.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Multi-Interface-Drucker am USB-Port nicht erkannt...

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Modifikationen" wurde erstellt von Revilo126, 20 Jan. 2006.

  1. Revilo126

    Revilo126 Neuer User

    Registriert seit:
    20 Jan. 2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!

    Ich weiß nicht, ob ich mit meiner Frage in diesem Forum richtig bin, aber die anderen erschienen mir noch weniger passend...

    Ich habe mir die Fritz!Box Fon 7170 WLAN zugelegt und bin an und für sich rundum zufrieden. Nur meinen an den USB-Port angeschlossenen Drucker Epson Stylus Photo R300 erkennt die Box fälschlicherweise nicht als Drucker, sondern als Massespeicher. Das liegt wohl an dem eingebauten Speicherkarten-Slot.

    Auskunft vom AVM-Support: "Der Epson R300 meldet sich nicht über die USB-Klasse "printer", sondern nutzt die Multi-Interface Beschreibung. Die Multi-Interface Beschreibung wird von der FRITZ!Box nicht unterstützt. Ob und wann ggf. eine Unterstützung über eine Firmware-Update erfolgen kann, können wir Ihnen zur Zeit leider nicht mitteilen."

    Kann man das vielleicht irgendwie im Eigenbau - durch Anpassung der Firmware o. ä. - hinbekommen? Würde mich sehr über Tipps freuen, damit ich die Box als Printserver nutzen kann (war eigentlich eines der Argumente, warum ich mich gerade für diese entschieden habe).

    Danke vorab & Gruß
    Revilo
     
  2. naruto

    naruto Neuer User

    Registriert seit:
    23 Juni 2005
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe das gleiche Problem :(

    Werde mal den Support Anrufen je mehr umso besser.

    Cu
     
  3. Revilo126

    Revilo126 Neuer User

    Registriert seit:
    20 Jan. 2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Firmware-Update ist raus...

    Im Serviceportal für die 7170 gibt's jetzt ein Firmware-Update, laut Leistungsbeschreibung u. a. mit folgender Verbesserung:

    "USB-Host: Interoperabilität zu bestimmten Speichermedien verbessert"

    Hört sich zwar nicht so an, aber vielleicht hat unser Genörgel beim Support doch etwas gebracht und zu den "bestimmten Speichermedien" gehört auch der Epson R300. Werd's heute abend gleich mal ausprobieren...

    Gruß
    Oliver
     
  4. naruto

    naruto Neuer User

    Registriert seit:
    23 Juni 2005
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nein hat leider nichts gebracht, habe das Update schon ne Woche drauf hat diesbezüglich keine Verbesserung gebracht.

    Cu
     
  5. mikala

    mikala Neuer User

    Registriert seit:
    31 Jan. 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Epson Stylus Photo R300...

    hallo,

    kämpfe ebenfalls mit dem o.g. drucker an der 7170.
    auf nachfrage bei avm wurde mir jedoch mitgeteilt, dass dies ein gdi-drucker sei und diese drucker nicht unterstützt bzw. angesprochen werden können.
    auch der hersteller epson bestätigte, dass es sich beim r300 tatsächlich um einen gdi-drucker handle der im netzwerk nicht angesprochen werden könne.

    falls jemand doch noch eine lösung findet wäre ich über eine kurze info dankbar... :D

    gruß
    ein r300-leidensgenosse
     
  6. naruto

    naruto Neuer User

    Registriert seit:
    23 Juni 2005
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also an einer LANDISK funktioniert der Drucker ohne Probleme und das auch unter Linux !!

    AVM naja immer ausreden, auf der Packung steht von soetwas nichts.
    Auserdem fehlen essentielle sachen, wie MAC zuordnung zur IP (DHCP) oder ein eingebauter VPN usw... was jeder andere 30¤ Router hat :(
     
  7. Revilo126

    Revilo126 Neuer User

    Registriert seit:
    20 Jan. 2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ergänzung: Mit der aktuellen Firmware (29.04.29) wird der Drucker einwandfrei erkannt :p . Vielen Dank an hubi2002 für den Hinweis und an AVM für die Ergänzung der Funktion!