MT-F Lautsprecher geht nicht mehr - nach Update?

Zyco

Neuer User
Mitglied seit
8 Jan 2006
Beiträge
110
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Hallo, ich habe mit der Suchfunktion nichts passendes gefunden. Ich habe gestern erfolgreich Fritz!Box und MT-F aktualisiert. Heute morgen ging dann die Weckfunktion am MT-F nicht, Internetradio konnte ich auch nicht wie gewohnt hören. Nach etwas herumprobieren musste ich feststellen, dass es daran liegt, dass der Lautsprecher keinen Muxx mehr von sich gibt. Anrufen und hören geht, Freisprechen nicht. Am dümmsten natürlich ist, dass daher auch nichts zu hören, wenn eigentlich das Telefon klingeln sollte.
Ich habe das MT-F aus- und wieder eingeschaltet, Fritz!Box neugestartet, dann mal Akku vom MT-F abgezogen und wieder angesteckt, MT-F ab- und wieder angemeldet, MT-F zurückgesetzt. Hat alles nichts gebracht.
Hatte vielleicht schonmal jemand etwas ähnliches? Oder eine Idee, was ich noch probieren könnte?
Grüße,
Stefan
 

martyki

Neuer User
Mitglied seit
25 Mrz 2008
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
mir geht genauso

[Edit frank_m24: Vollzitat vom Beitrag direkt darüber gelöscht, siehe Forumregeln.]
hI

habe das gleiche Problem, bin kurz davor, dass Gerät einzuschicken(Garantietausch) jedoch weiß ich auch, dass es an irgendeinem Update liegt.
Habe das Telefon auch schon öfter zurückgesetzt etc. bring alles nichts.
Habe mindestens 6mal dem AVM Support das Problem geschildert und nichteinmal eine Antwort bekommen. Also entweder wollen die dazu nichts sagen, oder deren Feedbackfunktion funktioniert nicht auf der Homepage.

ich versuche nun einmal eine Stufe höher zu gehen und am Support vorbeizufragen, vielleicht schenkt man mir dann Ohr:mad::nemma:
 

stsoft

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Okt 2005
Beiträge
2,315
Punkte für Reaktionen
117
Punkte
63
Ich denke das es sich hierbei um Hardware defekte handelt.
Also Garantietausch.

Unerheblich solte dabei sein ob ein durch AVM bereitgestelltes Update eingespeilt wurde oder nicht.
 

Zyco

Neuer User
Mitglied seit
8 Jan 2006
Beiträge
110
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Hm, ja das vermute ich auch. Habe mal eine Supportanfrage bei AVM gestellt. Frage mich nur, ob es vielleicht schneller ginge, es wieder zum MediaMarkt zu bringen, oder ob die das auch nur einschicken würden? Ist nun schon fast ein halbes Jahr her, habe damals gleich eins der ersten Geräte im MM in Berlin gekauft.
 

Harris

Neuer User
Mitglied seit
25 Mrz 2006
Beiträge
198
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Nunja ... seit ca. 10 Minuten ist auch mein Lautsprecher defekt ...

Angefangen hat es mit tierischem Rauschen ...

Testest bitte mal etwas:

Baut hinten am Lautsprecher einen Überdruck auf. Also knutscht euer Telefon :D

Sobald ich da einen leichten Druck aufbaue funktioniert er wieder -> Hardware defekt.

Komisch nur, dass es so viele Fälle auf einmal gibt ...

Ich benutze das Telefon zum Telefonieren und wecken. Also keine Musik, Mails oder so. Noch nicht.

Wenn der Lautsprecher so schnell den Geist aufgibt, finde ich das recht arm...

Ahso... Firmware bei x.80 MT-F 01.02.04
 

Zyco

Neuer User
Mitglied seit
8 Jan 2006
Beiträge
110
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Wow, war mir ja echt fast zu peinlich, das zu schreiben (wer kommt schon auf die Idee). Aber aus irgendeinem Grund hatte ich vorgestern ne ähnliche Idee - nur mit Unterdruck “knutschen/saugen“ und damit ließ sich der Lautsprecher reaktivieren - aber nur kurz (ein paar Sekunden). Habe mittlerweile auch die Antwort von AVM, ich solls zur Überprüfung/Reparatur einschicken. Kann nur grad nix unternehmen, da ich auf Dienstreise bin. Wirklich seltsam, dass sich das gerade häuft???
 

Harris

Neuer User
Mitglied seit
25 Mrz 2006
Beiträge
198
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Lol ... also bei mir wars Überdruck... als hätte sich der Lautsprecher gelöst ...

P.S.: Bei Lautsprecher und Mikrofonen lohnt sich sowas eigentlich immer ... manchmal blockiert nur irgendwas nen Kontakt und danach geht es wieder ... hatte ich ma bei Kopfhörern -.-
 

Zyco

Neuer User
Mitglied seit
8 Jan 2006
Beiträge
110
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Ok, aber sagst Du, dass es bei Dir jetzt wieder dauerhaft geht? Bei mir lässt sich so nur der Lautsprecher “anwerfen“, geht aber gleich nach wenigen Sekunden wieder aus und auch von selbst nicht wieder an.
 

Harris

Neuer User
Mitglied seit
25 Mrz 2006
Beiträge
198
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Nein ... auch bei mir "bleibt" er Defekt
 

Zyco

Neuer User
Mitglied seit
8 Jan 2006
Beiträge
110
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Um den Thread hier von meiner Seite zu schließen:

Ich habe das Gerät nach Emailanfrage an AVM eingeschickt und innerhalb einer Woche einen Austausch bekommen. Es lag also wohl wirklich ein Hardwaredefekt vor.
Wie es dazu kam? - Keine Ahnung das Gerät wurde sehr gut behandelt, ist nie runtergefallen oder hat irgendwelche Feuchtigkeit abbekommen und ich hoffe, dass es eine Ausnahme bleibt. An der FW lag es jedenfalls nicht, ich habe gestern gleich nach dem Auspacken und Aufladen wieder die 1.26 auf das neue MT-F geladen und es geht einwandfrei.

Grüße,
Stefan
 

EwaldRei

Neuer User
Mitglied seit
28 Feb 2020
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,
habe gerade auch das Problem gehabt und wollte das Telefon auseinanderbauen.
Allleine das Entfernen der Schrauben führte dazu, dass der Lautsprecher wieder funktioniert. Nachdem Einsetzen der Schrauben wieder der Fehler. Alle Schrauben eine Umdrehung gelöst und der Lautsprecher funktioniert.
Einfach mal probieren.
 
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.