.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

MSN-Problem mit Siemens Gigaset ISDN an FBF

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon mit internem ISDN-S0-Bus" wurde erstellt von Vertigo, 23 Aug. 2005.

  1. Vertigo

    Vertigo Neuer User

    Registriert seit:
    23 Aug. 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,
    ich weis ich bin ein Neuling und hab auch schon das Forum nach eventuellen vergleich baren threats durchsucht.
    (nur um eventuelle Spammer vorab zubefriedigen)
    Ohne Erfolg!

    Hier erstmal meine Hardwareumgebung:

    Es ist ein ISDN Anschluss vorhanden der 3 Haushalte versorgt

    Haushalt 1: Siemens Gigaset CX 150 isdn (Basisstation) MSN 1 (Haupt-MSN)

    Haushalt 2: Siemens Gigaset 4110 isdn MSN 2

    Haushalt 3: Siemens Gigaset SL1 MSN 3


    Seit ich VoIP habe ich 6 MSN's verfügbar:

    MSN 1
    MSN 2
    MSN 3
    Internet 1 = MSN 1
    Internet 2
    Internet 3


    Meine Wunschkonfiguration wäre:

    Haushalt 1: Empangs-MSN: MSN 1 Sende-MSN: MSN 1

    Haushalt 2: Empangs-MSN: MSN 1 & MSN 2 & Internet 2 Sende-MSN: MSN 2 oder Internet 2

    Haushalt 3: Empangs-MSN: MSN & Internet 3 Sende-MSN: MSN 3 oder Internet 3


    So das wäre meine Situation.
    Ich habe schon probiert die TK in der Konfiguration wie beim ISDN-Anschluss zu betreiben, aber eine telefonieren über das Internet war nicht möglich.
    Nach einigen verschiedenen Konstallationen die ich durch probiert habe und einigen Hotlinetelefonate die mich auch nicht weiter brachten,
    habe ich jetzt die TK ohne MSN-Konfiguration betrieben.
    Jetzt kann ich zwar übers Internet rauf telefonieren aber nur mit der Haupt-MSN als Sende-MSN. Dies ist nur leider keinen Dauerzustand.

    Welche Optionen habe ich die am ähnlichsten an meine Wunschkonfiguration ist.

    Danke schon mal vorab.

    Gruß Vertigo
     
  2. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Welchen VoIP-Prvider hast du?
    Hast du deine MSN ALLE ohne Vorwahl eingetragen?
    (In der FBF und im CX 150!)
     
  3. asterpeter

    asterpeter Mitglied

    Registriert seit:
    24 Juni 2005
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Lass alle deine Festnetznummer auch als Internet-Nr. registrieren. Vorteil beim Angerufenen werden, wenn über DSL telefoniert wird, weiterhin deine bekannte "Festnetznummer" angezeigt. Natürlich nur wenn das aktiviert ist.

    Die natürlich in die Fritz!Box eintragen.

    Haushalt 1- Empangs-MSN: MSN 1 .... Sende-MSN: Internet 1 = MSN 1
    Haushalt 2- Empangs-MSN: MSN 1 + MSN 2 (wenn möglich) ..... Sende-MSN: Internet 2 = MSN 2
    Haushalt 3- Empangs-MSN: MSN 3 .... Sende-MSN: Internet 3 = MSN 3

    In dem Vorschlag wurden jetzt nur die alten Festnetz-Nr und die damit registrierten Internet-Nr. gebraucht.
    Damit gehen alle Gespräche (ausgenommen Wahlregeln) über das Internet raus. Wenn ein Gepräch über das Festnetz laufen soll dann vor der eigentlichen Nr. *111# vorwählen.
     
  4. Vertigo

    Vertigo Neuer User

    Registriert seit:
    23 Aug. 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @RudatNet
    Ich bin bei 1&1.
    Die MSN's habe ich ohne Vorwahl eingetragen. (in beiden Geräten)

    @asterpeter
    Das habe ich gemacht. (zumindest zum Teil)
    Ich konnte nur meine Haupt-MSN mit der gleichen Internet Nummer bekommen. Die beiden andern MSN's sind zu den beiden anderen Internetnummern nicht identisch.

    Gruß
     
  5. asterpeter

    asterpeter Mitglied

    Registriert seit:
    24 Juni 2005
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    schau mal nach hier:
    http://pit-homepage.de/fon.htm

    Wo hier als abgehende MSN die Internetnummer der registrierten Festnetznummer steht sollte auch eine reine Internetnummer gehen.

    Alle Rufnummer sind in der Fritz!Box eingetragen?
     
  6. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Bin zwar nicht Pit, aber bei 1&1 kann man mindestens 4 Festnetznummern registrieren!
    Warum hast du dir dann 2 andere genommen?

    Hast du mal einen Werksreset gemacht?
    Ab und zu wirkt das Wunder bei der FBF!
     
  7. Vertigo

    Vertigo Neuer User

    Registriert seit:
    23 Aug. 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Juhu.
    nach langem hin und her hab ich es endlich. (zumindest teil weise)
    Ich hab es geschafft die vorhandenen ISDN-MSNs als VoiP-Nummern zu registrieren. Danke erst mal hier für die Info.
    Die beiden Haushalte 2 und 3 Funktionieren jetzt tadellos und wie gewünscht.
    Nur die Haupt-MSN-geht nicht über's DSL raus.
    und ich hab keinen schimmer wiso. :noidea:
    Ich sag trotzdem schon mal danke an alle die mir weiter geholfen haben.
    MfG
     
  8. HarryMayr

    HarryMayr Neuer User

    Registriert seit:
    22 Feb. 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Vertigo,

    vielleicht hängt's mit der Gigaset CX 150 isdn zusammen. Ich kann bei meiner Gigaset 2060 (bisher) nicht mit meiner (IP-registrierten) T-COM MSN übers Internet telefonieren, nur mit einer neuen IP-Nummer funktioniert dies. Versuch doch mal, die MSN1 bei einem der anderen Gigasets einzurichten, obs da klappt.

    Gruß, Harry