Mitel 6869i an Fritzbox 7590 - Zweite Line?

Hobbytelefonierer

Neuer User
Mitglied seit
17 Nov 2020
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Guten Abend zusammen,
Corona-bedingt teilweise im HomeOffice habe ich mir ein Mitel 6869i an meine FB7590 angeschlossen, um am Telefon weitgehend dieselbe Oberfläche zu haben wie im Büro. Dazu habe ich hier im Forum viele hilfreiche Infos gefunden - herzlichen Dank dafür!

Meine Frage: Besteht eine Möglichkeit, die zweite Line anzumelden, um mit dem Telefon zu makeln / weiterzuvermitteln (extern) oder sogar eine Konferenz zu bauen?

Was ich gemacht habe: Die FB läuft schon lange an einem Vodafone Resale-Voip Anschluss, 10 externe Rufnummern und als Fallback ein UMTS-Stick. Firmware ist die 7.21. In der Fritzbox habe ich zwei interne SIP-Telefone angelegt.

Das Mitel zieht sich die Startup.cfg und MAC-Adresse.cfg.
Gespräche sind möglich, bei beiden Line-Tasten bekomme ich "Freizeichen". Aber irgendwie reagiert die zweite Line nicht auf die Interne Durchwahl in der Fritzbox. **621 geht => Line 1, aber auf ++622 klingelt gar nichts.

Geht das nicht - oder gibt es dort eine Trick?


Ich hoffe, die Frage ist verständlich.

Danke im Vorraus - und bleibt gesund

Frank
 

Rangierdraht

Mitglied
Mitglied seit
28 Mrz 2006
Beiträge
462
Punkte für Reaktionen
41
Punkte
28
Wahrscheinlich mußt du auf der Webseite des Telefons unter Line2 die gleichen Zugangsdaten eintragen wie bei Line1. Aber gemacht habe ich das auch noch nie.
 

chrsto

Aktives Mitglied
Mitglied seit
8 Sep 2010
Beiträge
1,146
Punkte für Reaktionen
151
Punkte
63
Meine Frage: Besteht eine Möglichkeit, die zweite Line anzumelden, um mit dem Telefon zu makeln / weiterzuvermitteln (extern) oder sogar eine Konferenz zu bauen?

Seit Fritz!OS 7.20 unterstützt die FritzBox zwar makeln und weitervermitteln für IP Telefone, das aber - soweit mir bekannt - nur an an interne Geräte. Extern geht nach wie vor nicht.

Siehe auch: https://download.avm.de/fritzbox/fritzbox-7590/deutschland/fritz.os/info_de.txt

- **Verbesserung** Vermitteln/Weiterleiten von Anrufen (ohne Rückfrage) mit IP-Telefonen an andere an der FRITZ!Box angeschlossene Telefone unterstützt
 

Wellunger

Mitglied
Mitglied seit
29 Nov 2019
Beiträge
525
Punkte für Reaktionen
74
Punkte
28
Doch, die Merkmale Vermitteln, Makeln und Konferenz funktionieren seit FritzOS 7.19, sofern vom VoIP-Provider unterstützt, auch extern.
 

dg2drf

Mitglied
Mitglied seit
1 Mai 2018
Beiträge
314
Punkte für Reaktionen
20
Punkte
18
@Rangierdraht : Bei meinem Telefon(6867i) sind die Zugangsdaten nur in den Line Einträgen und nicht unter SIP global. (Dort sind auch unterschiedliche Authentifiz.namen eingetragen).
Vielleicht hat der TE die Anmeldedaten unter SIP Global drinstehen ?
 

kire65

Neuer User
Mitglied seit
11 Dez 2020
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo Frank
bei habe ich genau die identische Konstellation 6869i mit FB7590 (DSL 100 über 1&1)
Im Detail kann ich Dir sicher nicht helfen, da ich mit anderen Problemen kämpfe (meine startup.cfg und aastra.cfg wird nicht/nicht richtig vom fritz!nas gelesen; es kommen keine Sprachpakete und kein Telefonverzeichnis an)
jedoch: eine Konferenz und Maklen geht bei mir
dazu folgende Einstellungen
global sip ist komplett ausgefüllt mit Adressen und Zugangsdaten für den Registrar in der FB
in Linie 1 nur die ip - Adresse der Fritzbox
ab Linie 2 nichts mehr ausgefüllt (nur 0.0.0.0)
vielleicht hilft das
Grüße
kire65
 

Mitel4Fritz

Neuer User
Mitglied seit
15 Dez 2020
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo Frank,
welche Firmware-Version verwendest Du für Dein 6869i? (siehe: Status -> Systeminformationen -> Firmware)
Gruß
Volker
 

Statistik des Forums

Themen
241,028
Beiträge
2,156,224
Mitglieder
365,269
Neuestes Mitglied
Brixx
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Gehostet ab 10 Nutzer und selbst verwaltet im ersten Jahr kostenlos. Ohne Risiko testen!

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.