.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

mit Skype auf Festnetznummer (für Internet registriert)

Dieses Thema im Forum "Skype" wurde erstellt von Voipokalypse, 9 Jan. 2006.

  1. Voipokalypse

    Voipokalypse Neuer User

    Registriert seit:
    11 März 2005
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo und Entschuldigung.
    Vielleicht steht es irgendwo und ich war zu blöd um es zu finden. Vielleicht bin ich auch nur erschlagen von dem was es hier alles gibt.
    Ich habe das Problem das ich seit zwei Tagen DSL und Internettelefonie bei GMX betreibe (auch lauter Probleme).

    Da ich keine Telefonflat habe und somit nur meine Festnetznummer als Internetnummer regisitrieren kann, kam mir folgender Gedanke. Das Programm Skype zu downloaden und mich registrieren um eine Nummer zu bekommen (Keine Ahnung wie die aussieht).
    Grund, ich möchte mit dem Laptop wenn ich auf Reise bin über das Internet meine für das Internet registrierte Festnetznummer anrufen, natürlich kostenlos.
    Und auch umgekehrt. Oder geht das nicht. Ich blick im Moment gar nichts mehr.
     
  2. kossy

    kossy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,654
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Also, wenn du bei Skype eine Nummer bestellst, dann ist diese zum normalen Preis erreichbar, aber nicht kostenlos.
    Wenn du Skype-Out nutzen willst, kostet dich die Minute 1,7 Cent.

    Besser wäre es, du besorgst dir ein Softphone, z.B. X-Lite und konfigurierst das dann für einen IP-Call. Somit sind dann Gespräche immer kostenlos.

    Melde dich einfach bei einem anderen Provider an und hole dir dort zwei Nummern.
    Eine nutzt du zu Hause und die andere dann mobil auf deinem Laptop!
    Diese Gespräche sind dann immer kostenlos.

    Schau mal z.B. bei simply-connect oder Bluesip.
     
  3. Gast

    Gast Guest

    Wobei ich zusätzlich noch einen IAX-Provider empfehlen würde,da man auf Reisen des öfteren mit Firewalls in Berührung kommen wird,auf die man keinen Zugriff hat und die hier und da nicht unbedingt voipfreundlich eingerichtet sind!
    Also noch zwei Nummern bei PURtel oder PBX-Network besorgt und das Iaxcomm mit auf den Rechner.
    Gruß von Tom
     
  4. kossy

    kossy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,654
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Aber simply-connect kann doch auch IAX! ;)
    Also wäre das doch der perfekte Provider.
     
  5. Voipokalypse

    Voipokalypse Neuer User

    Registriert seit:
    11 März 2005
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #5 Voipokalypse, 9 Jan. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 9 Jan. 2006
     
  6. Gast

    Gast Guest

    IAX geht nur ausgehend bei SC,Kossy,aber auf dem Lappi braucht er es beidseitig!
    Was IAX bedeutet,steht hier im Forum unter "Suche",es ist ein anderes Protokoll als SIP,benötigt nur den Port 4569 und ist deshalb bekannt,weil es sich sehr firewallfreundlich verhält und in unbekannten Netzwerken eher eine Chance ergibt,voipen zu können.
    Gruß von Tom
     
  7. kossy

    kossy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,654
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Das stimmt!
    Dann bieten sich zwei simply-Accounts an!
    Einer in der FBF und der andere dann im Lappi!

    Unterwegs per IAX bei simply einloggen und dann problemlos die zweite Nummer (intern) zu Hause anrufen!

    Und ankommend sollte SC auch intern per IAX erreichbar sein.

    Als IAX-Softphone würde ich DIAX empfehlen!
     
  8. Gast

    Gast Guest

    Ich würde kombinieren,SIP mit simply-connect und IAX mit PURtel,fertig!
    Gruß von Tom
     
  9. Voipokalypse

    Voipokalypse Neuer User

    Registriert seit:
    11 März 2005
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
     
  10. Gast

    Gast Guest

    Ich verstehe Dein Problem momentan nicht!
    Was willst Du wo wie womit anrufen und einstellen?
    Das ist ziemlich wirr durcheinander.
    Du hast 2 Bluesipaccounts und nun?
    Sollen die nun in die FBF,oder ins X - Lite,oder jeweils in beide?
    Du möchtest mit bluesip auf GMX anrufen?
    Bitte mal genau der Reihe nach schildern,was nun gewollt ist!
    Gruß von Tom
     
  11. RB

    RB Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 Juni 2004
    Beiträge:
    1,311
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Selbständiger Bitbeißer
    Ort:
    40883 Ratingen
    :confused: Irgendwie ist der Zusammenhang mit Skype auf der Strecke im Galopp verlorengegangen...
     
  12. Voipokalypse

    Voipokalypse Neuer User

    Registriert seit:
    11 März 2005
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Stimmt, ist etwas entglitten und ich möchte dies einstellen, da es sich ja nicht mehr um Skype handelt.
    Sondern mittlerweile mit xlite auf FBF. Habe hier auch Probleme aber die bringe ich im richtigen Forum.

    Bitte um Schließung.

    Danke für die Hilfe bis hier, hat trotzdem was gebracht.
     
  13. RB

    RB Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 Juni 2004
    Beiträge:
    1,311
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Selbständiger Bitbeißer
    Ort:
    40883 Ratingen
    @voipokalypse
    Schließen tun wir hier nur in der Störungsstelle oder in Ausnahmefällen. Aber danke für die Rückmeldung.

    PS: Freut mich, zu hören, daß Dir die Beiträge geholfen haben :)