.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Nach 30 sec. Klingeln, besetzt?!

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von djkasmic, 26 Juni 2005.

  1. djkasmic

    djkasmic Neuer User

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Wenn ich jemanden über VOIP anrufe, diese Person nicht zu Hause ist und demnach nicht ans Telefon geht, bekomme ich nach ca. 30 sec. ein Besetzt-Zeichen.

    Weiß jemand von Euch was das sein kann??
     
  2. djkasmic

    djkasmic Neuer User

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    kann das denn evtl. mal jemand ausprobieren und dann hier posten?????
     
  3. Taba

    Taba Neuer User

    Registriert seit:
    21 Sep. 2004
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    kommt mir bekannt vor - nach ca. 11 x Klingeln is besetzt. Hilft Dir das?

    Gruß
    Taba
     
  4. djkasmic

    djkasmic Neuer User

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    ja. nur woran kann das liegen???
     
  5. shaGa

    shaGa Neuer User

    Registriert seit:
    27 Juni 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    jap gleiche problem bei mir, nach ca. 35-40 sek autmatischer rufabbruch!
    ausserdem haben leute die meine voice over ip numer wählen kein durchläuten, klingelt zwar bei mir der anrufer denkt aber die leitung ist tot. hab mich deswegen auch schon bei 1und1 beschwert, wird an techniker weitergeleitet blabla....

    und ja werksreset hab ich gemacht und ja neuste firmware hab ich auch!

    einfach nur nervig :((
     
  6. chriswaldi

    chriswaldi Neuer User

    Registriert seit:
    15 Dez. 2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo, also ich habe das selbe Problem. Hat denn jemand das Problem gelöst, dass wenn ich jemanden anrufe und er nicht da ist, dann wird der Anruf abgebrochen, bevor der Anrufbeantworter der Gegenstelle einschält und ich eine Nachricht hinterlassen kann!

    Was kann man da tun, oder woran liegt das?

    Greez,
    Chris
     
  7. FonFan

    FonFan Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 Aug. 2005
    Beiträge:
    1,063
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    CUXland, seeehr ländlich
    Die Voip Provider sind wohl nicht so großzügig mit der gewährten Länge der Rufphase. Das dürfte alles sein. :(