.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

MP4 Streaming von der Box, aber wie ???

Dieses Thema im Forum "IP-TV" wurde erstellt von angryjack, 13 März 2009.

  1. angryjack

    angryjack Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20 Okt. 2007
    Beiträge:
    1,646
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 angryjack, 13 März 2009
    Zuletzt bearbeitet: 18 März 2009
    Hallo zusammen,

    ich habe meine Filme ins MP4 Format (h.264 mit AAC) auf 384x288 gerippt. Das funktioniert auch lokal auf der Box tadellos. Die Bildqualität auf meinem LCD ist absolut zufriedenstellend, schnelles Vor- und Zurückspulen kein Problem und nebenher haben die Videos nur noch eine Grösse von rund einem Drittel des Originals ;)

    Schön und gut, aber nun möchte ich erreichen, das meine Kinder die Filme von der IP1101 auf ihre PC's streamen können. Weil es ja keinen Samba Server für die Box gibt, kann ich keinen Ordner freigeben. Über FTP geht kein Streaming, also bleibt nur HTTP. Habe also den HTTP Server aktiviert und einen Alias auf das Verzeichnis mit den Videos erstellt

    Code:
    [HTTPServer]
    aliasCount=1
    MCLinks=0
    aliasName(1)=Videos
    aliasPath(1)=\Festplatte\Videos\
    
    Das Video sollte nun abspielen, indem ich im VLC den Netzwerkpfad eingebe, z.B...

    Code:
    http://192.168.178.55/Videos/film.mp4
    Das funktioniert aber leider nicht. Wenn ich jedoch ein AVI Video nach gleichem Schema aufrufe, dann geht es problemlos :confused:

    Habe schon zig verschiedene Player ausprobiert (VLC, TCPMP, MediaPlayer Classic, Mplayer...), aber mit keinem will es gelingen :(

    Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte ?

    Gruß
    angryjack
     
  2. gismotro

    gismotro Mitglied

    Registriert seit:
    5 Sep. 2007
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    #2 gismotro, 13 März 2009
    Zuletzt bearbeitet: 13 März 2009
    Muß da vielleicht ein spez. Port in der Fritzbox geöffnet werden ? (Nur so eine Idee)
     
  3. angryjack

    angryjack Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20 Okt. 2007
    Beiträge:
    1,646
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Glaube ich nicht, warum geht es denn dann immer mit AVI's ?

    Denke mal nicht, das der SOT Webserver das rtsp Protokoll unterstützt.

    Gruß
    angryjack
     
  4. gismotro

    gismotro Mitglied

    Registriert seit:
    5 Sep. 2007
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    #4 gismotro, 13 März 2009
    Zuletzt bearbeitet: 13 März 2009
  5. angryjack

    angryjack Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20 Okt. 2007
    Beiträge:
    1,646
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich meine das hätte ich auch schon probiert aber ich versuche es gleich.

    Versuche im Moment einen MP4 Film möglichst verlustfrei in AVI umzuwandeln und das dauert noch ein paar Minuten...

    angryjack
     
  6. angryjack

    angryjack Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20 Okt. 2007
    Beiträge:
    1,646
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wie schon vermutet, RTSP geht nicht :(

    angryjack
     
  7. peefunk76

    peefunk76 Neuer User

    Registriert seit:
    9 März 2008
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    kann's vielleicht sein dass MP4 sich nicht über HTTP streamen lässt?

    ist z.b. in VLC output-streams auch nicht vorgesehen, s. "Output method / muxer matrix"
     
  8. gismotro

    gismotro Mitglied

    Registriert seit:
    5 Sep. 2007
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    Nur zur Info, dieser Link zeigt ins Leere. :-Ö

    404 error: page not found
     
  9. peefunk76

    peefunk76 Neuer User

    Registriert seit:
    9 März 2008
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  10. angryjack

    angryjack Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20 Okt. 2007
    Beiträge:
    1,646
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Komisch ist nur, das wenn ich den Ausschnitt eines MP4 Films auf meine Website bei 1und1 hochlade, dann kann ich den Film über VLC per HTTP streamen...

    Gruß
    angryjack
     
  11. peefunk76

    peefunk76 Neuer User

    Registriert seit:
    9 März 2008
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  12. peefunk76

    peefunk76 Neuer User

    Registriert seit:
    9 März 2008
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hab es gerade selber mal ausprobiert und es geht, sowohl mit der avi datei die ich genommen hab, als auch einer mp4.

    was sagt dir denn das "Messages" fenster in VLC? (Strg+M oder Tools > Messages)
     
  13. angryjack

    angryjack Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20 Okt. 2007
    Beiträge:
    1,646
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wie, geht :confused::confused::confused:

    Über den 1101 internen HTTP Server ? Wie gross ist denn deine MP4 Datei ?

    Hatte mich auch mal davon täuschen lassen und es mit einer kleinen Datei probiert. Die wird dann wohl komplett geladen und danach abgespielt

    Wenn es eine grosse Datei ist, dann kannst du ja mal im VLC unter "Extras/Codecinformationen" nachgucken was dort an Video und Audiocodec verwendet wird, ja ?

    Avi's funktionieren bei mir auch problemlos.

    Gruß
    angryjack
     
  14. angryjack

    angryjack Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20 Okt. 2007
    Beiträge:
    1,646
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Messages Ausgabe vom VLC:

    main info: vlc wird mit dem Standard-Interface ausgeführt. Benutzen Sie 'cvlc', um vlc ohne Interface zu verwenden.
    avformat error: av_open_input_stream failed

    Gruß
    angryjack
     
  15. peefunk76

    peefunk76 Neuer User

    Registriert seit:
    9 März 2008
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    die datei ist relativ groß - 240 MB - ist eine sendung die ich mir vom revision3 portal runtergeladen hab (--large.h264.mp4).

    codec details aus VLC:

    Stream 0 (video)
    codec: h264
    resolution: 640x360

    Stream 1 (audio)
    codec: mp4a
    channels: 2
    sample rate: 44,1 kHz
    bitrate: 16

    allerdings läuft der VLC Client bei mir auf Ubuntu 8.10 nicht auf Windows. dürfte aber eigentlich keinen unterschied machen.

    mit einer kleineren, stark komprimierten datei hat es bei mir aber z.b. auch nicht funktioniert...

    danke übrigens mal für das videcast plugin - dadurch bin ich erst auf rev3 gestossen - klasse :)
     
  16. peefunk76

    peefunk76 Neuer User

    Registriert seit:
    9 März 2008
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ja genau den selben fehler bekam ich auch beim stark komprimierten file. ich schätze da liegt auch das problem, nicht am webserver der box. habe versucht die selbe datei vom apache server auf linux zu streamen, ging auch nicht.
     
  17. angryjack

    angryjack Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20 Okt. 2007
    Beiträge:
    1,646
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Dann kann es eigentlich nur am Audio Codec liegen

    Ich nutze kein mp4a, sondern AAC :(

    angryjack
     
  18. peefunk76

    peefunk76 Neuer User

    Registriert seit:
    9 März 2008
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    die gesamt-bitrate der rev3 datei scheint sich um die 1000 kb/s zu bewegen. komisch dass das nicht mit in den codec details angezeigt wird. ist ja eigentlich der wichtigste punkt.
     
  19. angryjack

    angryjack Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20 Okt. 2007
    Beiträge:
    1,646
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe mich mal im Videolan Forum angemeldet und die Frage gestellt. Denke mal, das die Spezis da schon wissen woran es liegt ;)

    Gruß
    angryjack
     
  20. peefunk76

    peefunk76 Neuer User

    Registriert seit:
    9 März 2008
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #20 peefunk76, 14 März 2009
    Zuletzt bearbeitet: 14 März 2009
    an AAC liegt es definitiv nicht - gerade noch mal mit selbst kodiertem file ausprobiert.

    h264 800 kb - aac 128 kb/2/16b - läuft!

    mp4a steht bei VLC auch für AAC, glaube ich. taucht jetzt auf jeden fall auch wieder unter codec-info/audio auf.

    ich tippe mal auf die bitrate. wie hoch ist die denn bei deinen files?

    mal sehen was die VLC spezis dazu sagen können...


    Nachtrag:

    ja - mp4a ist aac !

    aus der Videolan wiki: (http://wiki.videolan.org/Mp4a)

    Accepted audio codecs

    * mp4a (is aac)
    * mpga
    * samr
    * sawb