.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

MWI Dialton statt normalen Dialtone ???

Dieses Thema im Forum "Linksys (VoIP)" wurde erstellt von IPFrank, 20 Feb. 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. IPFrank

    IPFrank Neuer User

    Registriert seit:
    30 Jan. 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    habe meinen SPA-3000 auf 2.013 GWg upgedated.

    Jetzt bekomme ich bei FXO > Voip einen MWI Dialtone
    statt des normalen Dialtones.
    Laut Beschreibung soll dies Anzeigen das eine Message wartet.
    Oder habe ich das falsch verstanden ?
    Wenn richtig, welche Message ? (VoiceMail?)
    Habe ich aber keine wartend ! (Nutze Sipgate, können die das überhaupt?)

    Wie bekomme ich nun den alten Dialtone wieder zurück (liebgewonnen:)?


    Zu meiner Konfig:
    Telefonanlage analog raus/rein auf FXO-SPA-3000.
    Sonst geht eigentlich alles. Anrufe kommen rein und werden
    sauber zum FXO und der Tel.Anlage weitergeleitet.
    Genauso umgekehrt.

    Gruß
    Frank
     
  2. Morgi

    Morgi Mitglied

    Registriert seit:
    10 Juli 2004
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Kommunikationselektroniker
    Ort:
    71642 Ludwigsburg
    hatte ich auch gemacht....
    wahrscheinlich muss man das teil total resetten. hatte aber keine Lust dazu.
    also wieder die alter 2.0.10 drauf und ging wieder.
     
  3. IPFrank

    IPFrank Neuer User

    Registriert seit:
    30 Jan. 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    würde ja gerne die 2.0.10 draufspielen, aber woher bekommen ???
    Backup ging ja nicht.


    Habe versucht den MWI Serv und VMWI Serv auf NO zusetzen,
    blieb aber das gleiche Problem.

    Ich versteh sowieso nicht, warum Einstellungen in Line1 auf das System wirken, obwohl bei mir Line1 deaktiviert ist.
    Warum kann man da nicht General-Settings für die FXS und FXO im getrennten Menu machen und nur die jeweils für Line1 und PSTN geltenden in den jeweiligen Menu's ??????

    Tja und Fullreset ist so ne Sache. Das Ding geht ja eigentlich(jetzt).
    War ne Affenarbeit die Kiste zu konfigurieren. Alles nochmal, Oh Mann !

    Trotzdem nochmal die Frage, kann Sipgate das MWI überhaupt ???
    Wenns richtig funktionieren würde, wars ja schön.

    Hatte mittlerweile schon drei Anfragen zu verschieden Fehlern an Sipura geschickt. Bis heute nie eine Antwort erhalten.

    Wenn die Fritzbox mit ISDN kommt, werde ich mir das Ding mal überstülpen. Mal sehen ob die besser geht?!

    Ohnehin habe ich im SPA-3000 einen Bug gefunden:
    Wenn man einen Anruf mit einem nicht supporteten Codec bekommt,
    dann wird der FXO zwar abgehoben aber er wählt nicht den Dialplan.
    Und das auch wenn die weiteren Anrufe mit korrektem Codec
    durchgeführt werden. Erst nach ca. einer halben Stunde warten gehts dann plötzlich wieder. (auch hier keine Antwort von Sipura)

    Gruß
    Frank
     
  4. ko01u

    ko01u Neuer User

    Registriert seit:
    19 Dez. 2004
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Würde mich auch mal interessieren ob Sipgate das mit dem MWI überhaupt unterstützt. Bei mir klappt das jedenfalls leider auch nicht.

    Gibt es jemanden bei dem es läuft ??

    ko01u
     
  5. Morgi

    Morgi Mitglied

    Registriert seit:
    10 Juli 2004
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Kommunikationselektroniker
    Ort:
    71642 Ludwigsburg
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.