.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Nach fehlgeschlagenen Update keine Verbindung mehr zu Sipgat

Dieses Thema im Forum "Grandstream" wurde erstellt von knappi82, 6 Nov. 2005.

  1. knappi82

    knappi82 Neuer User

    Registriert seit:
    6 Nov. 2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo, da sich die von mir Angerufenen immer aufgeregt hatten, ich wäre zu leise gewesen, habe ich mal versucht dieses Problem mit einem Update der Firmware zu lösen. Aber leider fingen die Probleme dann erst an. Ich habe versucht die 7.11 via HTTP aufzuspielen. Das ging scheinbar auch ohne Probleme. Aber nur scheinbar.

    Nach einem Reboot stand in meinen BASIC SETTINGS folgende Zeile:

    Program-- 1.0.5.18 Bootloader-- 1.0.0.21 HTML-- 1.0.7.11 VOC-- 1.0.0.7

    und da wusste ich, das da was nicht stimmt. Wenn ich jetzt Änderungen vornehme werden diese nicht übernommen. Bei meinen Sipgate Acount steht mein ATA immer als ofline drin.

    Was denkt ihr? Ging anhand der oben angezeigten Zeile, was bei meinem Update schief. Und wie bekomme ich wieder hin, das meine Änderungen übernommen werden! Habe auch schon ein Reset mit dem Telefon versucht und der 99!

    Bin für jeden Ratschlag dankbar!!!

    Gruß Knappi
     
  2. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Was soll da nicht stimmen ? Du hast eben jetzt die Firmware 1.0.5.18 auf Deinem Gerät.

    Mach mal einen Werksreset, dann hast Du danach zwar immer noch die 1.0.5.18 drauf, aber Du solltest diese Version dann wenigstens problemlos konfigurieren können.

    Im übrigen empfehle ich, die Finger von der Firmware 1.0.7.11 zu lassen und stattdessen die 1.0.6.7 zu verwemden.

    Achja - welchen ATA verwendest Du eigentlich ?
     
  3. knappi82

    knappi82 Neuer User

    Registriert seit:
    6 Nov. 2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für den schnellen Tip. Nach der 99 kann ich wenigstens wieder konfigurieren. Das löst mein Problem aber immer noch nicht. Denn er will keine Verbindung zu Sipgate aufbauen. Er, ist übrigends ein HT286!

    Wenn ich Einstellungen ändere, dann rebooten tue, dann stehen wieder die alten Daten drin! Außerdem bemängelt er meine NAT Einstellungen. Die habe ich ja aber nie an meinem Router geändert.

    Ich habe den Port 5060 UDP und den 5004 UDP auf die IP des ATA freigegeben. Was soll ich noch machen?

    Das komische nach meinem Update, die HTML Version hat jetzt die Nummer von der Firmwareversion. Das Programm ist aber das gleiche geblieben. Wie würde ich den die 6.7 drauf bringen? Denn mit diesem komischen TFTP komme ich nicht zurecht. Gibt ja keine deutschen Versionen. Und von meinem Webspace will er nicht updaten. Außerdem fehlt mir neuerdings die Eingabezeile dafür in meinem Menü.

    Ich kann also nur im Hilfe schreien :beerdigu:
     
  4. rsl

    rsl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Mai 2004
    Beiträge:
    1,027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    berlin?
    Eine 1.0.6.7 auf ATA286 meldet sich mit Program 1.0.6.7 Bootloader 1.0.1.0 HTML 1.0.0.49 VOC 1.0.0.10. Das mit dem TFTP wird dir keiner abnehmen. Aber so wild sind die nicht, fuer einfache Faelle nimm den Pumpkin, Link ueber meine SIG. Gehe erst mal 1.0.5.23 und dann erst auf die 1.0.6.7 und Werksreset nicht vergessen.

    rsl
     
  5. knappi82

    knappi82 Neuer User

    Registriert seit:
    6 Nov. 2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich danke dir für deine Antwort. Kannst du mir nicht mal nen kleinen Ablauf schreiben wie ich das Update machen muss. Die Werkseinstellungen vor dem Updaten herstellen oder danach. Dann der Punkin, habe ihn installiert und den Ordner mit der Firmware als Rootverzeichnis angegeben. Das Update will aber nicht richtig gelingen.

    Vorallem was ich noch komisch finde, wenn ich Einstellungen Vornehme, dann sind die nach dem Reboot wieder weg!

    Fragen über Fragen!

    Knappi82
     
  6. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Können schon - aber nicht wollen. Das ist hier im Forum tausendmal beschrieben. Es gibt einen Thread "Strukturierte Fehlersuche" - den solltest Du einfach mal lesen.

    http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?t=13163