Name für eingebundenen USB-Speicherstick (usb.cfg)

rmaeher

Neuer User
Mitglied seit
23 Jun 2014
Beiträge
48
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Ich habe einen USB-Stick als EXT3 formatiert und ihm die Bezeichnung USBSTICK verpasst.
Dadurch hatte ich die Hoffnung, dass er auch als USBSTICK statt des superkomplizierten Hardwarenamens eingebunden wird.
Zumindest hatte ich in meiner Erinnerung mal gelesen, dass das so funktionieren würde.

Er erscheint jetzt aber doch wieder mit seiner Hardware-Bezeichnung im NAS der FritzBox.
Mache ich was falsch oder ist es nicht möglich einen Stick mit eigener Bezeichnung einzubinden?

Edit: Hmm, ich glaube es könnte an einer uralten usb.cfg in meiner 7490 hängen.
Kann man das bei aktueller Firmware noch irgendwie beheben ohne auf Werkssettings zurückzusetzen?
 
Zuletzt bearbeitet:

NDiIPP

IPPF-Promi
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
6,601
Punkte für Reaktionen
1,297
Punkte
113
Ja, die usb.cfg entsprechend bearbeiten.
 

rmaeher

Neuer User
Mitglied seit
23 Jun 2014
Beiträge
48
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
@NDiIPP Ohne Flashen kommt man an die Datei nicht mehr ran, oder?
 

B612

IPPF-Promi
Mitglied seit
30 Jan 2021
Beiträge
3,771
Punkte für Reaktionen
620
Punkte
113
  • Like
Reaktionen: rmaeher

Zurzeit aktive Besucher

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
241,040
Beiträge
2,156,496
Mitglieder
365,292
Neuestes Mitglied
Heee
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Gehostet ab 10 Nutzer und selbst verwaltet im ersten Jahr kostenlos. Ohne Risiko testen!

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.