Nach Upgrade Asterisk 0.9 auf 1.0 klappt kein kommender Ruf

rowitech

Neuer User
Mitglied seit
30 Sep 2004
Beiträge
115
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
:(

Oh je, ich bin am Ende... Den ganzen Tag hab ich schon gegoogled, aber ich bekomme es nicht hin. Meine Telefone (GS BT 100 = 50, X-Lite = 51) können sich untereinander anrufen, aber von aussen sehe ich im Log nur folgendes. Raustelefonieren klappt über Sipgate wie auch Nikotel, aber rein gehts von beiden nicht. Möglicherweise liegt es an:

SIP/2.0 407 Proxy Authentication Required

Ich habe auch schon insecure=yes in der sip.conf versucht, aber das war's auch nicht. Auch nat=yes half nicht.

Mit den Versionen davor hatte es doch funktioniert...

Gruß
Rolf


Sipgate-Nummer: 5339050
Interner Ruf auf 50,51,52

Sip read:
INVITE sip:[email protected]:5060 SIP/2.0
Record-Route: <sip:[email protected];ftag=as243cf795;lr=on>
Max-Forwards: 9
Record-Route: <sip:[email protected];ftag=as243cf795;lr=on>
Via: SIP/2.0/UDP 217.10.79.9;branch=z9hG4bKb2fc.85700b43.1
Via: SIP/2.0/UDP 217.10.79.8;branch=z9hG4bKb2fc.30c64a17.0
Via: SIP/2.0/UDP 217.10.79.30:5060;branch=z9hG4bK60259398
From: "02203368755" <sip:[email protected]>;tag=as243cf795
To: <sip:[email protected]>
Contact: <sip:[email protected]>
Call-ID: [email protected]
CSeq: 102 INVITE
User-Agent: Asterisk PBX
Date: Thu, 30 Sep 2004 13:34:48 GMT
Allow: INVITE, ACK, CANCEL, OPTIONS, BYE, REFER
Content-Type: application/sdp
Content-Length: 372
Sipgate-Authentication: accepted

v=0
o=root 24440 24440 IN IP4 217.10.79.30
s=session
c=IN IP4 217.10.79.9
t=0 0
m=audio 52486 RTP/AVP 8 0 3 10 97 18 2 5
a=rtpmap:8 PCMA/8000
a=rtpmap:0 PCMU/8000
a=rtpmap:3 GSM/8000
a=rtpmap:10 L16/8000
a=rtpmap:97 iLBC/8000
a=rtpmap:18 G729/8000
a=rtpmap:2 G726-32/8000
a=rtpmap:5 DVI4/8000
a=silenceSupp:eek:ff - - - -
a=direction:active
a=nortpproxy:yes

18 headers, 17 lines
Using latest request as basis request
Sending to 217.10.79.9 : 5060 (NAT)
Found RTP audio format 8
Found RTP audio format 0
Found RTP audio format 3
Found RTP audio format 10
Found RTP audio format 97
Found RTP audio format 18
Found RTP audio format 2
Found RTP audio format 5
Peer audio RTP is at port 217.10.79.9:52486
Found description format PCMA
Found description format PCMU
Found description format GSM
Found description format L16
Found description format iLBC
Found description format G729
Found description format G726-32
Found description format DVI4
Capabilities: us - 0x40e(GSM|ULAW|ALAW|ILBC), peer - audio=0x57e(GSM|ULAW|ALAW|G726|ADPCM|SLINR|G729A|ILBC)/video=0x0(EMPTY), combined - 0x40e(GSM|ULAW|ALAW|ILBC)
Non-codec capabilities: us - 0x1(G723), peer - 0x0(EMPTY), combined - 0x0(EMPTY)
Found peer 'sipgate-out'
Reliably Transmitting (NAT):
SIP/2.0 407 Proxy Authentication Required
Via: SIP/2.0/UDP 217.10.79.9;branch=z9hG4bKb2fc.85700b43.1;received=217.10.79.9;rport=5060
Via: SIP/2.0/UDP 217.10.79.8;branch=z9hG4bKb2fc.30c64a17.0
Via: SIP/2.0/UDP 217.10.79.30:5060;branch=z9hG4bK60259398
From: "02203368755" <sip:[email protected]>;tag=as243cf795
To: <sip:[email protected]>;tag=as019df8a3
Call-ID: [email protected]
CSeq: 102 INVITE
User-Agent: Asterisk PBX
Allow: INVITE, ACK, CANCEL, OPTIONS, BYE, REFER
Contact: <sip:[email protected]>
Proxy-Authenticate: Digest realm="asterisk", nonce="08b00fc6"
Content-Length: 0


to 217.10.79.9:5060
Scheduling destruction of call '[email protected]' in 15000 ms
:cry:
 

betateilchen

Grandstream-Guru
Mitglied seit
30 Jun 2004
Beiträge
12,882
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo & willkommen im Forum !

Bitte verwende für nächste Postings die
Code:
 Funktion um Systemmeldungen zu posten.
Bitte mal die SIP.conf hier veröffentlichen - Namen und Passwörter vorher rausmachen.
 

rowitech

Neuer User
Mitglied seit
30 Sep 2004
Beiträge
115
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Sorry, hier die sip.conf:

Code:
[general]
context=incomingsipgate                 ; Default context for incoming calls
port=5060                       ; UDP Port to bind to (SIP standard port is 5060)
bindaddr=0.0.0.0                ; IP address to bind to (0.0.0.0 binds to all)
srvlookup=yes                   ; Enable DNS SRV lookups on outbound calls
disallow=all                    ; First disallow all codecs
allow=ulaw                      ; Allow codecs in order of preference
allow=alaw                      ; Allow codecs in order of preference
allow=gsm                       ; Allow codecs in order of preference
allow=ilbc                      ; Note: codec order is respected only in [general]
language=de                     ; Default language setting for all users/peers

register => username:[email protected]
register => 5339050:[email protected]/5339050

[sipgate-out]
;insecure=yes                   ; To match a peer based by IP address only and not peer
type=friend
username=5339050
secret=passwort
host=sipgate.de
fromuser=5339050
fromdomain=sipgate.net
nat=yes
;dtmfband=inband
context=incomingsipgate
canreinvite=no

[rowi]
;insecure=yes                   ; To match a peer based by IP address only and not peer
secret=passwort
username=username
fromuser=username
type=friend
context=incomingsipgate
host=calamar0.nikotel.com
canreinvite=yes
nat=1

[50]
;insecure=yes                   ; To match a peer based by IP address only and not peer
type=friend
secret=passwort
host=dynamic
defaultip=192.168.21.222
callerid=Rolf Winterscheidt <50>
maxexpire=10
threewaycalling=yes
canreinvite=no
context=default
 

betateilchen

Grandstream-Guru
Mitglied seit
30 Jun 2004
Beiträge
12,882
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Probiere mal, ob die beiden Einträge im Sipgate-Kontext Abhilfe bringen !

fromdomain=sipgate.de ; nicht .net !
insecure=very ; nicht yes !
 

rowitech

Neuer User
Mitglied seit
30 Sep 2004
Beiträge
115
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
JAAAAAAAAAA! Danke! Es klappt mit Sipgate wie auch mit Nikotel...

Wenn ich nun überhaupt kein Englisch verstehen würde, dann wäre ich nun vollends zufrieden, doch insecure=very hört sich nicht so schön an, hast Du eine Idee, was es bewirkt?

Gruß
Rolf
 

betateilchen

Grandstream-Guru
Mitglied seit
30 Jun 2004
Beiträge
12,882
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ja - es bewirkt, daß Du über Sipgate wieder telefonieren kannst :wink:

Da solltest Du Dir keine allzugroßen Gedanken drüber machen - das Feature kam neulich irgendwann bei der Weiterentwicklung der *-Software dazu.

Der Eintrag dient dazu, bei ankommenden Anrufen in einen Kontext vom "type=friend" keine Authentifizierung des Anrufers durchzuführen.

Aus diesem Grund sind z.B. bei mir die Kontexte strikt nach ankommend und abgehend getrennt und als "type=peer" definiert, sodaß die ankommenden Anrufe in einem Kontext landen, in dem überhaupt kein"username=" und "secret=" vorhanden ist. Damit kann ich auch das "insecure=very" weglassen.
 

rowitech

Neuer User
Mitglied seit
30 Sep 2004
Beiträge
115
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Heute morgen extra früh aufgestanden (bin selbständig ;-) ) und es klappt immer noch. Konnte gestern abend garnicht richtig einschlafen, weil ich nun schon an die HFC-Karte, Voicebox und IAX gedacht habe... Immerhin klappt die Wartemusik :).

Danke Dir nochmal!

Rolf
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
233,131
Beiträge
2,030,529
Mitglieder
351,491
Neuestes Mitglied
lolitox