Nach Upgrade Asterisk 0.9 auf 1.0 klappt kein kommender Ruf

rowitech

Neuer User
Mitglied seit
30 Sep 2004
Beiträge
115
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
:(

Oh je, ich bin am Ende... Den ganzen Tag hab ich schon gegoogled, aber ich bekomme es nicht hin. Meine Telefone (GS BT 100 = 50, X-Lite = 51) können sich untereinander anrufen, aber von aussen sehe ich im Log nur folgendes. Raustelefonieren klappt über Sipgate wie auch Nikotel, aber rein gehts von beiden nicht. Möglicherweise liegt es an:

SIP/2.0 407 Proxy Authentication Required

Ich habe auch schon insecure=yes in der sip.conf versucht, aber das war's auch nicht. Auch nat=yes half nicht.

Mit den Versionen davor hatte es doch funktioniert...

Gruß
Rolf


Sipgate-Nummer: 5339050
Interner Ruf auf 50,51,52

Sip read:
INVITE sip:[email protected]:5060 SIP/2.0
Record-Route: <sip:[email protected];ftag=as243cf795;lr=on>
Max-Forwards: 9
Record-Route: <sip:[email protected];ftag=as243cf795;lr=on>
Via: SIP/2.0/UDP 217.10.79.9;branch=z9hG4bKb2fc.85700b43.1
Via: SIP/2.0/UDP 217.10.79.8;branch=z9hG4bKb2fc.30c64a17.0
Via: SIP/2.0/UDP 217.10.79.30:5060;branch=z9hG4bK60259398
From: "02203368755" <sip:[email protected]>;tag=as243cf795
To: <sip:[email protected]>
Contact: <sip:[email protected]>
Call-ID: [email protected]
CSeq: 102 INVITE
User-Agent: Asterisk PBX
Date: Thu, 30 Sep 2004 13:34:48 GMT
Allow: INVITE, ACK, CANCEL, OPTIONS, BYE, REFER
Content-Type: application/sdp
Content-Length: 372
Sipgate-Authentication: accepted

v=0
o=root 24440 24440 IN IP4 217.10.79.30
s=session
c=IN IP4 217.10.79.9
t=0 0
m=audio 52486 RTP/AVP 8 0 3 10 97 18 2 5
a=rtpmap:8 PCMA/8000
a=rtpmap:0 PCMU/8000
a=rtpmap:3 GSM/8000
a=rtpmap:10 L16/8000
a=rtpmap:97 iLBC/8000
a=rtpmap:18 G729/8000
a=rtpmap:2 G726-32/8000
a=rtpmap:5 DVI4/8000
a=silenceSupp:eek:ff - - - -
a=direction:active
a=nortpproxy:yes

18 headers, 17 lines
Using latest request as basis request
Sending to 217.10.79.9 : 5060 (NAT)
Found RTP audio format 8
Found RTP audio format 0
Found RTP audio format 3
Found RTP audio format 10
Found RTP audio format 97
Found RTP audio format 18
Found RTP audio format 2
Found RTP audio format 5
Peer audio RTP is at port 217.10.79.9:52486
Found description format PCMA
Found description format PCMU
Found description format GSM
Found description format L16
Found description format iLBC
Found description format G729
Found description format G726-32
Found description format DVI4
Capabilities: us - 0x40e(GSM|ULAW|ALAW|ILBC), peer - audio=0x57e(GSM|ULAW|ALAW|G726|ADPCM|SLINR|G729A|ILBC)/video=0x0(EMPTY), combined - 0x40e(GSM|ULAW|ALAW|ILBC)
Non-codec capabilities: us - 0x1(G723), peer - 0x0(EMPTY), combined - 0x0(EMPTY)
Found peer 'sipgate-out'
Reliably Transmitting (NAT):
SIP/2.0 407 Proxy Authentication Required
Via: SIP/2.0/UDP 217.10.79.9;branch=z9hG4bKb2fc.85700b43.1;received=217.10.79.9;rport=5060
Via: SIP/2.0/UDP 217.10.79.8;branch=z9hG4bKb2fc.30c64a17.0
Via: SIP/2.0/UDP 217.10.79.30:5060;branch=z9hG4bK60259398
From: "02203368755" <sip:[email protected]>;tag=as243cf795
To: <sip:[email protected]>;tag=as019df8a3
Call-ID: [email protected]
CSeq: 102 INVITE
User-Agent: Asterisk PBX
Allow: INVITE, ACK, CANCEL, OPTIONS, BYE, REFER
Contact: <sip:[email protected]>
Proxy-Authenticate: Digest realm="asterisk", nonce="08b00fc6"
Content-Length: 0


to 217.10.79.9:5060
Scheduling destruction of call '[email protected]' in 15000 ms
:cry:
 

betateilchen

Grandstream-Guru
Mitglied seit
30 Jun 2004
Beiträge
12,882
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo & willkommen im Forum !

Bitte verwende für nächste Postings die
Code:
 Funktion um Systemmeldungen zu posten.
Bitte mal die SIP.conf hier veröffentlichen - Namen und Passwörter vorher rausmachen.
 

rowitech

Neuer User
Mitglied seit
30 Sep 2004
Beiträge
115
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Sorry, hier die sip.conf:

Code:
[general]
context=incomingsipgate                 ; Default context for incoming calls
port=5060                       ; UDP Port to bind to (SIP standard port is 5060)
bindaddr=0.0.0.0                ; IP address to bind to (0.0.0.0 binds to all)
srvlookup=yes                   ; Enable DNS SRV lookups on outbound calls
disallow=all                    ; First disallow all codecs
allow=ulaw                      ; Allow codecs in order of preference
allow=alaw                      ; Allow codecs in order of preference
allow=gsm                       ; Allow codecs in order of preference
allow=ilbc                      ; Note: codec order is respected only in [general]
language=de                     ; Default language setting for all users/peers

register => username:[email protected]
register => 5339050:[email protected]/5339050

[sipgate-out]
;insecure=yes                   ; To match a peer based by IP address only and not peer
type=friend
username=5339050
secret=passwort
host=sipgate.de
fromuser=5339050
fromdomain=sipgate.net
nat=yes
;dtmfband=inband
context=incomingsipgate
canreinvite=no

[rowi]
;insecure=yes                   ; To match a peer based by IP address only and not peer
secret=passwort
username=username
fromuser=username
type=friend
context=incomingsipgate
host=calamar0.nikotel.com
canreinvite=yes
nat=1

[50]
;insecure=yes                   ; To match a peer based by IP address only and not peer
type=friend
secret=passwort
host=dynamic
defaultip=192.168.21.222
callerid=Rolf Winterscheidt <50>
maxexpire=10
threewaycalling=yes
canreinvite=no
context=default
 

betateilchen

Grandstream-Guru
Mitglied seit
30 Jun 2004
Beiträge
12,882
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Probiere mal, ob die beiden Einträge im Sipgate-Kontext Abhilfe bringen !

fromdomain=sipgate.de ; nicht .net !
insecure=very ; nicht yes !
 

rowitech

Neuer User
Mitglied seit
30 Sep 2004
Beiträge
115
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
JAAAAAAAAAA! Danke! Es klappt mit Sipgate wie auch mit Nikotel...

Wenn ich nun überhaupt kein Englisch verstehen würde, dann wäre ich nun vollends zufrieden, doch insecure=very hört sich nicht so schön an, hast Du eine Idee, was es bewirkt?

Gruß
Rolf
 

betateilchen

Grandstream-Guru
Mitglied seit
30 Jun 2004
Beiträge
12,882
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ja - es bewirkt, daß Du über Sipgate wieder telefonieren kannst :wink:

Da solltest Du Dir keine allzugroßen Gedanken drüber machen - das Feature kam neulich irgendwann bei der Weiterentwicklung der *-Software dazu.

Der Eintrag dient dazu, bei ankommenden Anrufen in einen Kontext vom "type=friend" keine Authentifizierung des Anrufers durchzuführen.

Aus diesem Grund sind z.B. bei mir die Kontexte strikt nach ankommend und abgehend getrennt und als "type=peer" definiert, sodaß die ankommenden Anrufe in einem Kontext landen, in dem überhaupt kein"username=" und "secret=" vorhanden ist. Damit kann ich auch das "insecure=very" weglassen.
 

rowitech

Neuer User
Mitglied seit
30 Sep 2004
Beiträge
115
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Heute morgen extra früh aufgestanden (bin selbständig ;-) ) und es klappt immer noch. Konnte gestern abend garnicht richtig einschlafen, weil ich nun schon an die HFC-Karte, Voicebox und IAX gedacht habe... Immerhin klappt die Wartemusik :).

Danke Dir nochmal!

Rolf
 

Statistik des Forums

Themen
241,028
Beiträge
2,156,216
Mitglieder
365,267
Neuestes Mitglied
Reslan
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Gehostet ab 10 Nutzer und selbst verwaltet im ersten Jahr kostenlos. Ohne Risiko testen!

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.