.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

MTU Wert bei FBF ändern?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von MarcoB, 6 Jan. 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MarcoB

    MarcoB Neuer User

    Registriert seit:
    24 Dez. 2004
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!

    Mein Provider empfiehlt einen MTU Wert von 1456. Da ich ab und zu ein paar Verbindungseinbrüche habe, würde ich das gerne mal ausprobieren zu ändern.

    Gibt es irgendwie (von mir aus auch per Telnet) eine Möglichkeit den MTU Wert der Box zu ändern?

    Ich nutze die neuste Firmware.

    Marco
     
  2. spongebob

    spongebob Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,287
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich denke nicht, dass Du den bei der FBF ändern solltest. Miss doch mal auf einem Client die MTU aus:
    z.B. mit Tweak Tester II
    http://www.dslreports.com/tweaks

    Grüsse
     
  3. MarcoB

    MarcoB Neuer User

    Registriert seit:
    24 Dez. 2004
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Guter Tipp! Die MTU auf dem Client stimmt...
    Aber beim Ping zu einigen Servern gehen teilweise Pakete verloren :-(

    Ob das wohl an der DSL Leitung liegt oder an der FBF?

    Marco
     
  4. spongebob

    spongebob Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,287
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das hat dann auf jeden Fall NICHTS mit der MTU zu tun. MTU Probleme äussern sich IMMER dergestalt, dass einige Seiten gehen, andere wieder nicht. Allerdings könnte sich dasselbe Symptom auch in Deinem Fall einstellen, da Du offenbar Verluste auf der Leitung hast. Ich nehme an, Du pingst nur mit "Normalpaketen" (um die 32 Byte). Diese Probleme würde ich aber der Physik zuschreiben, nicht den übergeordneten Übertragungsprotokollen. Und nur da ist die MTU relevant.

    Grüsse
     
  5. Netview

    Netview IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Dipl.-Inf.
    Ort:
    Westerwald
    Du kannst den korrekten Wert für die mtu auf folgendem Weg ermitteln:

    führe folgenden Command aus: Ping -l 1460 -f www.teltarife.de

    erhälst du die Meldung:
    Paket müsste fragmentiert werden, DF-Flag ist jedoch gesetzt.

    Dann ist die gewählte Paketgröße von 1460 noch zu groß - verringere schrittweise diesen Wert und du erhälst den korrekten Wert sobald folgende Meldung erscheint:

    z.B.
    Antwort von 212.162.3.249: Bytes=1460 Zeit=149ms TTL=245

    Den so ermittelten Wert +28 trägst du in die registry ein!!!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.