.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

movies.msn.de mit Sot?

Dieses Thema im Forum "IP-TV" wurde erstellt von Risa, 7 Dez. 2008.

  1. Risa

    Risa Neuer User

    Registriert seit:
    3 Nov. 2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    kennt jemand eine Möglichkeit wie ich die kostenlose Filme von http://movies.msn.de/ auf meiner Thomson Ip1101 schauen kann? Habe den Sot Client mit Bastelstunde drauf.

    mfg
    Risa
     
  2. gismotro

    gismotro Mitglied

    Registriert seit:
    5 Sep. 2007
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo Risa und gleichzeitig ein Herzliches
    [​IMG]
    hier im Forum !

    Ich denke das wird z.Z. noch nicht gehen, da es noch keinen Flash-Player für die Box gibt.
    Aber vielleicht bekommt das ja in Zukunft mal einer in den Griff oder es findet einer einen Flash-Player der das kann. Warten wir einfach mal ab.
     
  3. onF!re

    onF!re Neuer User

    Registriert seit:
    6 Jan. 2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe mal grad nach geschaut,
    sieht eher schlecht aus da es alles Flash-Streams sind
    die auf der Box nicht laufen.
    Denke mal das dass im moment noch nicht realisierbar ist.
    Wenn ich mich irre bitte ich um Korrektur.

    MfG onF!re

    EDIT:

    Ohh da hab ich die Seite wohl nicht aktualisiert...
    gismotro war mal wieder n Zacken schneller. ;)
     
  4. Risa

    Risa Neuer User

    Registriert seit:
    3 Nov. 2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    danke für die (besonders schnelle) Antworten und Gismtros Willkomensgruß :)

    Beim Internet Radio kann man ja die Links in einer abspielbaren Datei verpacken (.m3u Dateien)
    Nach dem Prinzip wär es ja auch sehr angenehm.

    Oder würde es evtl. gehen, wenn man in der Sot.ini ein Button einträgt mit Befehl 1 Tcmp oder Media Player starten, Befehl 2 den Link öffnen?
    Ich kenn mich da nicht so gut aus und weiß nicht einmal ob man den Link, bei Dateien für Flash Player, herausfinden kann. ist nur so eine Idee, die mir nicht aus dem Kopf geht.

    mfg
    Risa
     
  5. onF!re

    onF!re Neuer User

    Registriert seit:
    6 Jan. 2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja die Ideen sind ja schon garnicht verkerht,
    das Problem ist nur das es bei movies.msn.de nicht funktioniert
    weil die Streams im Flash fromat ist und der TCPMP das Format
    nicht unterstützt.
    Mit anderen Seiten im Netz die ein wmv-stream benutzen kann man das einrichten.
     
  6. Risa

    Risa Neuer User

    Registriert seit:
    3 Nov. 2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ok, das habe ich verstanden - danke für die Aufklärung.
    Mir ist noch eine (vermutlich realisierbare) Idee eingefallen. Man kann seinen Fernseher ja auch als Monitor benutzen, bzw. ein Video Signal vom Comuter zum Fernseher schicken. Ich möchte aber kein Computer im selben Raum an haben, wenn ich fernsehen will. Den Stream könnte ich mir von einem anderen Pc (oder Home Server) abspielen lassen. Die Box muss nur über den Netzwerk Anschluß das Signal empfangen und weiterleiten zum Fernseher.

    Wenn es nicht gerade Minutenlange Streams sind, sondern ganze Filme wie bei movies.msn.de wäre es eine annehmbare Lösung. Alle 2std. zum Home Server zu dackeln, würde mir ausreichen. Doch ich weiß nicht wie ich das umsetzen soll oder ob es möglich ist.

    Meine (unproffesionelle) Vermutung zur Umsetzung:
    Für den Home Server wird ein Programm geschrieben, welches dem Rechner mitteilt, dass er das Bild, neben den VGA Ausgang zusätzlich über den Netzwerk Anschluß rausschickt, anstatt den Video Out. Da sich mehrere Daten im Netzwerk tümmeln (andere Rechner die surfen etc.) wird die Adresse (IP) der Box eingeben, damit das Video Signal direkt dorthin gesendet wird. Ich denke mal, zudem müsste das Programm das Video Signal in einem Tcmp verträglichen Dateiformat umwandeln, da diese Flash Dateien nicht vom Tcmp erkannt werden.

    Ein weiteres Programm, welches auf die Box aufgespielt wird, erkennt das Video Signal vom Programm auf dem Home Server und leitet es weiter zum Fernseher.

    Da ich absolut keine Ahnung vom programieren habe, doch mein Bruder sich ein wenig mit Java Skript auskennt, würde ich gerne wissen ob es mit Java möglich wäre.

    Das wäre für mich ein Grund die Qualen des Erlernens der Programmiersprache anzutun und könnte euch evtl. auch mal ein nettes Tool servieren (man, welche netten Sachen ich hier schon runterladen durfte)


    mfg
    Risa
     
  7. Joe_57

    Joe_57 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 März 2006
    Beiträge:
    5,162
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    48
    Hallo Risa,

    wenn dei PC über eine Grafikkarte mit Video-Ausgang (das ist normalerweise eine gelbe Chinch-Buchse) verfügt, dann sollte diese Hardware für dich genau richtig sein.
    Dein Fernseher braucht dazu nur einen freien SCART-Eingang.

    Joe