürlich auch mit jedem anderen SIP kompatiblen Anbieter.

    Das Werk könnt ihr hier bewundern.

    Verbesserungsvorschläge sind gerne willkommen.

    Chris
     
  2. Blackvel

    Blackvel Mitglied

    Registriert seit:
    4 Mai 2004
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    selbständig als IT-Consultant (VoIP, Asterisk, J2E
    Ort:
    Nürnberg, Einsatzorte Schwerpunkt D6-D9 (MCH, STG,
    Du hast nur vergessen dass die bristuff 0.1.0RC2i-k einen derben Fehler hat:
    SIP Channel hängt nicht auf, es klingelt bei Angerufenem weiter bzw. Dir entstehen kosten.
    Du solltest vielleicht noch bei dem Bericht ergänzen, wie man den Bugfix miteinbaut :)
     
  3. otaku42

    otaku42 Admin-Team

    Registriert seit:
    26 März 2004
    Beiträge:
    1,670
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    In Anbetracht der Tatsache, dass Du auch "schwache" Rechner im Visir hast, waere es vielleicht nicht verkehrt, auch ULAW und ALAW als Codecs zuzulassen. Bei meiner Kiste hier dauert die Codierung von ALAW (das Format, das das ISDN-Telefon "verschickt") nach GSM 133ms - das kann den Telefonspass deutlich trueben.

    Vielleicht ergaenzt Du die Beschreibung dahingehend, dass man vor der Entscheidung, GSM oder einen anderen "stark reduzierenden" Codec verwendet, im CLI mit Hilfe des Befehls "show translation" ansehen sollte, wie lange die Transcodierung dauert?

    Ansonsten: prima erklaert.

    Ciao, Mike
     
  4. thorsten.gehrig

    thorsten.gehrig Mitglied

    Registriert seit:
    14 Juni 2004
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    HI
    @Blackvel: wie baut man denn Bugfix ein? Gibt es dazu einen thread?
    Danke
    Gruß
    THorsten
     
  5. otaku42

    otaku42 Admin-Team

    Registriert seit:
    26 März 2004
    Beiträge:
    1,670
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  6. nc2001

    nc2001 Neuer User

    Registriert seit:
    29 Juli 2004
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @blackvel Der Bug ist mir natürlich bekannt. Hatte ihn ja selber. Werde da noch einen Link zu dem Thread hier setzen.

    @otaku42 Auch diesen Hinweis werde ich noch aufnehmen. Es ging mir halt erstmal darum, so einfach wie möglich was "Lauffähiges" zu beschreiben. Dem Feintuning sind bei Asterisk ja keine Grenzen gesetzt.

    Chris
     
  7. otaku42

    otaku42 Admin-Team

    Registriert seit:
    26 März 2004
    Beiträge:
    1,670
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe den Beitrag mal verschoben, weil er ja eigentlich HFC-spezifisch ist. Auch denke ich, dass die Anleitung das "Sticky"-Flag verdient hat - alleine schon, damit man sie schneller wiederfindet, wenns drauf ankommt :)
     
  8. DocPepper

    DocPepper Neuer User

    Registriert seit:
    28 Apr. 2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @nc2001
    Gibts Dich noch? ;)
     
  9. nc2001

    nc2001 Neuer User

    Registriert seit:
    29 Juli 2004
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Natürlich gibt es mich noch. Habe demnächst auch vor, mal ein Update vom How-To zu machen und es auf den neuesten Stand zu bringen. :)
     
  10. DocPepper

    DocPepper Neuer User

    Registriert seit:
    28 Apr. 2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Dann warte ich das mal ab, habe mich vorerst mit ner FBF getröstet. ;)
     
  11. Rabauke

    Rabauke Neuer User

    Registriert seit:
    10 Dez. 2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi.

    Ich habe leider keinen Erfolg mit der Anleitung, auch nach reichlich stöbern und googlen möchte sich bei mir kein Telefonvergnügen einstellen. :mad:
    Ob mir einer von euch weiterhelfen kann?

    Ich habe eine HFC-S PCI Karte in einem Server (Suse10.0, proxy, fileserver, firewall)die ich gerne im NT modus betreiben möchte, damit ich ein ISDN Telefon daran anschließen kann.
    Zweck dieses Phones soll es sein mittels SIP anrufe entgegen zu nehmen und führen zu können, mehr soll Asterisk für mich schon garnicht machen.

    Es läuft soweit auch alles (danke für die Anleitung :bier: ), nur das ich am Phone nichts empfange und auch nichts wählen kann, geschweige denn einen Ton vom Asterisk bekomme. :bluescre:

    zaphfc wird korrekt geladen und bindet sich auch an das zaptel modul. Brauche ich noch irgendein Modul was sich ans zaphfc bindet und mit der Karte spricht?

    Hoffe hier kann mir geholfen werden....

    cu
     
  12. IceCast

    IceCast Neuer User

    Registriert seit:
    25 Aug. 2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    das Problem hatte ich auch.
    du hast bestimmt :
    exten => 8001234,1,Dial(Zap/2/1234,60,tT)

    Wenn du in diese Regeln am ende ein r einfügst.

    exten => 8001234,1,Dial(Zap/2/1234,60,rtT)

    Damit zwingst du Asterisk ringtones auszugeben. Es steht im manual zu asterisk er sollte das normalerweise auomatisch machen aber mit r kannst du ihn zwingen.
     
  13. kombjuder

    kombjuder IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Nov. 2004
    Beiträge:
    3,086
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Weil am Rhein
    Wenn schon, dann nicht Zap/2/... sondern Zap/g1/... oder wie immer die Gruppe heisst, die du in der zapata.conf definiert hast.
    Mit deinem Befehl wird für die Wahl immer Kanal 2 benutzt, d.h. wenn einer telefoniert, kann kein zweiter, weil der Kanal 2 blockiert ist.
    Wenn du /g1/ benutzt, heisst das für Asterisk: nimm den nächsten freien Kanal.
     
  14. IceCast

    IceCast Neuer User

    Registriert seit:
    25 Aug. 2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Da magst du recht haben, bin ja auch nur anfänger. Es ging mir ja primär um das r am ende.

    Ich habe auch ein Problem, ich habe mich an die anleitung aus Christophers blog gehalten.

    Ich kann mein isdn phone (msn 23) auch schon per sipgate account anrufen. alles super soweit.

    Aber ich komme mit meinem ISDN phone nicht raus. Auch mit der config von christopher nicht?

    cli> -- Extension 's' in context 'default' from '23' does not exist. Rejecting call on channel 0/2, span 1

    Hmmm, ich hatte probeweise eine s exten angelegt mit echo, das ging dann auch. Aber irgendwie habe ich eine denkblockade wie ich die isdn exten richtig anlege??? Wie das beispiel in christophers blog funktionieren soll ist mir nicht klar (diese funktion ist in dem bsp. wahrscheinlich auch garnicht drin?!)

    extensions.conf
    Code:
    [general]
    static=yes
    writeprotect=no
    
    [globals]
    IAXINFO=guest
    
    [default]
    include => calls
    include => ISDN
    include => stefan_in
    include => lydia_in
    include => lydia_out
    include => stefan_out
    
    
    [calls]
    ;exten => s,1,Answer()
    ;exten => s,2,Echo()
    
    [ISDN]
    ;exten => s,1,DIAL(SIP/${EXTEN}@sipgate_lydia,60,rtT)
    ;exten => 23,1,Goto(23,${EXTEN},1)
    ;exten => 23,1,Dial(SIP/${EXTEN:1}@sipgate_lydia,60,rtT)
    exten => 23,1,Dial(Zap/1/23&Zap/2/23,60,r)
    exten => 23,2,Hangup
    
    [23]
    ; hier sagst du was 23 machen darf
    
    [stefan_in]
    exten => 1236828,1,Dial(Zap/1/23&Zap/2/23,60,r)
    exten => 1236828,2,Playback(vm-nobodyavail)
    exten => 1236828,3,Hangup
    
    [lydia_in]
    exten => 1236261,1,Dial(Zap/1/23&Zap/2/23,60,r)
    exten => 1236261,2,Playback(vm-nobodyavail)
    exten => 1236261,3,Hangup
    
    [lydia_out]
    exten => _8.,1,Dial(SIP/${EXTEN:1}@sipgate_lydia,60,rtT)
    exten => _8.,2,Congestion
    exten => _8.,3,Busy
    exten => _8.,4,Hangup
    
    [stefan_out]
    exten => _7.,1,Dial(SIP/${EXTEN:1}@sipgate_stefan,60,rtT)
    exten => _7.,2,Congestion
    exten => _7.,3,Busy
    exten => _7.,4,Hangup
    
    zapata.conf
    Code:
    [channels]
    switchtype = euroisdn
    signalling = bri_net_ptmp
    pridialplan= local
    echocancel= yes
    immediate= no
    group = 1
    context= default
    channel => 1-2
    zaptel.conf
    Code:
    
    loadzone = nl
    defaultzone= nl
    span=1,1,3,ccs,ami
    bchan=1-2
    dchan=3
    Code:
    
    
     
  15. stinkstiefel

    stinkstiefel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Feb. 2006
    Beiträge:
    1,664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #15 stinkstiefel, 20 Feb. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 20 Feb. 2006
    hi icecast
    genau wie dir geht es mir auch siehe dazu
    http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=96046
    ich bastel auch schon geraume zeit daran rausgehende gespräche vom isdn telefon über sipgate ans laufen zu bekommen bisher leider ohne erfolg
    wenn ich rauswählen will bekomme ich direkt ein besetzt und mein telefon sagt mir ungültige nummer ich denke mal man muss asterisk noch irgend wo sagen was er machen soll wenn msn xy raustelefonieren will
    muss sich msn xy denn nicht erst einmal am asterisk anmelden?
    für irgend welche sip clients gibts ja anleitungen zu hauf aber wie macht man das mit einem isnd telefon
    wenn man capi nutzt habe ich gelesen das ein eintrag in capi.conf da sein muss der die msn enthält aber für zaphfc bin ich noch nicht fündig geworden für den entscheidenden tipp wäre ich sehr dankbar
     
  16. IceCast

    IceCast Neuer User

    Registriert seit:
    25 Aug. 2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    So,
    nach vielem rumprobieren bin ich jetzt soweit das ich relativ stabil damit telefonieren und erreicht werden kann.

    Ich habe nachdem bristuff stable abgeranzt ist bristuff-pre-0.3-f mit asterisk 1.2.1 am laufen. Und damit läuft auch musiconhold super über sip ;-).

    Folgende Config habe ich am fliegen:
    /etc/asterisk/extensions.conf
    Code:
    [general]
    static=yes
    writeprotect=no
    
    [globals]
    IAXINFO=guest
    
    [default]
    include => lydia_in
    include => sip_out
    include => stefan_in
    
    exten => 9,1,VoicemailMan
    
    exten => 11,1,MusiconHold()
    exten => 11,2,Hangup
    
    [stefan_in]
    exten => 1236666,1,Dial(Zap/g1/23,60,mtT)
    exten => 1236666,2,Goto,r-${DIALSTATUS}|1
    
    exten => r-BUSY,1,voicemail,b23
    exten => r-BUSY,2,Hangup
    
    exten => r-NOANSWER,1,voicemail,u23
    exten => r-NOANSWER,2,Hangup
    
    exten => r-CONGESTION,1,voicemail,b23
    exten => r-CONGESTION,2,Hangup
    
    [lydia_in]
    exten => 1236222,1,Dial(Zap/g1/23,45,m)
    exten => 1236222,2,Goto,r-${DIALSTATUS}|1
    
    exten => r-BUSY,3,voicemail,blydia
    exten => r-BUSY,4,Hangup
    
    exten => r-NOANSWER,1,voicemail,ulydia
    exten => r-NOANSWER,2,Hangup
    
    exten => r-CONGESTION,3,voicemail,blydia
    exten => r-CONGESTION,4,Hangup
    
    exten => r-BUSY,1,voicemail,b30
    exten => r-BUSY,2,Hangup
    
    exten => r-NOANSWER,1,voicemail,u30
    exten => r-NOANSWER,2,Hangup
    
    [sip_out]
    exten => _7.,1,Dial(SIP/${EXTEN:1}@sipgate_lydia,60,rtT)
    exten => _7.,2,Congestion
    exten => _7.,3,Busy
    exten => _7.,4,Hangup
    
    exten => _8./23,1,Dial(SIP/${EXTEN:1}@sipgate_stefan,60,rtT)
    exten => _8./23,2,Congestion
    exten => _8./23,3,Busy
    exten => _8./23,4,Hangup
    
    /etc/zaptel.conf
    Code:
    loadzone=de
    defaultzone=de
    
    span=1,1,3,ccs,ami
    bchan=1-2
    dchan=3
    /etc/asterisk/zapata.conf
    Code:
    [channels]
    language=de
    switchtype = euroisdn
    signalling = bri_net_ptmp
    overlapdial = yes
    pridialplan= local
    echocancel= yes
    immediate= no
    musiconhold=default
    group = 1
    context= default
    channel => 1-2
    /etc/asterisk/sip.conf
    Code:
    [general]
    bindaddr = 0.0.0.0
    externip = yourname.de
    Localnet = 23.23.23.23/255.255.255.0
    srvlookup = yes
    context = default
    disallow=all
    allow=ulaw
    allow=ilbc
    allow=alaw
    allow=g729
    allow=gsm
    allow=slinear
    ;disallow=all
    ;allow=gsm
    register => 1236222:UMGFHTR@sipgate.de/1236222
    register => 1236888:R711DDD@sipgate.de/1236888
    register => 1236555:2DFGQ2F@sipgate.de/1236555
    canreinvite=no
    tos=0x18
    insecure=very
    nat=no
    dtmfmode=info
    language=de
    
    [sipgate_stefan]
    port = 5060
    type=friend
    username=1236888
    secret=R7DSRTGD
    host=sipgate.de
    fromuser=1236888
    fromdomain=sipgate.de
    context=default
    canreinvite=no
    qualify=yes
    disallow=all
    allow=ulaw
    allow=ilbc
    allow=alaw
    allow=g729
    allow=gsm
    allow=slinear
    ;disallow=all
    ;allow=gsm
    insecure=very
    nat=no
    dtmfmode=info
    tos=0x18 
    
    [sipgate_lydia]
    port = 5060
    type=friend
    username=1236222
    secret=KJHGFWDFV
    host=sipgate.de
    fromuser=1236261
    fromdomain=sipgate.de
    context=default
    canreinvite=no
    qualify=yes
    disallow=all
    allow=ulaw
    allow=ilbc
    allow=alaw
    allow=g729
    allow=gsm
    allow=slinear
    ;disallow=all
    ;allow=gsm
    insecure=very
    nat=no
    dtmfmode=info
    tos=0x18
    
    Ich glaube in deinem fall ist vieleicht in der zapata.conf pridialplan und overlapdial interessant?? Ich hatte ähnliche probleme und solange rumgebastellt bis es ging ;-)
    In meinem Dialplan habe ich den _ benutzt um erkennen zu lassen das wenn ich eine 7 vorwähle er per sipgate raus soll. Darauf folgt dann die 23 was die msn meines isdn phones ist. Vielleicht fehlt das ja bei dir?

    Die sachen in meinem dialplan für die voicemall habe ich aus dem asterisk kurs von hier! was dort fehlte war CONGESTION das habe ich hinzugefügt.

    Diese config funkntioniert jetzt seit 4 wochen relativ stabil. (1 mal pro woche ein reboot weil sich der bristuff aufreuffelt).
     
  17. stinkstiefel

    stinkstiefel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Feb. 2006
    Beiträge:
    1,664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hi icecast

    ich glaube die msn 23 in
    exten => _8./23,1,Dial(SIP/${EXTEN:1}@sipgate_stefan,60,rtT
    wird wohl der entscheidende tipp gewesen sein diesen eintrag gibt es bei mir nämlich nicht ansonsten siehts bei mir eigentlich ähnlich aus wie bei dir.
    werd das heut abend gleich mal ausprobieren.