.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

MWI und Analog Telefon?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von Clapton, 5 Okt. 2006.

  1. Clapton

    Clapton Neuer User

    Registriert seit:
    5 Okt. 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe ein Siemens Gigaset 3015 comfort (älteres Analog Telefon) an der FritzBox 7050.

    Mit der neuen Fritz Firmware 14.04.15 soll ja die MWI Funktion auch mit Analog Telefonen funktionieren. Ich kriege es aber nicht hin, habe MWI für die Nebenstelle FON1, an dem das Gigaset hängt in den Einstellungen aktiviert, in der Anrufliste des Telefons kommt aber keine Meldung, obwohl die Fritzbox bei neuen Nachrichten auf der (1&1) Mailbox blinkt.

    Habt Ihr einen Tip? Liegt es am alten Telefon (das hat aber natürlich eine Anrufliste)?

    ________________

    Gruß Clapton
     
  2. mega

    mega IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    30 Apr. 2005
    Beiträge:
    11,154
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Münster (NRW)
    Eigentlich ist MWI bei Analog ein kurzer anruf, der dann in der Anruferliste vom Telefon steht.

    Wird denn überhaupt MWI gesendet? Wenn es gesendet wird, blinkt die Internet-Fon LED an der Firtz!Box.
     
  3. KuniGunther

    KuniGunther Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Juni 2005
    Beiträge:
    2,187
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Scheint also zu blinken ;).

    Hast Du denn das Feature in der FB auch eingeschaltet? (Telefonie->Nebenstellen, dann eine Nebenstelle auswählen, ->Merkmale der Nebenstelle und "Neue Nachrichten am Telefon signalisieren" auswählen)
     
  4. Clapton

    Clapton Neuer User

    Registriert seit:
    5 Okt. 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hab's eingeschaltet und inzwischen funktioniert es auch. Ich hatte vergessen, einzustellen, dass FON1 auf die Nummer, an der die Mailbox hängt, reagieren soll. (Ich leite Anrufe mit "Nummer unterdrückt" auf eine andere Nummer, die direkt auf ihre Mailbox geschaltet ist, um. Und eben diese hatte ich nicht in die Liste der Nummern eingetragen, auf die FON1 reagieren soll. Trotzdem bekomme ich jetzt zwar *694* in die Anrufliste, aber die Angabe der Anzahl der Anrufe fehlt. Ist aber so schon o.k., vielen Dank für Eure Hilfe.

    Eric