.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Nebenstellen funktionieren nicht

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN mit Bristuff (hfc, zaptel)" wurde erstellt von RTDI, 9 März 2005.

  1. RTDI

    RTDI Neuer User

    Registriert seit:
    9 März 2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    also ich habe derzeite eine funktionieren asterisk configuration laufen und moechte jetzt aber auch nebenstellen aktivieren, sodass man von extern div. user ueber sip erreichen kann.

    ich habe deshalb schon im forum gestoebert und folgendes fuer meine config herausgefunden:
    in meinem server ist eine datafire micro eingebaut (wird mittels hisax hfc treiber geladen und funktioniert auch). ich habe einen point-to-point anschluss mit durchwahl (deshalb muss ich zaphfc mit im TE modus laden).

    Zapata Telephony Interface Registered on major 196
    PCI: Enabling device 00:14.0 (0006 -> 0007)
    zaphfc: Digi International Digi DataFire Micro V (Europe) configured at mem 0xd0090000 fifo 0xc61f8000(0x61f8000) IRQ 10 HZ 100
    zaphfc: Card 0 configured for TE mode
    zaphfc: 1 hfc-pci card(s) in this box.

    Hat soweit funktioniert. Aber in der extensions.conf kann ich trotzdem nur "s" angeben sprich ein eintrag wie folgt:
    exten => s,1,Dial(SIP/1010,20)
    exten => s,2,Voicemail(u1010)
    exten => s,102,Voicemail(b1010)

    diese regel fuer logischerweise immer zum gleichen sip user. ich wuerde
    aber gerne regeln bauen die so aussehen (1010 waere angenommen die nebenstelle):

    exten => 1010,1,Dial(SIP/yyyyy,20)
    exten => 1010,2,Voicemail(yyyyy)
    exten => 1010,102,Voicemail(yyyyy)
    exten => 1040,1,Dial(SIP/xxxxx,20)
    exten => 1040,2,Voicemail(xxxxx)
    exten => 1040,102,Voicemail(xxxxx)

    meine /etc/zaptel.conf sieht so aus:
    loadzone=at
    defaultzone=at
    span=1,1,3,ccs,ami
    bchan=1-2
    dchan=3

    /etc/asterisk/zapata.conf:
    [channels]
    overlapdial=yes
    immediate=no
    context=default
    switchtype=national
    pridialplan=local
    prilocaldialplan=local
    signalling=bri_cpe
    usecallerid=yes

    habt ihr eine loesung dafuer?