.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Nach kurzer Zeit schlechte Qualität (WLAN)

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von joe-voip, 8 Juni 2004.

  1. joe-voip

    joe-voip Neuer User

    Registriert seit:
    20 Apr. 2004
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    ich setze den Asterisk 0.9.0 auf einem Debian Sarge System ein.
    Der Asterisk dient als SIP Server und zur Verbindung der SIP Telefone mit unserer Telefonanlage über eine Fritzcard PCI. Es werden 2 GS ATA 286 eingesetzt, die über ein WLAN am lokalen Netz angeschlossen sind.

    Leider habe ich noch 2 Probleme:

    1. Die am ATA 286 angeschlossenen Telefone liefern keinen Klingelton, am anderen Apperat (An der Telefonanlage, aber auch ein SIP Softphone) klingelt es jedoch. Ich habe nun schon die aktuellste Firmware auf den ATA 286 1.0.5.00 installiert, es funktioniert jedoch nicht. Wenn ich in der Extensions.conf den Klingelton aktiviere, klingelt es zwar, jedoch höre ich den Klingelton auch bei besetzt.

    Code:
    ;=============================================
    ; ISDN => zur Anlage (alle 200er Nummern)
    ;
    [170]
    ;Test Klingelton
    ;exten => _2X.s,1,Dial,CAPI/@170:bBYEXTENSION|30|r
    
    ;Normal
    exten => _1X.,1,Dial,CAPI/170:bBYEXTENSION
    exten => _2X.,1,Dial,CAPI/170:bBYEXTENSION
    exten => _9X.,1,Dial,CAPI/170:bBYEXTENSION
    exten => _0X.,1,Dial,CAPI/170:bBYEXTENSION
    exten => _3X.,1,Dial(SIP/302,20,Ttr)
    
    [171]
    ;Test Klingelton
    ;exten => _2X.s,1,Dial,CAPI/@171:bBYEXTENSION|30|r
    
    ;Normal
    exten => _1X.,1,Dial,CAPI/171:bBYEXTENSION
    exten => _2X.,1,Dial,CAPI/171:bBYEXTENSION
    exten => _9X.,1,Dial,CAPI/171:bBYEXTENSION
    exten => _0X.s,1,Dial,CAPI/171:bBYEXTENSION
    
    2. Am Anfang ist die Verbindung super, bei längeren Gesprächen jedoch bricht die Sprachqualität extrem ein (Jedoch nur im "Festnetzt" also auf Seite der Telefonanlage, der Anwender am ATA 286 versteht alles einwandfrei). ES muss irgendwie mit dem WLAN zusammenhängen weil der Fehler mit einem ATA 286 im LAN nicht auftritt. Ich weiß, dass es nicht optimal gelöst ist da die Router noch kein QoS unterstützen. Aberwieso geht es eine Zeit lang und dann bricht die Qualität nur einseitg ein?!

    Wäre schön wenn mir jemand helfen kann.
    Falls weitere Infos benötigt werden kann ich die nachliefern (wollte nicht gleich die ganzen Config un Logdateien posten)

    Gruss, Jochen
     
  2. joe-voip

    joe-voip Neuer User

    Registriert seit:
    20 Apr. 2004
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    kann mir keiner helfen ?!
     
  3. rajo

    rajo Admin-Team

    Registriert seit:
    31 März 2004
    Beiträge:
    1,958
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Dass Du den Klingelton auch bei Besetzt hörst, liegt daran, dass Du "Besetzt" nicht im Dialplan abfängst:

    machstu:
    exten => 1234,1,Dial(SIP/${EXTEN},60)
    exten => 1234,2,Congestion
    exten => 1234,102,Busy

    guckstu auch:
    http://graphics.cs.uni-sb.de/~rainer/voip/asterisk-faq.html

    Was jetzt das abbrechen betrifft... hmm.... gute Frage
     
  4. joe-voip

    joe-voip Neuer User

    Registriert seit:
    20 Apr. 2004
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Rajo,

    danke für die Antwort.
    Ich habe es nun mal so probiert:

    Code:
    [172]
    exten => _2X.s,1,Dial,CAPI/@172:bBYEXTENSION|30|r
    exten => _2X.s,2,Congestion 
    exten => _2X.s,102,Busy
    
    Leider bekomme ich immer noch kein bussy.
    Kann es sein dass es an dem Channel-Capi liegt?
    Habe jetzt die 0.3.4 installiert, aber es geht trotzdem nicht.

    Noch Ideen?!
    Danke, Jochen