.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

MWI mit sipgate über GMX / 1und1

Dieses Thema im Forum "sipgate" wurde erstellt von brunaxxl, 4 Dez. 2005.

  1. brunaxxl

    brunaxxl Neuer User

    Registriert seit:
    18 Okt. 2004
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe mir ein paar Gedanken darüber gemacht wie man bei sipgate neue Nachrichten an der Box signalisieren kann. Da bin ich auf die Idee gekommen das Ganze über GMX zu machen, (weil GMX MWI unterstützt). ;-)

    Voraussetzung ist eine GMX Festnetznummer mit einer eingerichteten Voicebox.

    Ich habe es bei mir mit GMX eingerichtet, müsste aber mit 1und1 genauso funktionieren.

    Auf der Webseite unter MEIN GMX -> E-Mail -> Filterregeln einen neuen Filter einrichten. Am einfachsten verwendet man den schon fertigen Filter 'Ordner nach Absender'. Unter 'E-Mail-Adresse' trägt man die Absenderadresse von sipgate ein 'voicemail@sipgate.de' und unter 'in Ordner verschieben' wählt man 'Sprachnachrichten', dann auf 'Weiter'. Auf der nächsten Seite gibt man dem Kind noch einen Namen und 'Filter speichern'.

    Nun zur sipgate.

    Unter 'Voicemail' die GMX E-Mail Adresse eintragen und die Häkchen bei 'per e-Mail an:' und 'Nachricht als Anhang versenden' setzen.

    Wenn jetzt eine Nachricht auf der sipgate Voicebox ankommt wird diese per Mail an GMX gesendet und landet im Ordner Sprachnachrichten und wird bei der nächsten Registrierung des Accounts per Message Waiting Indication an eurer Hardware signalisiert. Da die Originalnachricht bei sipgate verbleibt, kann sie nach wie vor über die 50000 mit dem Telefon abgehört werden.

    Das einzige Manko bei der Geschichte ist, dass GMX die Nachrichten zwar signalisiert, sie aber per Telefon weder abhören noch löschen lässt. Muss also online passieren.

    Viel Spass beim ausprobieren
     
  2. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Jo, gute Idee. ;)

    Ich lasse mir genau so über GMX eine SMS-Benachrichtigung auf's Handy schicken.
    (Nutze dafür aber einen anderen Ordner, weil ich keine Flat habe!)

    Dann von Unterwegs per Call Through über meine FBF die Sipgate-Nachricht abhören.
    (CT deshalb, weil ich da für 6cpm (City-Zone) recht günstig weg komme!;) )