Mitel 6920 Factory Reset ohne Admin Passwort

Rangierdraht

Mitglied
Mitglied seit
28 Mrz 2006
Beiträge
309
Punkte für Reaktionen
19
Punkte
18
Hallo Zusammen,
heute hab ich auch mal eine Frage, ich habe hier einen Mitel 6920 stehen von dem ich das Admin Passwort nicht habe.
Beim 6930 kann man beim booten 1# drücken und festhalten, dann geht er, wenn einem die Finger schon weh tun, in den Webrecovery Mode.
Das funktioniert aber leider beim 20er nicht.
Weiß jemand noch eine Tastenkombination die man drücken kann?
Es muß ja irgendwas geben.
 

chrsto

Mitglied
Mitglied seit
8 Sep 2010
Beiträge
529
Punkte für Reaktionen
35
Punkte
28
Die Tastenkombi ist aber die gleiche meines Wissens.

Ist es vielleicht eine MiNet Firmware? Admin PW 73738 ?
 

Rangierdraht

Mitglied
Mitglied seit
28 Mrz 2006
Beiträge
309
Punkte für Reaktionen
19
Punkte
18
Nein, er hat SIP Software, Passwörter hab ich schon alle gängigen durch.
1# hab ich bei dem schon bestimmt 20x probliert, beim 30er gins sofort.
 

chrsto

Mitglied
Mitglied seit
8 Sep 2010
Beiträge
529
Punkte für Reaktionen
35
Punkte
28
Du hast nicht zufällig eine MiVo400 griffbereit und provisionierst das Ding kurz neu inkl. Adminpasswort überschreiben? :)

Mehr fällt mir grade echt nicht ein. Vielleicht hat das Ding auch einen Defekt?
 

Rangierdraht

Mitglied
Mitglied seit
28 Mrz 2006
Beiträge
309
Punkte für Reaktionen
19
Punkte
18
Doch hab ich, aber er meldet sich nicht an. Bzw zieht sich keine Konfig. Hab noch ne 470er die werd ich mal aufsetzen. In meinem Netz ist zu viel anderes Zeug. Sobald ein Iphone da drin ist funktioniert das Multicast DNS nicht mehr.
 

Rangierdraht

Mitglied
Mitglied seit
28 Mrz 2006
Beiträge
309
Punkte für Reaktionen
19
Punkte
18
Also mit der 470er hat es auch nicht geklappt, das Mistfieh lässt sich einfach nicht zurücksetzen.
 

chrsto

Mitglied
Mitglied seit
8 Sep 2010
Beiträge
529
Punkte für Reaktionen
35
Punkte
28
Wird es denn grundsätzlich provisioniert, oder das auch nicht? Also an der 470, meine ich.

Ich glaube damit wird das Admin Passwort auch nicht überschrieben. Wenn ich mich nicht vertue, kannst du das Admin Passwort für die Telefone nur global für alle überschreiben: Konfiguration - IP-Netzwerk - VoIP
 

dg2drf

Neuer User
Mitglied seit
1 Mai 2018
Beiträge
179
Punkte für Reaktionen
10
Punkte
18
Nur mal eine Idee: Versuch mal 22222 als Passwort.
@chrsto : Das Admin Passwort wird über MiVo400 gesetzt. Du änders es dort in der Config und die TK verteilt es zu den Telefonen.
@Rangierdraht : Zieht das Telefon sich eine IP Adresse vom DHCP Server ? Wenn Ja, könnte man dem Telefon eine Config über einen TFTP Server unterschieben und damit auch das Admin Passwort ändern.
 

dg2drf

Neuer User
Mitglied seit
1 Mai 2018
Beiträge
179
Punkte für Reaktionen
10
Punkte
18
@Rangierdraht : Hast du mal die Software Tftpd benutzt für den DHCP bzw. TFTP ? Sonst könnte auch ein Wireshark mitschnitt helfen. (Ich nehme mal an, das der Dateiname und der Aufbau der Datei stimmt). Ich weiss noch auswendig, das 2 Namen für die Config Datei in Frage kommen.

Hast Du auch mal versucht, über die Web-Oberfläche in das Telefon zu kommen (Username : user ohne Passwort)
 
Zuletzt bearbeitet:

Rangierdraht

Mitglied
Mitglied seit
28 Mrz 2006
Beiträge
309
Punkte für Reaktionen
19
Punkte
18
Wenn ich Zeit habe werde ich das mit Wireshark noch mal versuchen.
 

Chilltime

Neuer User
Mitglied seit
5 Mrz 2020
Beiträge
29
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
1 # sollte doch in den web recovery springen. Beim booten lange halten.
 

Rangierdraht

Mitglied
Mitglied seit
28 Mrz 2006
Beiträge
309
Punkte für Reaktionen
19
Punkte
18
macht er aber nicht :-(
Hab die Tasten gedrückt bis mir die Finger weh getan haben, keine Chance.
 

Chilltime

Neuer User
Mitglied seit
5 Mrz 2020
Beiträge
29
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ok versuch bitte mal 73738 als admin pw oder admin als zahlen kombi.
Man kann den Web recovery Modus bei der config datei wohl ausschalten. Dann kommt man da einfach nicht rein. Wenn man dann kein pw hat ist man wohl ziemlich aufgeschmissen. Ich hab nur gesehen das, dass Telefon auch nach x Boot versuchen reinspringen soll... Also vielleicht mal 10 mal Saft drauf Saft ab während des booten?
 

Rangierdraht

Mitglied
Mitglied seit
28 Mrz 2006
Beiträge
309
Punkte für Reaktionen
19
Punkte
18
Einmal hatte ich das sogar geschafft, aber nach dem Software einspielen hatte es wieder die gleiche Konfig. Aber es gibt bestimmt noch eine andere Möglichkeit das blöde Teil zurückzusetzen.
Ich werd mal beim Mitel Support anrufen.
 

dg2drf

Neuer User
Mitglied seit
1 Mai 2018
Beiträge
179
Punkte für Reaktionen
10
Punkte
18
@Rangierdraht : war aus dem Mitschnitt Wireshark nicht rauszulesen, was das Telefon beim Starten lesen möchte von welcher IP und von welchem Pfad? Dann könnte man dem Telefon eine passende Konfig unterschieben.
Kommst nicht zufällig aus der Nähe von Dortmund, sonst würde ich mich mal daran versuchen, das in die Werkseinstellung zu bekommen.
 

Rangierdraht

Mitglied
Mitglied seit
28 Mrz 2006
Beiträge
309
Punkte für Reaktionen
19
Punkte
18
[Edit Novize: Überflüssiges Fullquote des Beitrags direkt darüber gelöscht - siehe Forumsregeln]

Nein, leider nicht, bin aus Bayern, aber wenn ich Zeit habe werde ich das mit Wireshark mal testen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

csedl

Neuer User
Mitglied seit
5 Mai 2008
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Dere,

habs gerade an einem 6920 getestet, 1# geht bei dem. War vorher an MvO400, also SIP FW.
Telefon geht auch in webrecovery mode wenn es 10x erfolglos startet, ned dass 1 oder # kaputt is.
.st Datei liegt auf der Anlage, per FTP holen..

Christoph
 

Chilltime

Neuer User
Mitglied seit
5 Mrz 2020
Beiträge
29
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
@csedl klar geht an einer Werksconfig. Aber man kann es rausnehmen. Wenn ein Endgerät die Einstellung rausgenommen bekommen hat wird es schwerer. man kann glaube ich auch die anzahl der Reboots vor Recovery phase verändern, aber hier mag ich mich irren.
 

csedl

Neuer User
Mitglied seit
5 Mai 2008
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Ja wenn max boot count oder force web recovery mode disabled gesetzt werden wirds knifflig, Config Server per DHCP Option setzen und eine startup.cfg / <mac|.cfg o.ä. per tftp einspielen oder Telefon einfach abschreiben und ein neues kaufen.. :)
 
  • Like
Reaktionen: Rangierdraht