Mitel 112 | Firmware update | blink orange

tsaenger

Neuer User
Mitglied seit
30 Jun 2005
Beiträge
82
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo zusammen,

ich habe die Mitel 112 von der Firmware 12.5 SP3 auf SP5 HF2 geupdatet. Nun kann ich nicht mehr auf die Anlage zugreifen. Sie bootet nicht mehr und zeigt unten links nur ein blinkendes orangenes Lämpchen. Oben Links leuchtet sie grün und oebn rechts rot.
Da Blinken startet ca 3 Sek nachdem ich den Stromstecker eingesteckt habe.
Gibt es eine Möglichkeit die Anlage zu recovern?

Vielen Dank.

mfG
Tobias Sänger
 

chrsto

Mitglied
Mitglied seit
8 Sep 2010
Beiträge
761
Punkte für Reaktionen
74
Punkte
28
Bitte melde dich bei deinem Mitel Händler. LED 4 blinkt gelb nach Softwareupdate bedeutet Datenbankkonflikt. Der Support kann klären, ob es ein Softwareproblem ist, was ggf. behoben werden kann, oder ob ein Hardwaretausch nötig ist.
 

tsaenger

Neuer User
Mitglied seit
30 Jun 2005
Beiträge
82
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo Chrsto, das habe ich. Er sagt es gibt kein Mitel Support für die 100er Anlagen mehr.
 

chrsto

Mitglied
Mitglied seit
8 Sep 2010
Beiträge
761
Punkte für Reaktionen
74
Punkte
28
OpenCom 100, ja. Mitel 100 werden noch bis 2022 unterstützt.
 

tsaenger

Neuer User
Mitglied seit
30 Jun 2005
Beiträge
82
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
hmm, merkwürdig warum er mir die Aussage macht. Gibt es denn einen TFTP mit dem ich die FW noch mal flashen kann?
Habe mit Stellung 9 schon versucht das System zu resetten. Leider kein Erfolg.
Könntest du mir ggfls. gegen bezahlung helfen wenn der Händler nicht helfen will...
 

chrsto

Mitglied
Mitglied seit
8 Sep 2010
Beiträge
761
Punkte für Reaktionen
74
Punkte
28
Ich kenne leider nur den Supporteintrag von Mitel, bisher ist der Fehler bei meinen Kunden zum Glück noch nicht aufgetreten.
Ich müsste daher erst selbst bei Mitel nachhören, was man da genau machen kann.

Evtl. sieht @Rangierdraht den Beitrag hier kurzfristig und weiß sofort was.

Zur Stellung 9: Hast du die Anlage vor dem Umschalten auf 9 auch vom Strom genommen und dann erst wieder eingesteckt?
 

tsaenger

Neuer User
Mitglied seit
30 Jun 2005
Beiträge
82
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
ja, das habe ich. Strom raus, auf 9 gestellt und wieder an. Die LAN-Ports gehen aber leider nicht an. Somit habe ich keinen Zugriff auf die Anlage
 

chrsto

Mitglied
Mitglied seit
8 Sep 2010
Beiträge
761
Punkte für Reaktionen
74
Punkte
28
Dann haben wir wohl einen Hardwaredefekt und die Anlage muss getauscht werden.
Noch Garantie drauf, sonst wirds kostenpflichtig?
 

tsaenger

Neuer User
Mitglied seit
30 Jun 2005
Beiträge
82
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
bin mir nicht sicher wei lange mitel garantie gibt.
 

tsaenger

Neuer User
Mitglied seit
30 Jun 2005
Beiträge
82
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Ich habe heute Abend festgesteltl, das sobald ich den DIP-Schalter auf 1 Stelle die LAN-Ports wieder blinken. Ich komme aber mit keiner IP auf die Anlage. hab mit 99.253 und 99.254 versucht. Leider ohne Erfolg.
Bei DIP 0 und 9 bleiben die LAN-Ports leider aus.
Hat jemand noch eine Idee, wie ich die Anlage wieder einfangen kann?
Garantie ist leider im Mai 2020 abgelaufen.
Gruß und Danke
Tobias
 

Rangierdraht

Mitglied
Mitglied seit
28 Mrz 2006
Beiträge
375
Punkte für Reaktionen
24
Punkte
18
Mit der 112er kann ich dir leider auch nicht weiterhelfen, hatte noch nie was damit gemacht.
Aber dein Händler kann doch auch bei Komsa anrufen, da gibts einige die sich mit der Kiste auskennen.
 

DeTeWe-Chris

Neuer User
Mitglied seit
15 Mai 2014
Beiträge
17
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,

ich habe jetzt auch eine M104 auf dem Tisch liegen, an der die LED 4 ständig blinkt. Sonst keine Reaktion bzw. Erreichbarkeit der Anlage.
Wie kann an dem System ein Ermegency Upload ausgeführt werden? Hat das schon einmal jemand von euch gehabt? Oder kann die Anlage ´per XModem Upload neu geflashed werden?
Gibt es auf dem Board einen seriellen Port? ?
Die Anlage hier ist auch leider erst kurz aus der Garantie und der Fehler hat sich nach einem unvermitteltem Stromausfall eingestellt.


.....

mfG.
Chr.
 

tsaenger

Neuer User
Mitglied seit
30 Jun 2005
Beiträge
82
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Guten Abend,
Ich musste es als RMA weitergeben.
Gruß
Tobias
 

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via