.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

MWI bei ISDN mit analogen Endgeräten

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von markusp, 11 Dez. 2006.

  1. markusp

    markusp Neuer User

    Registriert seit:
    12 Sep. 2006
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe jetzt schon einige Threads durchwühlt, aber leider will es bei mir nicht funktionieren. Wie bekomme ich bei der 7170 MWI über ISDN an analogen Endgeräten hin (T-Net-Box)?

    Ich habe jeweils für die Nebenstellen "Neue Nachrichten am Telefon signalisieren (MWI)" aktiviert und in der Hilfe steht:
    "In der Anrufliste Ihres Telefons werden MWI-Meldungen nach folgender Konvention angezeigt: #694*[Sprachnachrichten]*[Faxe]*[E-Mails]*
    Beispiel: #694*2*0*5*"

    Das geschieht aber nicht. Wenn mir jemand auf meiner T-Net-Box eine Nachricht hinterlässt, tut sich nichts. Muss ich noch irgendwas beachten?
     
  2. stsoft

    stsoft Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Okt. 2005
    Beiträge:
    1,839
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Du musst ggf. die MWI-Übermittlung bei der T-Netbox aktivieren lassen.
    Geht über das Hotlinemenue der T-Netbox.
     
  3. markusp

    markusp Neuer User

    Registriert seit:
    12 Sep. 2006
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    wo genau? Da gibt es nur die Benachrichtigung am eigenen Anschluss, bei der ich von der Box dann wie vorher ganz normal zurückgerufen werde, eine Signalisierung in Form von *694* erhalte ich aber immer noch nicht. Oder muss das der Operator machen?
     
  4. markusp

    markusp Neuer User

    Registriert seit:
    12 Sep. 2006
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Guten Morgen,

    hat sich erledigt. Ich musste es tatsächlich beim Operator freischalten lassen, obwohl auf den Seiten der Telekom und auf anderen Seiten stand, dass MWI seit 2003 standardmäßig aktiviert ist.
    Nur blöd, wenn man seine T-Net-Box halt schon viel, viel länger als seit 2003 in Betrieb hat. Frage mich, wieso die das nicht einfach für alle gemacht haben. So ein Käse.
     
  5. markusp

    markusp Neuer User

    Registriert seit:
    12 Sep. 2006
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    So es funktioniert nun und er signalisiert es mit *694*. Wenn ich die zurückrufe, kommt von der Fritz!Box auch ein Anruf. Allerdings kann mein Gigaset die Caller-ID wohl nicht auswerten und zeigt anstatt der Anzahl der eingegangenen Sprachnachrichten, Faxe und E-Mails nur das Symbol für einen unbekannten Anruf an. Mit dem anderen Telefon funktioniert es, bringt mir aber nichts, da es an einer anderen Nebenstelle hängt...
     
  6. telingo

    telingo Neuer User

    Registriert seit:
    15 Dez. 2006
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Kundenberater im Technischen-Support
    Ort:
    Hamburg
    #6 telingo, 15 Dez. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 15 Dez. 2006
    MWI ist standardmäßig in den Vermittlungsstellen aktiv, in der T-NetBox muss aber die MWI-Signalisierung über die Hotline freigeschaltet werden. Das trifft aber nur für alte T-NetBoxen zu und für die, die vom User selber eingerichtet werden. Bei automatisch eingerichteten T-NetBoxen ist die MWI-Signalisierung bereits aktiviert.