.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

NAT einstellungen an der FBF 7050

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von mofo, 21 Mai 2005.

  1. mofo

    mofo Neuer User

    Registriert seit:
    14 Mai 2005
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hi leute,

    kan man bei der Fritz!Box Fon Wlan 7050 die NAT einstellungen per telnet oder so einstellen.
    ein bestimmtes programm von mir darf nicht in die nat liste kommen.
    oder es kann schon rein, nur es darf nie raus. das ist nähmlich mIRC.
    immer wenn ich im irc bin über einen bnc(bouncer) werde ich nach ca. 30mins inactivät disconnected, erhalte diesen error ; * [10053] Software caused connection abort

    alle sagen es hat was mit der NAT Tabelle was zu tuen. bei vielen routern kann man die zeit einstellen wann NAT den eintrag löschen soll, aber bei der fbf nicht :(.

    also muss ich es irgendwie manual machen.. kann mir einer sagen wie und wo ich das machen muss?


    danke
     
  2. brummfondel

    brummfondel Neuer User

    Registriert seit:
    6 Apr. 2005
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Normalerweise ist NAT mit TCP Statefull, d.h. ein Eintrag sollte erst beim schließen einer TCP-Verbindung gelöscht werden. Da das aber gefährlich ist, dürfte es einen Timeout geben. Der schlägt aber nur zu, wenn wirklich eine Zeit lang gar nichts über die Verbindung lief. Sowas ist bei IRC auch gar nicht so leicht, da sollte in irgendeinem Channel doch immer was kommen. Und wenn wirklich nicht -> 2. Channel mit mehr Traffic öffnen oder aber es gibt meines Wissens im IRC eine Art Keep-Alive, der ab und an mal ein NOP verschickt.