Music on Hold

Florian1980

Neuer User
Mitglied seit
9 Okt 2004
Beiträge
181
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo!
Kann mir "Neuling" einer von Euch erklaeren was es beim Sipura SPA 2000 mit der Music on Hold Funktion auf sich hat?
Ist leider nur sehr duerftig beschrieben.
Auch uebers Forum und googeln konnte ich hierueber nichts genaues herausfinden.
Es gibt in der Konfigurationsmaske eine Zeile "MOH Server"
Ist die Music on hold Funktion nur mit zusaetzlicher Harware moeglich, oder gibt es Online irgendwo einen Server dessen Ressource man dort eintragen kann?

Vielen Dank fuer Eure Hilfe.

Liebe Gruesse aus Holland,

Florian
 

0ff

Neuer User
Mitglied seit
21 Jun 2004
Beiträge
83
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Vielleicht hilft dir das weiter http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?t=4213

http://www.sipura.com/Documents/faq/Section_5.html#3
3: How do I use the (SAS) Streaming Audio Server Feature?

A: Instead of connecting an analog phone, you can also get a converter that
converts your CD player or other line level audio source into a telephone signal
that feeds into the SPA's RJ11 port. You can then enable the SPA-2000's SAS
(Streaming Audio Server) feature for the RJ11 port, to make it act as a
Music On Hold server (Compatible with Broadsoft). A high quality music-to-telphone
converter may be obtained from from:

http://www.neogadgets.com/products/musiccoupler.html
 

Florian1980

Neuer User
Mitglied seit
9 Okt 2004
Beiträge
181
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Off,
Danke fuer Deine schnelle Antwort.
Diese Anweisungen hatte ich auch schon entdeckt.
Gibt es auch eine Moeglichkeit Wartemusik einzuspielen ohne zusaetzliche Hardware (converter) anschliessen zu muessen?
(z.B. oeffentliche Server die dies anbieten)
Das z.B. in der Zeile MOH Server eine entsprechende internet oder IP Adresse eingetragen wird?

Liebe Gruesse Florian
 

Florian1980

Neuer User
Mitglied seit
9 Okt 2004
Beiträge
181
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
OK Vielen Dank trotzdem.
Dann brauch ich zumindest nicht mehr weitersuchen :)
Hatte das wohl irgendwie falsch verstanden.
Schoenes WE.
 

paranoja

Neuer User
Mitglied seit
13 Sep 2004
Beiträge
76
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
....
Das z.B. in der Zeile MOH Server eine entsprechende internet oder IP Adresse eingetragen wird?
für was ist diese zeile dann vorhanden bzw. was ist mit "SAS Inbound RTP Sink" gemeint?
 
U

unisys

Guest
Hallo,

Ich habe auch eben von "Music On Hold" gelesen und dachte es wäre dazu um einen "gehaltenen" Anruf (z.b. für Rückfrage) Musik einzuspielen. Leider scheint dem ja nicht so zu sein... aber für was ist diese Funktion denn dann eigentlich gut? Ich denke der Analog-Adapter soll doch mehr als Telefongerät dienen und nicht als Musikquelle für Anrufer, die dafür bezahlen.

Gibts eigentlich keine Möglichkeit zusätzlich zum Telefon eine Audioquelle einzuspeisen (einkoppeln oder wie auch immer) und diese im Bedarfsfalle zuzuschalten, denn "Music On Hold" (wie es dann auch immer realisiert wird) wäre doch wirklich genial... :)

Liebe Grüsse
uniSYS
 

zoo

Aktives Mitglied
Mitglied seit
9 Jun 2005
Beiträge
870
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
So wie ich die Sache verstehe, kann der Sipura zweierlei: Einmal als Streaming audio server (SAS) fungieren, d.h. er ist der Server. Und wenn man nur Wartemusik abspielen will, dann muss man bei Line1/2 den MOH Server einstellen. Als MOH-Server sollte sich Asterisk eignen.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,866
Beiträge
2,027,522
Mitglieder
350,979
Neuestes Mitglied
osterm29