.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Nerviges Echo beim Gespräch

Dieses Thema im Forum "Nikotel" wurde erstellt von ahasver, 27 Aug. 2005.

  1. ahasver

    ahasver Mitglied

    Registriert seit:
    11 Juni 2004
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    München
    Bei gesprächen über Nikotel ins Festnetz (anderes nicht getestet) höre ich immer mein eigenes Echo in eine deratigen Lautstärke, daß ich den Gesprächspartner kaum verstehe.
    Ist das bei Nikotel normal? Oder liegt das eventuell an der (relativ) langen Route von meinem Internet-Provider zum Registrar-Rechner calamar0 ?
    Bei den anderen Providern in der Signatur hab ich das nicht, die Routen sind aber meist kürzer.
    Hat jemand Ideen, das Echo zu reduzieren oder ist das eben so bei Nikotel?
     
  2. flatti

    flatti Neuer User

    Registriert seit:
    18 Apr. 2005
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    als ich noch mit meinem SMC 7004BR und einem Sipura-Adapter unterwegs
    war, hatte ich ebenfalls diese Echos. Mit der FBF keine Probleme mehr.

    Ich glaube dass es an Einstellungen im Sipura-Adapter lag.
    Würde also darauf Tippen, dass In Deinem Fall der snom eine besondere
    Einstellung bedarf. Der SMC lief problemlos mit dem Adapter.

    gruss flatti