.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

MSN zuweisen

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN mit CAPI (chan_capi, chan_capi_cm)" wurde erstellt von Taaz, 30 Jan. 2006.

  1. Taaz

    Taaz Neuer User

    Registriert seit:
    11 Apr. 2005
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo,

    ich bekomme es nicht hin meinem * eine MSN zuzuweisen.
    Habe AsteriskWin23 und unter Windows die Fritz Card PCI auch mit dem neusten Treiber installiert (Win XP).
    Bei der Treiberinstallation wurde ich gefragt, welche MSN ich der Karte zuweisen möchte. Da habe ich sie schon angegeben.
    Zusätzlich kann ich in der capi.conf machen was ich will, mein Asterisk geht bei jedem Anruf ran. Der * hängt direkt am NTBA.

    Kann mir jemand helfen den Asterisk so einzurichten, dass er nur auf einer MSN rangeht?

    MfG
    Taaz
     
  2. madiehl

    madiehl Mitglied

    Registriert seit:
    15 Feb. 2005
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ein paar Infos wie z.B. der Inhalt der Capi.conf oder ein Auszug aus der CLI wären hilfreich
     
  3. Taaz

    Taaz Neuer User

    Registriert seit:
    11 Apr. 2005
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    #3 Taaz, 31 Jan. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 31 Jan. 2006
    Also die capi.conf habe ich so belassen.
    Habe aber auch schon andere Konfigurationen ausprobiert.

    capi.conf
    Code:
    ;!
    ;! Automatically generated configuration file
    ;! Filename: capi.conf (/asterisk/etc/capi.conf)
    ;! Generator: AsteriskWin32 PBX
    ;! Creation Date: Tue Aug 23 13:34:09 2005
    ;!
    [general]
    nationalprefix = 0
    internationalprefix = 00
    txgain = 1.0
    rxgain = 1.0
    nativeformat = ALAW
    b3_block_size = 128
    use_smoother = yes
    max_bchans=2
    [interfaces]
    controller = 1
    incomingmsn = *,1111,2222
    context = demo
    devices = 2
    
    habe auch schon folgende ausprobiert:
    Code:
    [general]
    nationalprefix=0
    internationalprefix=00
    rxgain=0.8
    txgain=0.8
    
    [interfaces]
    isdnmode=msn
    msn=MEINE_MSN
    incomingmsn=MEINE_MSN
    controller=1
    softdtmf=1
    accountcode=30   //(Berlin)
    context=capi-in
    ;echosquelch=1
    ;echocancel=yes
    ;echotail=64
    callgroup=1
    ;deflect=12345678
    devices=2
    
    Im Anhang ein Ausschnitt aus der CLI.
    Alles was dort wegradiert ist, ist die MSN die ich zwar angerufen habe, auf die der Asterisk aber nicht reagieren soll.

    MfG
    Taaz

    EDIT: Vllt. ist der [demo]-Teil der extensions.conf ja noch interessant:
    Code:
    [demo]
    ;
    ; We start with what to do when a call first comes in.
    ;
    exten => s,1,Wait,1			; Wait a second, just for fun
    exten => s,2,Answer			; Answer the line
    exten => s,3,DigitTimeout,5		; Set Digit Timeout to 5 seconds
    exten => s,4,ResponseTimeout,10		; Set Response Timeout to 10 seconds
    exten => s,5,BackGround(demo-congrats)	; Play a congratulatory message
    exten => s,6,BackGround(demo-instruct)	; Play some instructions
    
    exten => 2,1,BackGround(demo-moreinfo)	; Give some more information.
    exten => 2,2,Goto(s,6)
    
    exten => 3,1,SetLanguage(fr)		; Set language to french
    exten => 3,2,Goto(s,5)			; Start with the congratulations
    
    exten => 1000,1,Goto(default,s,1)
    
     

    Anhänge:

    • cli.JPG
      cli.JPG
      Dateigröße:
      38.3 KB
      Aufrufe:
      20
  4. Taaz

    Taaz Neuer User

    Registriert seit:
    11 Apr. 2005
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hab ne Zwischenlösung gefunden, ist zwar bestimmt nicht das eleganteste aber erstmal kommt man damit aus.
    Hoffe trotzdem noch auf ne andere Lösung.

    Habe jetzt an meine extensions.conf folgendes angefügt:;
    Code:
    [incomingcalls]
    exten => MEINE_MSN,1,Playback(demo-thanks)
    exten => MEINE_MSN,2,Hangup()
    
    exten => ANDERE_MSN,1,Hangup()
    
    und in der capi.conf das: context = incomingcalls

    Jetzt wird auf meiner MSN rangegangen, demo-thanks abgespielt und dann aufgelegt.
    Bei den anderen MSNs legt der Asterisk einfach auf.
    CLI: -- CAPI Hanhingup

    Auf den anderen Telefonen klingelt es aber weiter.


    EDIT: Mein Problem jetzt. Was ist, wenn ich einen Anruf ganz ablehnen möchte? Mit Hangup() wird es ja nicht mehr gehen.

    MfG
    Taaz
     
  5. madiehl

    madiehl Mitglied

    Registriert seit:
    15 Feb. 2005
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    In der capi.conf sagst Du dem Asterisk, das er auf alle MSN reagieren soll durch das Sternchen. In der zweiten Variante müsste das korrekt klappen mit MEINE_MSN.
    Auf einmal sprichst Du von "anderen Telefonen". Wie sind die denn angeschlossen? Am Asterisk? Sind es ISDN-Telefone oder SIP oder IAX?
    Natürlich wird am NTBA jede MSN die Dir zugeteilt wurde signalisiert. Es kommet nur darauf an, was Du im Asterisk auswertest. Du musst keinen Hangup bei einer anderen MSN machen sondern diese MSN ganz aus der extensions.conf rauslassen.
    Am besten schreibst Du mal was für Telefone Du wo angeschlossen hast und zeigst mal die extensions.conf, die capi,conf die gerade verwendet wird etc.
    Sonst können wir nur weiter raten.
     
  6. Taaz

    Taaz Neuer User

    Registriert seit:
    11 Apr. 2005
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ich habe es auch schon mit einer angepassten capi.conf probiert. Funktioniert leider auch nicht.

    Die anderen hängen, wie der Asterisk auch, am NTBA.

    Ok, das geht auch, werde ich ab jetzt also auch so machen.

    Soweit ist das für mich erstmal geklärt.
    Ein Problem habe ich aber noch. Wenn ich mit meinem * einen Anruf ablehne, klingeln ja noch die anderen Telefone, die am NTBA hängen und auf diese MSN reagieren. Kann man das irgendwie umgehen?

    Hier doch noch kurze Erklärung, wo was angeschlossen ist.

    || --- ASTERISK --- IP-Phones
    ||
    NTBA
    ||
    || --- ISDN-BASISSTATION --- schnurlose Endgeräte

    Kann ich mir dem Asterisk überhaupt irgend etwas steuern, was die ISDN-Endgeräte dürfen? Oder müsste ich erst in den Asterisk eine zweite ISDN-Karte einbauen und alle Telefone dort anschließen?


    MfG Taaz
     
  7. madiehl

    madiehl Mitglied

    Registriert seit:
    15 Feb. 2005
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Du kannst die Anrufe nur für den Asterisk ablehnen, nicht für die parallel am NTBA angeschlossenen ISDN-Telefone.
     
  8. tklein123

    tklein123 Neuer User

    Registriert seit:
    27 Jan. 2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    MSN Zuweisung unter AsteriskWin32

    So wie die Conf-Dateien aussehen stammen diese aus AsteriskWin32. Habe die gleichen Einstellungen.

    Wie bzw. wo muss ich in der Extensions.conf eintragen, welches SIP Endgerät auf einen kommen Ruf der jeweiligen MSN reagieren soll? Der Astersik nimmt zumindest für die MSN 42,46 und 48 den Anruf an und spielt den Begrüssungstext. Dann kann ich auch die SIP-Nr. 3000 wählen und lande auf der SIP Nebenstelle.

    In der CAPI.conf
    [interfaces]
    controller = 1
    msn = 48
    incomingmsn = 42,46,48
    context = demo
    devices = 2

    In der EXTENSIONS.conf
    [demo]
    ;
    ; We start with what to do when a call first comes in.
    ;
    exten => s,1,Wait,1 ; Wait a second, just for fun
    exten => s,2,Answer ; Answer the line
    exten => s,3,DigitTimeout,5 ; Set Digit Timeout to 5 seconds
    exten => s,4,ResponseTimeout,10 ; Set Response Timeout to 10 seconds
    exten => s,5,BackGround(demo-congrats) ; Play a congratulatory message
    exten => s,6,BackGround(demo-instruct) ; Play some instructions

    exten => 2,1,BackGround(demo-moreinfo) ; Give some more information.
    exten => 2,2,Goto(s,6)

    exten => 3,1,SetLanguage(fr) ; Set language to french
    exten => 3,2,Goto(s,5) ; Start with the congratulations

    exten => 1000,1,Goto(default,s,1)

    [internal]
    exten => 3000,1,Dial(SIP/3000,30,Ttm)
    exten => 3000,2,Playback(invalid)
    exten => 3000,3,Hangup
    exten => 3000,102,Voicemail(u3000)
    exten => 3000,103,Hangup

    Danke für eine kurze Anleitung.
    Gruß aus Hessen.