.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Nach Splitter tausch - seltsame Ansage bei FON 1

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von jebi, 16 Dez. 2005.

  1. jebi

    jebi Neuer User

    Registriert seit:
    15 Mai 2005
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Leute,

    habe heute mein Splitter getauscht um zu überprüfen ob dieses auch
    funktioniert - so als BackUp Splitter wenn eins mal hopps geht.
    Das hat auch funktioniert - also wieder umgebaut. Nun habe ich ein
    kleines Problem. :oops:

    Wenn ich nun von FON 1 meine Hauptnummer anrufe also 81xxx# bekomme
    ich nun immer eine Ansgae das die eingegebene MessageBoxNr nicht korrekt ist - :shock: :shock:
    Was soll das??

    OK - ich habe an der FBF 7050 den Stromstecker gezogen 10 sec. gewartet,
    eingesteckt und dann noch mal Probiert - gleicher fehler.

    Nun bin nich an die Box und habe das Telefon von FON1 auf FON2 umgesteckt und siehe da es funktioniert. Anderes Telefon in FON1 und wieder
    Probiert - gleicher fehler.

    Ansonsten kann ich von FON1 ganznormal über VoIP telefoniert. Nur nicht
    meine Hauptnummer anrufen.

    Kennt einer dieses Problem?
     
  2. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Das liegt aber imho mit Sicherheit nicht am Splitter-Tausch! ;)

    Was hast du denn als "Rufnummer der Nebenstelle" an FON1 und 2 eingetragen?
    Kann es sein, dass du dich mit deiner eigenen Nummer selber anruftst?
    Und diese Rufnummer auch noch bei 1&1 registriert ist?

    Oder wählst du definitiv über Festnetz raus?
    Hast du Rufumleitungen bei "besetzt" gesetzt?

    Fragen über Fragen, die geklärt sein wollen.
     
  3. jebi

    jebi Neuer User

    Registriert seit:
    15 Mai 2005
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also auf FON1 habe ich die Nr 81xxx - das hat auch die ganze Zeit funktioniert

    Ich habe wie gesagt an FON1 und an FON2 und an So jeweils ein Telefon angeschlossen.
    Deshalb weiß ich ja das es funktionert. Ich konnte von vorher immer von Fon1 die eigene Nr anrufen da dann die anderen Telefon alle klingen
     
  4. rene92

    rene92 Neuer User

    Registriert seit:
    11 Juli 2005
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Diese ansage bekomme ich auch neuerdings wenn ich mit meiner bei 1&1 regristrieten FN-Nummer mich selber anrufe.

    Früher hatte ich ein besteztzeichen und die Fehler Meldung: "Loop detected"

    Keine Ahnung was das soll
     
  5. FonFan

    FonFan Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 Aug. 2005
    Beiträge:
    1,063
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    CUXland, seeehr ländlich
    Seit gestern bekomme ich auch diese Ansage, wenn ich mit einem beliebigen meiner Telefone an der FBF die Rufnummer anwähle, über die gerade rausgewählt wird. Dabei ist es gleichgültig, ob es eine freigeschaltete Festnetznummer ist, oder eine 1&1 Rufnummer. :(

    Rufe ich jedoch vom snom 360 aus an, geht der Ruf durch wie bisher auch. :shock:
     
  6. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Das bestätigt ja alles meine Vermutung,
    dass man sich selber mit der eigenen GMX/1&1-Nummer anruft!

    Genau so leitet man ja normalerweise laut FAQ die Abfrage der Voice-Box ein! ;)
    Und wenn man keine eingerichtet hat, kommt eben diese Ansage.
     
  7. FonFan

    FonFan Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 Aug. 2005
    Beiträge:
    1,063
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    CUXland, seeehr ländlich
    Nur war die Reaktion bisher nicht so, sondern der Anruf wurde korrekt durchgestellt. Und beim Test vom snom aus kommt der Anruf ja auch durch, wieso der eigentlich? :roll:

    Ich habe keine Voice-Box eingerichtet. Vielleicht hat 1&1 sie ja ungefragt geschaltet mit diesem Ergebnis. (Hat die T-Com sich ja auch schon mal erlaubt.)
     
  8. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Benutzt du beim snom abgehend auch den eigenen Account, oder einen anderen?
     
  9. FonFan

    FonFan Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 Aug. 2005
    Beiträge:
    1,063
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    CUXland, seeehr ländlich
    Natürlich benutze ich den selben Account, sonst wären dieser Versuch und der Einwand ja witzlos. :wink:
     
  10. taubsi

    taubsi Neuer User

    Registriert seit:
    22 Okt. 2004
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bei mir kommt seit ein paar Tagen die gleiche Nachricht. Allerdings auch wenn jemand versucht von außen anzurufen!! Dabei ist es auch egal ob der Anruf aus dem Internet oder aus dem Festnetz kommt!
    Ich habe nichts an der Hardware getauscht und auch nichts an der Konfiguration geändert.
     
  11. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Auch mit SIPPS kommt dies Ansage.

    Und selbst dann, wenn es eine registrierte Festnetznummer ist,
    zu denen man ja selber gar keine Voice-Box anlegen kann! :shock:

    Dürfte also nicht unbedingt an der FBF liegen.
     
  12. FonFan

    FonFan Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 Aug. 2005
    Beiträge:
    1,063
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    CUXland, seeehr ländlich
    Ich vermute da auch eher 1&1. :?

    Mit SIPPS konnte ich es eben nicht testen, die 1&1-Registrierung wurde zurückgewiesen. (Ist inzwischen auf "light" zurückgestuft worden, muß mich gelegentlich mal da reinknieen.)

    [hr:df61ba288d]
    Edtiert 18.12.05:
    Nachdem SIPPS jetzt wieder mitspielt, hatte ich damit dann auch die Ansage. :shock: